You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.

You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon high-t » 15. Nov 2017 16:12

Herr Schräg hat sich einen Ampera geborgt und wieder ein Video
gedreht ! Toller Bericht und wie immer super Videomaterial .
Endlich nicht nur Tesla Videos .
Daumen hoch für diese Beiträge den Ampera wieder mehr Ruhm
zu verschaffen .
Nicht kritisch sein über einige Aussagen! Wir alle mussten auch viel
dazulernen über Monate bzw. Jahre :D
Also alle anschauen und ein like geben ;)
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon NURso » 15. Nov 2017 18:43

Benutzeravatar
NURso
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 97
Registriert: 5. Jun 2017 16:06

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon Michel-2014 » 15. Nov 2017 19:37

Leider hat er zu wenig in unserem Forum gelesen :-(
Ich hatte doch leichte Schmerzen beim zusehen.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2354
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon STdesign » 15. Nov 2017 20:28

Naja, sehr schade, dass er bei den Fahrmodi nicht den richtigen Durchblick hat. Ebenso beim Menü fürs Laden am Ende des Videos. Für den interessierten, unbeflekten Youtube-Zuschauer wird das Auto durch die geäußerten Zweifel und Unsicherheiten somit deutlich schlechter dargestellt, als es ist. Insbesondere zu Beginn, wo er von mangelnder Performance spricht. Man muss halt auch auf Pedal treten, sieht man am Effizienzball, dass da noch viel Luft nach oben ist.

Immerhin: An dem Ampera funktioniert alles normal und korrekt, was Fahrmodi (ja, auch der Gebirgsmodus), Energieflüsse und km-Zählung angeht. Einzig, dass der Gurtstatus der Rücksitze so lange sichtbar bleibt ist nicht normal, hatte meiner aber auch schon mal und stört ja nicht wirklich.

@ Schräg: Einfach mal noch etwas googlen und im Forum lesen um die technischen Rafinessen zu verstehen. Ist kein Beinbruch, lässt sich alles aufholen. Einen Daumen hoch gibt es von mir dafür jedoch nicht.

Edit: Er sucht ja gerade ein Auto. Vlt. möchte er auch Konkurrenz verschrecken. :lol: Bestimmt weiß er um all die technischen Details. ;)
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 323
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon ObeliX » 16. Nov 2017 06:50

ich muß leider sagen, daß ich es für ein eher schwaches video halte. viele wissenslücken, rumgerate und fehlinterpretieren. dabei ist er doch hier bei uns im forum mit zugang zu allen infos und der möglichkeit nach allem zu fragen, falls er sich nicht tagelang durch alle mögliche themen durchlesen mag.

schade eigentlich.

gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 54000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 403
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon mainhattan » 16. Nov 2017 08:06

@Obel: Zustimmung. Insbesondere das ständige Rumgeschalte an den Fahrmodi ist Mist. Vorallem in den falschen Situationen .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4257
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon he2lmuth » 16. Nov 2017 08:39

Die Fragen die er hier stellt beweisen doch dass ihm sehr viel Wissen fehlt.
Alles , aber auch wirklich alles hätte er hier durch Lesen im Forum erlernen können.
:x :evil: :twisted:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3655
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon high-t » 16. Nov 2017 09:32

Seit nicht so extrem Kritisch!
Er wird noch mehrere Videos machen und Details
nennen wenn er mehr wissen hat .
Ist es nicht allen so gegangen , dass sie überfordert waren
am Anfang.
Ist halt kein Tesla :D
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon he2lmuth » 16. Nov 2017 10:11

Wenn ich etwas veröffentlichen will so verschaffe ich mir ZUERST das dafür notwendige Wissen und schreibe dann.
Wenn ich überfordert bin gehe ich mit dem Thema nicht an die Öffentlichkeit.
Was das mit Tesla zu tun hat erschließt sich mir nicht.
Schon in der ersten Videominute befindet sich ein Fehler, so etwas lade ich nicht hoch.
(Btw: Ich schrieb 20 Jahre lang für eine Videofachzeitung Testberichte)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3655
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitragvon ObeliX » 16. Nov 2017 14:22

he2lmuth hat geschrieben:Schon in der ersten Videominute befindet sich ein Fehler,


wobei das mit dem 2003 wohl nur ein versprecher ist. hat es auch per text-einblendung korrigiert. die war gestern abend mMn noch nicht da.

ist auch grad ein neues video online gegangen. hab's selber noch nicht geschaut.


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 54000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 403
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: akkusoon und 5 Gäste