Fahrzeugbeleuchtung

... der Ampera ist neu, auch Opel ist dankbar für Verbesserungsvorschläge der Fahrer

Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon E-Driver » 12. Apr 2012 08:41

Ein Kritikpunkt am bestellten Ampera. Warum nur normale Halogen Scheinwerfer wo doch LED nur die Hälfte an Strom verbrauchen. Bei dem Preis und als Imageträger für Opel sollten doch eigentlich LED Scheinwerfer in Serie verbaut werden.
Für eine eventuell mal vorgesehene Modellaufwertung wünsche ich mir das Matrix Licht von Opel.Müsste preislich doch noch drin sein.
E-Driver
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 24
Registriert: 16. Aug 2011 13:21

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon caffeine » 12. Apr 2012 10:07

stimmt. Ist wirklich schade. Ich hätte mir wenigstens Xenon gewünscht. Bin daran in meinem Vectra gewöhnt und das ist ein echter Abstieg auf H7.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
caffeine
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon sonixdan » 12. Apr 2012 10:30

Ich denke, das hat einen ganz einfachen Grund:
Man wollte den Preis des Fahrzeuges nicht noch höher treiben.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1035
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon Albert » 12. Apr 2012 12:30

Ich hab mal wo gelesen das Xenon wenn mann die zusätzlichen Steuergeräte + vorheitzsysteme u.s.w. min. genausoviel Energie wie normale scheinwerfer benötigen.

Evtl. hängts auch damit zusammen das der Ampera in Amerika gebaut wird. Amerekanische Autos haben glaub ich sehr selten Xenon.

Vieleicht bekommt der Ampera B ja dann das Licht:
http://www.youtube.com/watch?v=COL9a0NRHg4
Albert
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon Yellow » 12. Apr 2012 13:38

sonixdan hat geschrieben:Ich denke, das hat einen ganz einfachen Grund:
Man wollte den Preis des Fahrzeuges nicht noch höher treiben.


Genau das wird der Grund sein!

Hatten wir doch schon öfter hier diskutiert ...
Gruss

Stefan
Yellow
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 179
Registriert: 15. Aug 2011 09:18
Wohnort: Hannover

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon sonixdan » 12. Apr 2012 15:54

Ich habe ja heute und morgen einen Ampera zum ausprobieren. Im Vergleich zu meinem jetzigen Audi sind schon viele Details - sagen wir mal "bescheiden" - gelöst. Und mein Audi ist 13 Jahre alt!

Ich erkläre das alles mit dem Kampf um einen bezahlbaren Preis. Hier etwas teurer, da noch etwas aufwändiger, dort andere Materialien, und Xenon, und, und, und ..... In der Summer würde das Auto so teuer, dass es schlicht unverkäuflich wäre.

Das alles ändert aber nichts an der Faszination für den Ampera. Für mich ist er das einzige, wirlklich innovative Auto seit 15 Jahren (damals kam der Prius auf den Markt).
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1035
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon Joe » 29. Dez 2012 19:43

Xenon (oder LED) und dynamisches Kurvenlicht würde ich mir sehr wünschen. Hatte dies bei meinem letzten Fahrzeug und es hat gerade auf langgezogenen Kurven über Land viel gebracht.
Benutzeravatar
Joe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 160
Registriert: 28. Dez 2012 17:09
Wohnort: Heinsberg

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon agentsmith1612 » 30. Dez 2012 10:22

Ein Verkäufer antwortete mir einmal als ich das schlechte Licht ansprach mit: Xenon verbraucht mehr Strom.

Das kann ich einfach nicht glauben, schließlich kommt AFL+ aus selben Haus. Aber sicherlich war hier der Preis einfach zu hoch.
LED mit Matrix Licht würde dem Ampera am besten stehen.
Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Verbrauch

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon Hartmut49 » 30. Dez 2012 11:20

Hallo,
für mich ist das Rückfahrlicht, auf unbeleuchteten Parplätzen ,total ungenügend.
Besonders an den Seiten.
Da sind 2 Rückfahrscheinwerfer sinnvoller !
Ich glaube, das ist Sparsamkeit, am falschen Ort.
Gruß,
Hartmut
Hartmut49
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 285
Registriert: 27. Jun 2012 13:36
Wohnort: Stemwede

Re: Fahrzeugbeleuchtung

Beitragvon Hybrid_man » 30. Dez 2012 11:43

Zustimmung !!! - was nützt die Rückfahrkamera, wenn dort, wo ich's am dringendsten bräuchte (linke/rechte Grenze des Sichtbereiches) kein Licht ist?
Hybrid_man
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 29. Jan 2012 18:02

Nächste

Zurück zu Verbesserungsvorschläge an Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste