i-MiEV Steuer

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3536
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

i-MiEV Steuer

Beitrag von Markus Dippold » 25. Sep 2014 16:49

Heute haben wir unseren Steuerbescheid für den i-MiEV bekommen.
Wir sollen ab dem 1.6.2022 (also in knapp 8 Jahren) 45 Euro Steuer pro Jahr bezahlen.
Ich hoffe, ich kann mir das bis dahin merken.

Etwas komisch finde ich die Berechnung.
45 Euro. Ok.
Dann steht da noch: 11.25 Euro pro angefangene 200kg.
Ergibt bei 1450kg (das Gewicht steht auch im Steuerbescheid) aber bei mir 90 Euro.

Weiß da jemand, warum das so ist?
Oder sind die 200kg ein Dreckfuhler und es müßte 400kg lauten (dann käm's hin).

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Chris9020
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 185
Registriert: 17. Jan 2014 07:35
Kontaktdaten:

Re: i-MiEV Steuer

Beitrag von Chris9020 » 26. Sep 2014 06:26

Ich antworte nur wegen dem "Dreckfuhler" ach was hab ich gelacht, tolle Idee :lol:

Zu der eigentlichen Frag kann ich leider nichts beitragen...

Liebe Grüße vom

Chris
Chris & Stormtrooper
Stormtrooper EZ 12/12 Mod.13 mit -10 REX + 6,5 kWP PV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste