Verbesserungsvorschläge AMPERA

... der Ampera ist neu, auch Opel ist dankbar für Verbesserungsvorschläge der Fahrer

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon Nachbars Lumpi » 19. Okt 2015 12:52

ihr habt alle keine Zeit mehr. Der Ampera sollte euch doch schon beim fahren entspannter gemacht haben. ;)
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Benutzeravatar
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon mainhattan » 19. Okt 2015 13:47

@ Lumpi: werde in ner Viertelstunde mit opel tel. Hast du es gewittert :)
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4148
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon mainhattan » 19. Okt 2015 15:55

Bezugnehmend auf meinen letzten Eintrag
viewtopic.php?f=21&t=3699&start=60#p55232

zu den Verbesserungen am Ampera ein aktuelles Update.

Hinweis: Mein Ansprechpartner wird hier künftig nach eigenem Ermessen hier mitlesen/schreiben :D
Dateianhänge
Ergebnis Abfrage Ampera-Nachbesserungen_20151019.pdf
(76.59 KiB) 202-mal heruntergeladen
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4148
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon Nachbars Lumpi » 19. Okt 2015 17:38

Nicht viel, aber besser als gar nichts.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Benutzeravatar
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon mainhattan » 19. Okt 2015 18:24

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Nicht viel, aber besser als gar nichts.


Allem Anschein nach zunächst ja.
Ein paar wenige Punkte befinden sich noch in Klärung.

Aber das war auch nicht anders zu erwarten. Verbesserungen/Änderungen werden i.d.R. in 2-3 Jahreszyklen geplant und implementiert. Bei einem ausgephasten Modell nichts verwunderliches.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4148
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon LambdaCore 21 » 19. Okt 2015 20:30

Ich muss zugeben, im Navi-Update lagen bis zuletzt meine Hoffnungen :| Aber trotzdem wurde nicht alles abgewiesen, ist zumindest etwas
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon Cyberjack » 19. Okt 2015 21:55

LambdaCore 21 hat geschrieben:Ich muss zugeben, im Navi-Update lagen bis zuletzt meine Hoffnungen :| Aber trotzdem wurde nicht alles abgewiesen, ist zumindest etwas


Und das wäre noch einfach zu realisieren. :cry:
Von den Händlern wird da sicher nix kommen, woher auch.
Der Prozess ist ja klar vorgegeben:
GM muß das Update bei Here Maps mit konkreten Stückzahlen in Auftrag geben.
Da gibt es keinen Interpretationsspielraum.

M.
Benutzeravatar
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1076
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon mainhattan » 27. Okt 2015 20:41

mainhattan hat geschrieben:Bezugnehmend auf meinen letzten Eintrag
viewtopic.php?f=21&t=3699&start=60#p55232

zu den Verbesserungen am Ampera ein aktuelles Update.

Hinweis: Mein Ansprechpartner wird hier künftig nach eigenem Ermessen hier mitlesen/schreiben :D


Und hier noch ein Update seitens Opel aus erster Hand:

1. Gilt die Gewährleistung auch für das Mode2 Kabel des Ampera? Insbesondere die Elektronik in der Box, die zwischen den Ladekabelenden hängt.
Ja. Aber Beschädigungen durch Missbrauch, Bruch fallen nicht unter die Garantieleistungen.
2. Changelog zum aktuellen Update: Heisst das, dass die Garantieleistung NICHT erlischt, wenn ein Kunde die Kampagne nicht mitmacht?
Ja, sie erlischt nicht. Wir (Opel) raten dazu, die Kampagne durchführen zu lassen.
3. DAB+ Funktionsausfall - wird es eine Freigabe für das MY12 geben?
Ich habe dieses Thema bei den Entwicklern erneut angefragt. Bisher leider mit negativem Ausgang. Wir bleiben dran.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4148
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon Knausi_0106 » 21. Dez 2015 21:07

Hi,

jetzt muß ich hier mal etwas nachboren.
Mein Ampera ist MY12.
Als ich mir den Ampera gekauft habe (NOV/2015), wurde mir bestätigt dass das Radio auf DAB+ hochgerüstet wird.
Nun stellt sich für mich die Frage, wie erkenne ich das DAB+ drinnen ist?


Gruß
Knausi
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 01/2013
Knausi_0106
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 25
Registriert: 29. Nov 2015 18:07

Re: Verbesserungsvorschläge AMPERA

Beitragvon georgk111 » 21. Dez 2015 21:13

Nach Wien fahren. Wenn Du dort DAB hören kannst, hast Du DAB+ (wir haben nämlich nur 2 DAB+ Probesender) ;)
Sonst halt im Internet nach DAB+ Sendern ausschau halten und nach einem Sendersuchlauf schauen ob die drauf sind....würd ich halt meinen.
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 852
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Verbesserungsvorschläge an Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast