Knöllchen

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.

Re: Knöllchen

Beitragvon he2lmuth » 8. Aug 2016 15:30

Muss Dir leider wiedersprechen: Hier passiert NICHTS :!: :evil:
Außer neuen Abzocken :mrgreen:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3652
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Knöllchen

Beitragvon mibmib » 8. Aug 2016 15:40

Naja zumindest ist laut der Service Agentin die Idee vorhanden:

Aktuell ist in Klärung, ob es eine Möglichkeit gibt eine Abrechnung für 1-phasiges Laden einfließen zu lassen.


Also wenn das kommt hab ich hier am Lützowplatz morgens die Qual der Wahl :)
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013
mibmib
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 401
Registriert: 22. Sep 2014 09:15

Re: Knöllchen

Beitragvon Michel-2014 » 8. Aug 2016 17:07

Kostet inzwischen zwar 80 statt 40€ aber gibt keinen Punkt mehr.
Also können alte Diesel günstig in die Zone fahren ...
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2352
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Knöllchen

Beitragvon Twikertom » 21. Nov 2017 22:08

Wie Du das jetzt meinst wieso 80 Euro günstig sein sollen :?: ..Egal

Nicht egal ist mir allerdings ob mein Ampi eine grüe Plakette bekommt oder nicht.
okay das Auto ist alt und hat (auch) einen Benzinmotor ..aber haben doch viele Autos mit Benzinmotor (Diesel lasssen wir mal weg) eine grüne Plakette :?: ..sind die vom Motor her sauberer nur weil sie "jünger" sind :?:
Wie wird das berechnet :?: Wie ist das dann bei den ganzen PlugIn Modellen die jetzt vermehrt zB von BMW kommen :?: Nebenbei ..wenn bei denen die Supertollen Verbrauchswerte und Co2 Werte in der Werbung gesagt werden..ok wenn die immer/meistens tatsächlich nur 100km oder weniger fahren.
Aber das sollte wegen der Ehrlichkeit in der Werbung dazugesagt werden..ok Ehrlichkeit in der Werbung. :cry:

Aber das wird wohl jeder merken dass diese Flagschiffe nicht unter 3 Liter auskommen....und wem wird dann diese Mogelei angerechnet...genau den betrügerischen E-Autos..die ja wegen Batterieherstellung und und und..mehr Energie verbrauchen als ein Benziner. :evil:

um zum Thems zurückzukommen..wer hat eine grüne Plakette und woher :?:
Ich werds demnächst bei der Scheibenreparatur in der Werksatt versuchen die draufzukriegen..bei ner neuen Scheibe gehört die doch mit dazu ;)
Gruß Twikertom
Auf dem Bild mit leider noch wenig Pixels
der Ampi, dahinter mein Twike, dahinter die EMCO Novette Twin
genau in der Reihenfolge ist auch der Stromverbrauch aber auch die Nutzungshäufigkeit
Benutzeravatar
Twikertom
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 104
Registriert: 28. Aug 2016 10:09
Wohnort: Zwischen Ulm und Heidenheim

Re: Knöllchen

Beitragvon Michel-2014 » 21. Nov 2017 22:20

Ich kann dem von Dir geschrieben nicht folgen ?
Natürlich bekommen Volt und Ampera eine grüne Plakette.
Hier, und das ist fast 1,5 Jahre her ging es um etwas ganz anderes.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2352
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Knöllchen

Beitragvon Cyberjack » 21. Nov 2017 22:21

Der Ampera bekommt die grüne Plakette ganz normal. Schon ganz ohne Elektro, der Benziner würde reichen.

M.


--
Cyberjack unterwegs ...
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1087
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Knöllchen

Beitragvon Orakis » 21. Nov 2017 22:42

Also als ich meinen Ampera zugelassen habe war die Aussage von der Zulassungsstelle.

Sie brauchen keine sie haben das E im Nummernschild.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.
Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle

Re: Knöllchen

Beitragvon Der_Vorführer » 21. Nov 2017 22:58

Orakis hat geschrieben:Also als ich meinen Ampera zugelassen habe war die Aussage von der Zulassungsstelle.

Sie brauchen keine sie haben das E im Nummernschild.


FÜR DIE UMWELTZONE IST DIE PLAKETTE AUSSCHLAGGEBEND UND NICHT DAS KENNZEICHEN.

Von der Regel ausgenommen sind Fahrzeuge mit H-Kennzeichen.
Zuletzt geändert von Der_Vorführer am 22. Nov 2017 06:06, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.
Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 268
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Knöllchen

Beitragvon Michel-2014 » 22. Nov 2017 01:25

Ja blöde Plakette muss sein. Auch mit eKennzeichen :-(
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2352
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Knöllchen

Beitragvon sasch » 22. Nov 2017 07:32

Michel-2014 hat geschrieben:Die Diskussion um die Plakette ist ja nicht neu. Es wurde sogar mal die Auffassung vertreten das parkende nicht belangt werden könnten da sie parken und nicht fahren (Abgase imitieren).
Bleibt zu klären ob ein ladendes Fahrzeug nicht leicht als nich Diesel ohne rote Plakette zu erkennen war. Am Ende kommt eine behördliche Antwort da das E-Kennzeichen leider nicht die Plakette ersetzt. So viel Weitsicht durfte man leider von Gesetzgeber nicht erwarten.


Also ich hab schon mal ein Knöllchen bekommen als ich elektrisch durch eine Strecke "30" mit Zusatzschild "Luftreinhaltung" mit 50 gefahren bin...
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß
sasch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 160
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste