AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon mainhattan » 15. Dez 2017 12:34

Über die Gründe kann man spekulieren wie man will. Möglicherweise MUSS ( ja, M U S S) Opel sogar eine Mindestcharge abnehmen. Wir wissen alle nicht, wie ehem. Abnahmeverträge zw GM und Opel gestrickt waren. Man darf auch nicht vergessen, dass GM auch immer noch Kunde bei Opel ist und der eine oder andere Buick ( zB Insignia) in Rüsselsheim in Richtung USA geht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon Cupra » 16. Dez 2017 11:06

Und man darf auch nicht vergessen dass Deutschland für Elektroautos keine Referenz ist. Dürfte für alle Hersteller der so ziemlich undankbarste Markt sein solange die dort immer noch mit 200km/h rum heizen wollen :twisted:

Aber hier in der Region ist von Beschränkungen etc. nix zu merken. Wer einen Ampera bestellt bekommt auch einen. 8-) Zumindest wenn er von hier ist. Mein Händler hat scheinbar sehr viele Anfragen aus D bekommen, aber für dieses Jahr nur 60 Autos zugewiesen bekommen, und die will er natürlich an lokale Kunden verkaufen.
Für 2018 gibt's derzeit aber kein Limit. Die Dinger kommen halt immer in Chargen übern See, also gibt's mal 200 Stück und dann wieder 4 Monate nichts, dann kommen die nächsten etc.
Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun :mrgreen:

Tesla Model S100D "Edelweiss" 8-)
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 282
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon Michel-2014 » 16. Dez 2017 11:13

Interessante Mengen Angaben. Deckt sich weder mit der Zulassungsstatistik noch meinen Erfahrungen :-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon manwe » 18. Dez 2017 08:55

Michel-2014 hat geschrieben:Interessante Mengen Angaben. Deckt sich weder mit der Zulassungsstatistik noch meinen Erfahrungen :-)


Wieso meinst du? Mein Händler hat mir ähnliche Zahlen genannt. Er meinte dass sie vom neuen Ampera schon bald so viel verkauf haben wie vom Alten.
Wenn jeder Händler in der Schweiz die 60 Exemplare verkauft hat dann geht das mit der Zulassungsstatistik nicht auf aber ich vermute dass es eher einzelne grosse Filialen sind die sich auf Ampera spezialisiert haben während viele kleine Opel Händler den Ampera-E überhaupt nicht verkaufen. Das war beim alten Ampera schon so.
Auch wurden ja vermutlich noch nicht alle bestellten Modelle ausgeliefert.
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 172
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon Cyberjack » 18. Dez 2017 20:17

Und vom Schweizer Kontingent gehen auch welche nach Österreich ;)

M.


--
Cyberjack unterwegs ...
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1103
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon mainhattan » 18. Dez 2017 21:06

Cyberjack hat geschrieben:Und vom Schweizer Kontingent gehen auch welche nach Österreich ;)

M.


--
Cyberjack unterwegs ...


Aha?!
:shock: :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon Cyberjack » 19. Dez 2017 12:49

Ja. Mal schauen obs klappt, soll wohl ein Grauimport aus der Schweiz sein. Wäre für mich kein Problem da ich in der Schweiz arbeite. Mal schauen was kommt ...

M.


--
Cyberjack unterwegs ...
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1103
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon mainhattan » 19. Dez 2017 21:54

Cyberjack hat geschrieben:Ja. Mal schauen obs klappt, soll wohl ein Grauimport aus der Schweiz sein. Wäre für mich kein Problem da ich in der Schweiz arbeite. Mal schauen was kommt ...

M.


--
Cyberjack unterwegs ...




:mrgreen: die Einsamkeit hier hätte ein Ende :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon Cupra » 20. Dez 2017 10:37

Woher das Ding am Ende kommt spielt ja auch keine Rolle. Jeder einzelne der mehr fährt ist gut. Jeder elektrische km ebenfalls 8-)

Hatte von meinem Händler ja auch einen leihweise bekommen, aber für mich ist das Auto definitiv nix :? Sprich, meine Zeit bei Opel ist gezählt obwohl ich mit dem ersten Ampera eigentlich so gesehen super zufrieden bin. Lief immer, hat mich aber zu sehr eingeschränkt da die elektrische Reichweite von 40 - 100km zwar fürs Arbeiten locker reicht, aber alle anderen internationalen Fahrten die ich so mache einfach zu viel Benzin gefressen haben, was ich nicht mehr will.
Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun :mrgreen:

Tesla Model S100D "Edelweiss" 8-)
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 282
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Re: AmperaE jetzt zu kaufen -> Lieferung in 4 Wochen ?!

Beitragvon mainhattan » 20. Dez 2017 16:20

Cupra hat geschrieben:Woher das Ding am Ende kommt spielt ja auch keine Rolle. Jeder einzelne der mehr fährt ist gut. Jeder elektrische km ebenfalls 8-)

Hatte von meinem Händler ja auch einen leihweise bekommen, aber für mich ist das Auto definitiv nix :? Sprich, meine Zeit bei Opel ist gezählt obwohl ich mit dem ersten Ampera eigentlich so gesehen super zufrieden bin. Lief immer, hat mich aber zu sehr eingeschränkt da die elektrische Reichweite von 40 - 100km zwar fürs Arbeiten locker reicht, aber alle anderen internationalen Fahrten die ich so mache einfach zu viel Benzin gefressen haben, was ich nicht mehr will.


Das waren die Gründe, warum ich mich für ein reines BEV entschieden habe. Im Nachgang betrachtet war es richtig, beim Nissan Leaf die Finger weg zu lassen - ist mehr ein Facelift als die totale Innovation Das einzige was mir dort noch besser gefallen hätte, wäre dass der ProPilot aktiv den Abstand im fließenden Verkehr managt. Dafür plärrt mich jetzt regelmässig die Kollisionswarnung an und bremst auch zügig ab :lol:

Ich hätte sowohl zeitlich als auch monetär auf das Model 3 warten können, ja.

Meine Anzahlungen bei Nissan als auch Tesla habe ich bereits wieder zurück. Bei Letzteren musste ich das bis zum Regionalleiter hocheskalieren und ihm in seinem New Economy/Management-Sprech eindeutig aber höflich klar machen, dass wenn ich nicht binnen wenigen Tagen die Kohle auf dem Konto sehe, der nächste Schritt ein amtliches Mahnverfahren und dann der Gerichtsvollzieher bemüht wird. Dies schien ihn noch nicht zu sehr beeindrucken zu wollen, bis ich ihm klar gemacht habe, dass meine 10.300 Tweets mich nicht von ungefähr zu meinem AMPERA-e gebracht haben :!: Zwei Tage später war das Geld auf der Bank :mrgreen:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste