Der nächste Anlauf

... allgemeine Themen rund um das elektrische Fahren, Energieversorgungsideen usw.

Der nächste Anlauf

Beitragvon okko » 12. Nov 2015 20:05

Gruß

Jochen
Benutzeravatar
okko
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 282
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon mainhattan » 12. Nov 2015 20:58

okko hat geschrieben:Ob´s denn was bringt? :roll:

http://www.onvista.de/news/umweltminist ... s-18031133


Wundert schon sehr, dass eine CSU Spezies zitiert wird. Da die Union allerdings keine positive Linie dazu fährt und die SPD auf Bundesebene dem schieren Machterhaltungsgedanken in der GroKo lieber die Füsse still hält, müssen wir unter Umständen bis zur nächsten Legilaturperiode warten. BM Hendriks musste ja auch gleich zurückrudern, als sie wieder einmal von Muddi angepfiffen wurde. Aber lieber schmeisst man die Euros planlos anderen Dingen hinterher.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4125
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon okko » 28. Jan 2016 15:16

Gruß

Jochen
Benutzeravatar
okko
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 282
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon he2lmuth » 28. Jan 2016 15:51

Schäuble hat erst heute jede Förderung von EAutos abgelehnt :!: :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3398
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 28. Jan 2016 16:23

Das wird eh nichts. Sieht man auch daran, dass selbst Bayern nun einen Alleingang startet um die Elektromobilitaet zu foerdern. Ilse Aigner ist davon ueberzeugt, weil auch die Modellregionen so positive Ergebnisse gebracht haben.
Es wird wieder eine Zweiklassenfoerderung. Wohnt man im richtigen Bundesland bekommt man was, wohnt man im falschen schaut man in die Roehre.

Ich frag mich, warum ein Resort nicht intern Mittel umschichtet. Sei es Wirtschaft oder Umwelt oder gemeinsam um zu foerdern. Dann sollte Schaeuble in die Roehre schauen, weil mit bereits zugeteiltem Budget bedarfsgerecht gehandelt wird.
Ich glaube "der Alte" muss nur abnicken, wenn es um mehr Geld geht als das was das entsprechende Resort bereits bekommen/ bewilligt bekommen hat.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Benutzeravatar
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon he2lmuth » 28. Jan 2016 16:33

Es gibt derzeit und auf lange Sicht wichtigeres mit dem Geld anzufangen....
Das bisschen Haushaltsüberschuss reicht da schon nicht aus.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3398
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon mainhattan » 30. Jan 2016 11:21

Gibt es, aber nur sehr weniges.

Um den "Alten" am Geldspeicher und den Clown im Streifen/Karoanzug wird es zunehmendst einsam.

SPD will, CSU will.
Die Grünen schon längst.
Muddi wird auf breiter Front angezählt. Es ist Zeit zu handeln. Jetzt.

Es ist davon auszugehen, dass auch wir von einer anstehenden Rezession erfasst werden könnten, wenn das mit einem eh schon bereits am Boden liegenden Ölpreis und Niedrigstzins einhergeht, dürfen sich alle warm anziehen.

http://mit-strom-gegen-den-strom.de/?p=525
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4125
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon mainhattan » 2. Feb 2016 21:47

Jetzt auch im heute Journal
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4125
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Der nächste Anlauf

Beitragvon Cupra » 13. Mär 2016 00:47

Bevor man den Leuten Geld gibt um was zu kaufen das dann nicht sonderlich nützlich ist bringt irgendwie auch nix..

Die sollten eher daran arbeiten dass man mit einer Kundenkarte an JEDER Stromtanke zu gleichen Bedingungen Strom beziehen kann... Solange ich für einmal quer durch D tanken 50 verschiedene Karten brauche die vermutlich noch Gebühr etc. kosten wird sich das nie brauchbar durchsetzen, ausser wenn man nur zum shoppen und zurück fahren will.. nur als Einkaufsauto tut sich niemand nen E-Wagen an..
Benutzeravatar
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 235
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch


Zurück zu Die Zukunft des elektrischen Fahrens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste