You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

... alles, was sonst keinen Platz in anderen Foren hat. Dieser Bereich steht allen registrierten Benutzern offen.
Antworten
high-t
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von high-t » 16. Nov 2017 14:43

Naja mit Tesla meinte ich , dass der Ampera halt nicht so einfach gestrickt ist
wie der Tesla .
Wenn man über den Ampera Videos drehen will muss man sich wircklich Monate
damit beschäftigen um keinen stuss zu erzählen .
Beim Tesla gibts nicht so viel zu wissen sprich Halten Modus , Berg Modus.....
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von he2lmuth » 16. Nov 2017 20:05

Ein Pluginhybrid ist natürlich komplexer als ein EAuto ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Amp

Beitrag von Orakis » 17. Nov 2017 18:38

Hallo Frank,
Das Video ist so lala. Was ich dir empfehlen kann Treff dich mit jemanden aus dem Forum der schon länger einen Ampera hat. Ich biete es gerne an bin aber wohnhaft in Celle bei Hannover. ich arbeite in Hamuburg ggf. kann man sich mal dort treffen. Da du ja mehrerer Videos drehen willst kann ich dir nur raten einen my14 (EU ) oder später zu kaufen. Der hat nämlich die geniale Übersicht beim Tacho den die anderen nicht haben. Wo du genau siehst wieviel kWh du verbrauchst im Strommodus wie auch im Verbrennungsmotor Modus.

http://opel-ampera-forum.de/viewtopic.p ... &hilit=Dic

Ich nehme mir gerne 1 oder 2 Stunden Zeit.


Gruß Orakis
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

aachtman
60 kW - range-extended
Beiträge: 90
Registriert: 5. Apr 2015 15:56
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von aachtman » 18. Nov 2017 13:16

...es wird ihm bald selbst peinlich seIn, was er für einen Quatsch hochgeladen hat. Bitte keine Videos mehr drehen, erst mal sich schlau machen, ein paar Monate fahren und dann einen Bericht machen! :oops:

KAum auszuhalten!!
Ampera ePionier Edition schwarz, BJ, 2012

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 121
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von NURso » 18. Nov 2017 13:36

ein neues video
https://www.youtube.com/watch?v=MqdwyR6zgqs

Man muss es mal so sehen, der großteil von denen die das video schauen merken die fehler sowieso nicht. :lol:
Aber es genügt ungefähr ein gefühl für das Auto zu bekommen wenn man sich einen anschaffen möchte.

Ich hatte mich über seine ersten beiden Videos gut informiert gefühlt und wusste dann schon als ich meinen hatte ohne suchen wo welche Knöpfe sind, Wie es klingt wenn der Motor läuft usw.
Das man dann wenn man selber fährt und sich darüber beliest tiefer in die materie einsteigt ist doch vollkommen klar.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von he2lmuth » 18. Nov 2017 13:54

Es ist leider heutzutage völlig normal geworden dass man jeden Unsinn und jede unreflektierte Feststellung in die Öffentlichkeit bringt, sei es auf youtube , im Fernsehen oder in den Printmedien.
Wenn ich keine Ahnung habe schreibe ich nicht. Mir wäre es furchtbar peinlich etwas zu veröffentlichen, was mit vielen Fehlern behaftet ist. 3 Minuten Film, zwei Falschaussagen, mehr halte ich nicht aus :shock:
Wäre mir in meiner aktiven Zeit so etwas passiert, wäre ich den Job los gewesen. :twisted:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3534
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von Markus Dippold » 18. Nov 2017 16:28

Man, ist das Video peinlich.
Ich würde mich schämen für sowas ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von mainhattan » 18. Nov 2017 17:01

Es sind einfach viel Falschinfos enthalten :(


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von Michel-2014 » 18. Nov 2017 21:47

Ich sag schon nichts mehr :-(
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 583
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: You Tube Bericht von Herrn Schräg über den Ampera

Beitrag von Gerald » 19. Nov 2017 08:36

Dass man ihn jetzt so angeht, finde ich nicht in Ordnung. :(

Er macht das nicht beruflich, sondern in seiner Freizeit als Privatmann. In den Kommentaren kann man auch lesen, dass einige positiv überrascht sind, was dem Ampera angeht.
Die Fehler, die vorhanden sind, sollte man sachlich diskutieren, das wurde dann auch in den Kommentaren gemacht und beschrieben, wie es wirklich ist.

Natürlich nur mein persönliche Meinung dazu. ;)

Viele Grüße
Gerald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste