Vorklimatisierung

... der Ampera ist neu, auch Opel ist dankbar für Verbesserungsvorschläge der Fahrer

Vorklimatisierung

Beitragvon mainhattan » 25. Okt 2014 06:26

Vorschlag zur Vorklimatisierung:
Analog dem zeitversetzten Laden könnte doch ein separates Datenfeld für die Uhrzeit der Vorklimatisierung programmiert werden. Die Vorklimatisierung ist ja keine neue Funktion an sich (s. RFID-Schlüssel); sondern ausschließlich der Zeitparameter. Meinetwegen soll auch noch wegen Abgasbedenken es so sein, dass eben diese nur funktioniert, wenn das Fahrzeug eingesteckt ist und der Motor nicht anspringen darf. Ferner würde dabei auch die Reichweite nicht beeinträchtigt werden.
⇒ reine Software-Anpassung, keine Hardware-Änderung, keine OnStar-nötig!
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4151
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon micky4 » 25. Okt 2014 09:32

Man merkt .... Weihnachten rückt näher ... :-)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2041
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Joachim » 25. Okt 2014 18:07

Hallo mainhattan, dieses Thema und die gleichen Vorschläge hatten wir schon vor Jahren, wenn mich nicht alles täuscht sogar schon bevor die ersten Amperas ausgeliefert waren. Vielleicht sogar schon anno dazumal im Opel Blog, bevor es dieses tolle Forum gab. ;)

Leider ist wohl keine Änderung durch ein Update zu erwarten. :(
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1077
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon mainhattan » 25. Okt 2014 18:12

Joachim hat geschrieben:Hallo mainhattan, dieses Thema und die gleichen Vorschläge hatten wir schon vor Jahren, wenn mich nicht alles täuscht sogar schon bevor die ersten Amperas ausgeliefert waren. Vielleicht sogar schon anno dazumal im Opel Blog, bevor es dieses tolle Forum gab. ;)

Leider ist wohl keine Änderung durch ein Update zu erwarten. :(



Tja. leider leider. Leider kann man Uwe Winter ja nicht persönlich anschreiben.
Ich glaube halt nich, dass es wirklich aufwändig wäre.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4151
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Timo » 26. Okt 2014 05:55

Kleine frage zum Fernstart

An schalten ist klar Auf / zu Fernstart Blinker blinkt und licht geht event an.

Aber ich habe mal die verlängerung versucht muss ich da auch auf /zu und Fernstart 4 Sec. Aber er blinkt dann gar net.

Oder mach ich was falsch ?

gruss Timo
Benutzeravatar
Timo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 270
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Michel-2014 » 26. Okt 2014 09:29

Hallo Timo, ich meine das war dasselbe Procedere.

Andere Frage: ihr wählt die gewünschte Vorklimatisierungs Temperatur vor dem ausschalten aus? Die Sitzheizung kann man hierbei aber nicht einschalten?
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2308
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon mainhattan » 26. Okt 2014 09:31

meine, dass orientiert sich an den Grundeinstellungen, die Du eh schon vorgenommen hast. Innentemeperatur und ggf. autom. Sitzheizung.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4151
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Markus Dippold » 26. Okt 2014 09:40

Die Temperatur muß natürlich eingestellt sein.
Sitzheizung habe ich auf Automatik.

Ohne externe Stromversorgung kann ich zweimal Vorklimatisieren.
Mit externer Stromversorgung geht das nach dem jeweils folgenden Vollladen beliebig oft, meine ich.
Aber zweimal reicht normalerweise, um das Auto kuschelig warm zu machen und auch 1cm Eis von der Scheibe runterzubekommen.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
94351km elektrisch, 15.81kWh/100km ab Akku
15229km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.84l

Stand 30.11.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3144
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Timo » 29. Okt 2014 14:44

Mal ne andere Frage man kann doch anstelle vom Fernstart.

einfach zum Auto gehn wenn es nicht weit ist und es einfach anmachen. Wenn es an der Dose hängt läd er ja nach und die Klimatisierung geht unbegrenzt oder.

Früher war das unter dem Begriff Warmlaufen bekannt was ja verboten ist.

Aber wir haben ja kein Stinker :-)

Aber möglich währe das oder ?
Benutzeravatar
Timo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 270
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon georgk111 » 29. Okt 2014 15:13

Jein, wurde eh schon beschrieben, die Vorklimatisierung kann mehr Strom aus dem Akku ziehen als das Netzkabel liefern kann. Daher wäre bei unbegrenztem Vorklimatisieren der Akku teilentladen, auch wenn er am Netz hängt. Bei der Automatik schaltet die Klimatisierung ja wieder aus und der Akku hat Zeit bis zu Abfahrt wieder vollzuladen.
@mainhattan: ich fände eine Kombination der Vorklimatisierung mit Ladezeitpunkteinstellung kombiniert ebenfalls sinnvoll, weil ich z.B. denke meist zu spät an das Vorklimatisieren. Zur Verbrauchsoptimierung halt mit Erinnerung vor dem Abschalten ob man am morgen das auch wirklich (wieder) will.
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 852
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Nächste

Zurück zu Verbesserungsvorschläge an Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron