E-Auto Kompetenz in spiegel.de

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon Tango » 9. Apr 2012 18:10

Ampera-Fan hat geschrieben:hallo priusfan,

mal ne Frage: welchen Prius fährst du eigentlich, den plug-in oder einen Vorgänger?

entschuldige die Frage, wenn du es schon mal erwähnt haben solltest.


Den Plug-in gibt es doch noch gar nicht, oder? Dachte der kommt im laufe dieses Jahres raus.

Gruss Joe
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Benutzeravatar
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1996
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon Ampera-Fan » 9. Apr 2012 19:54

hallo Tango,

ja du hast Recht, der kommt erst dieses Jahr (hab bei google nachgesehen).

Bezogen auf den Spiegel-Beitrag dachte ich, den muss es schon geben, wenn der Tester weiß, dass der ein Geräusch macht.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 710
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon Joachim » 25. Apr 2016 20:16

SPIEGEL ONLINE zeigt mal wieder Kompetenz:

SPIEGEL ONLINE hat geschrieben:Im Gegensatz zu den herkömmlichen Elektroautos haben Range Extender einen Verbrennungsmotor an Bord, der anspringt, wenn die Ladung der Batterie zur Neige geht. Vorteil: Die Reichweite steigt auf das Niveau eines Autos mit konventionellem Antrieb. Vorreiter dieser Spezies ist der Opel Ampera, der die Kraft des Verbrenners aber auch nutzt, wenn die volle Leistung zum Beispiel auf der Autobahn abgerufen wird.

Quelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/kaufpraemie-fuer-e-autos-keine-subvention-fuer-luxusautos-a-1089139.html „Welche Typen von Elektroautos gibt es?“
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1074
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon he2lmuth » 26. Apr 2016 08:09

Der Tesla S hat ja auch einen Rex drin, wusste ich gar nicht :twisted:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3384
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon he2lmuth » 26. Apr 2016 08:16

Kopie der Mail an Spiegel Online:

Ihre Aussage bezgl. des Opel Ampera ist sachlich vollkommen falsch.
Den Fehler dürfen Sie selbst finden, das bildet.
Bei der Gelegenheit sollten Sie aber auch nach weiteren Falschaussagen forschen, Sie werden Erfolg haben, so wie ich.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3384
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon Ampera-Fan » 26. Apr 2016 15:11

bin gespannt, ob die antworten.
Hast du gut geschrieben.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 710
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: E-Auto Kompetenz in spiegel.de

Beitragvon von Gestern » 28. Apr 2016 18:48

he2lmuth hat geschrieben:Der Tesla S hat ja auch einen Rex drin, wusste ich gar nicht :twisted:

Ganz toll finde ich vor allem unsere Radnabenmotoren :o
Und: bei uns gibt es keinen "Antriebsstrang mehr, der vom Motor die Bewegungsenergie auf die Räder überträgt". :lol: Herrlich! Der Elektromotor wird also nicht als Motor angesehen. Und die Staubsauger funktionieren offenbar wie von Geisterhand - denn sie haben ja keinen Motor.
Auf die Antwort - die ja sicher nicht kommt - wäre ich gespannt gewesen :lol:
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".
Benutzeravatar
von Gestern
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 171
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim

Vorherige

Zurück zu Die Zukunft des elektrischen Fahrens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste