Tesla Model X

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.

Tesla Model X

Beitragvon Weißer Volt » 29. Sep 2015 15:53

Morgen früh ist es soweit.

http://www.teslamotors.com/de_DE/modelx
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Benutzeravatar
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 766
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Mannheim

Re: Tesla Model X

Beitragvon Michel-2014 » 29. Sep 2015 17:11

So schnell noch den Lottoschein abgeben :-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Tesla Model X

Beitragvon he2lmuth » 30. Sep 2015 09:16

Siehe dazu auch heute.de.
Dort hat man den Roadster vergessen ;)

"" a bioweapon defense mode"". Na ja :lol:

Der cw Wert ist unglaublich gut.
Aber wenn der wirklich mal 2000 Kg ziehen muss wird die Reichweite wohl etwas geringer ausfallen... mit so viel Personen an Bord. Ansonsten ein schönes Auto :)... wobei mir die vordere Seitenansicht nicht gefällt...

Lese jetzt erst: Gesamt 750 PS aus einer 90 kWh Batterie :?: :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3406
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Tesla Model X

Beitragvon mainhattan » 30. Sep 2015 16:09

Bei 251 Miles Reichweite...
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Tesla Model X

Beitragvon Martin » 30. Sep 2015 17:44

mainhattan hat geschrieben:Bei 251 Miles Reichweite...

Wohl kaum, wenn du ständig die 750PS abrufst.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1380
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Tesla Model X

Beitragvon he2lmuth » 30. Sep 2015 18:22

750 PS sind rund 0,55 Megawatt. Das kann die Batterie rechnerisch 10 Minuten lang, aber das ist Theorie.
Ich hasse es wenn die Firmen mit solchen Blödsinnswerten die Kunden ködern.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3406
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Tesla Model X

Beitragvon Aaamperaaa » 30. Sep 2015 19:34

In der Praxis nicht sehr relevant. Mit 750 PS hat mit in wenigen Sekunden die Zielgeschwindigkeit erreicht und muss dann vom Pedal sonst fliegt man von der Strasse.

Aber in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 ist schon ein sehr guter Wert für ein Fahrzeug in dieser Klasse.
Benutzeravatar
Aaamperaaa
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 686
Registriert: 4. Mär 2012 07:16

Re: Tesla Model X

Beitragvon mainhattan » 30. Sep 2015 20:28

Martin hat geschrieben:
mainhattan hat geschrieben:Bei 251 Miles Reichweite...

Wohl kaum, wenn du ständig die 750PS abrufst.


Habe ich auch nicht geschrieben. Hat schonmal jemand permanent die 111 KW vom Ampera abgerufen?
Wie lange hält er durch? 10-15km? ;)
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Tesla Model X

Beitragvon Martin » 30. Sep 2015 21:01

Aaamperaaa hat geschrieben:Aber in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 ist schon ein sehr guter Wert für ein Fahrzeug in dieser Klasse.

Welches anderes Auto in dieser Klasse kann das noch oder besser?
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1380
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Tesla Model X

Beitragvon Orakis » 1. Okt 2015 07:15

ja selbst ein Porsche Cayenne Turbo S braucht 4,5 sek. auf 100.

Das ist schon fix.

Für meinen Geschmack unnötig, zeigt aber das Potential vom Elektromotor gegenüber dem Verbrenner deutlich und so erreicht man die Massen indem man begeistert, dass später dann ggf. eine normales Elektroauto dabei raus kommt, dass sich die Massen dann kaufen ist ja das weit gesteckte Ziel.

Mir persönlich würde auch ein E Auto mit 75- 100 PS reichen mit 400-600 km Reichweite.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.
Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 239
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle

Nächste

Zurück zu Die Zukunft des elektrischen Fahrens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste