Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstunde

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.
micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von micky4 » 11. Mai 2015 13:53

Ampera-Pete hat geschrieben: Lars Thomsen sprach von neuen bisher branchen-fremden Playern (LG, Samsung, Google u. ä.).
Von denen ist bisher nichts zu sehen.
Pete
Hast recht, ist mir dann auch eingefallen, aber ich wollte meine Antwort nicht mehr andern.
(Apple ... aber das sind auch nur Gerüchte ...)
Ich habe versucht, zwischen Optimist (Lars) und Pessimist (Pete) zu vermitteln ;)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Simplicissimus » 11. Mai 2015 13:54

Ampera-Pete hat geschrieben:
mainhattan hat geschrieben: mir ist das heute wieder aufgefallen, wieviel hirnlose Raser an einem vorbeiziehen, nur um ein paar Minuten früher da zu sein.
"Um ein paar Minuten früher da sein" geht es beim "Rasen" meist ga nicht, sondern um, je nach Temperament, Entspannung (ja ja, Entspannung!), Spaß, Kick, Adrenalin!

"Raser" liegt auch immer im Auge des Betrachters. Die passenste Definition ist vermutlich:
Raser = alle, die deutlich schneller fahren als ich selbst.

Pete
Genau das ist der Punkt: Es geht nicht um das Ankommen, sondern um den Kick auf dem Weg zum Ziel. Das Argument, das mich am stärksten elektrisiert hat, waren und sind die 370 Nm des Ampera von der ersten Umdrehung an. Ich hatte mal einen Opel Rekord A mit 140 PS und ein paar Nm extra. Der war schon zügig unterwegs, aber das Geilste war: Man konnte den Wagen im Grenzbereich bewegen, ohne die StVO allzu stark zu verletzen (das Fahrwerk war noch aus den Sechzigern - Blattfedern, schrägstehende Stoßdämpfer und so). Es war einfach spannend, den Wagen zu fahren (und manchmal extrem nervend) ... 8-)

Bis dann,
Thorsten
Zuletzt geändert von Simplicissimus am 12. Mai 2015 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3534
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Markus Dippold » 11. Mai 2015 14:00

he2lmuth hat geschrieben:Ich bin bestens informiert.
Den Stammtisch verbitte ich mir!
Wenn das
he2lmuth hat geschrieben:Die PV Besitzer streichen die von mir gezahlten SONDER Abgaben ein das sollte nicht vergessen werden.
kein Stammtisch ist, was dann?
Vielleicht hätte ich schreiben sollen: unreflektierte Schwarzweißmalerei ohne großen Wahrheitsgehalt
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von he2lmuth » 12. Mai 2015 07:37

Im Nachtreten bist Du Spitze :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3534
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Markus Dippold » 12. Mai 2015 08:17

Die Wahrheit tut manchmal weh, nicht wahr?
Jedenfalls habe ich diese Aussage mit dem Einstreichen von Abgaben noch nie von jemandem gehört, der Ahnung hat :P

Wenn du wissen willst, wohin deine EEG-Umlage geht:
=> http://e-auto.tv/eeg-vom-hoffnungstraeg ... nbock.html

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von he2lmuth » 12. Mai 2015 10:30

Spar Dir die Mühe, bist auf Ignore :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Aaamperaaa
500 kW - overdrive
Beiträge: 688
Registriert: 4. Mär 2012 07:16
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Aaamperaaa » 17. Mai 2015 10:38

@Hellmuth

Danke für das Angebot. Werde ich dann darauf zurückkommen.

Zum Offtopic PV/EEG Umlage habe ich heute einen interessanten Artikel gelesen:
http://e-auto.tv/eeg-vom-hoffnungstraeg ... nbock.html

Dieser Artikel stimmt mich sehr nachdenklich...

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3534
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Markus Dippold » 17. Mai 2015 10:53

Aaamperaaa hat geschrieben:http://e-auto.tv/eeg-vom-hoffnungstraeg ... nbock.html

Dieser Artikel stimmt mich sehr nachdenklich...
8-)

Vielleicht liest ER es jetzt, nachdem ich diesen Link ein paar Beiträge weiter oben auch schon gepostet habe ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von Joachim » 17. Mai 2015 11:34

he2lmuth hat geschrieben:[…]
Die PV Besitzer streichen die von mir gezahlten SONDER Abgaben ein das sollte nicht vergessen werden.
[…]
Und die 100 Milliarden € Gewinn, die RWE, Eon und EnBW zwischen 2002 und 2010 eingestrichen haben, wurden von wem gezahlt? Sollte ebenfalls nicht vergessen werden!
Daten: „Kampf um Strom“ von Prof. Dr. Claudia Kemfert vom DIW Berlin, S. 79.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Wert von Prognosen – oder: Onkel Thomsens Märchenstu

Beitrag von he2lmuth » 17. Mai 2015 11:37

Danke Aaamperaaa, hat mir durchaus auch neue Erkenntnisse gebracht.
Diskutiern werde ich das hier aus für mich gutem Grund nicht.
Klar ist das wir Alle von der Kanzlerin bis zum kleinsten Mann/Frau manipuliert werden.
Dies von beiden Seiten, EEG Befürworter und EEG Gegner.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste