Markus' Ladesäulenpranger

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
bash_m
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 192
Registriert: 18. Nov 2013 20:00
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von bash_m » 2. Mär 2016 18:58

he2lmuth hat geschrieben:Bin nicht betroffen, aber beim Falschparken ist man selbst gefordert kreative Lösungen zu finden :P :lol:
Den Staat kann man bei dieser Aufgabe vergessen :x
Wenn die Kommune nicht dumm ist, dann verdienen Sie einen haufen Kohle mit den Ladesäulen. Nicht wegen dem Strom, sondern wegen den Knöllchen und Abschleppvorgängen.

Hamburg schleppt beispielsweise ab jetzt ab. Hier eine Playlist von den Abschleppvorgängen in Hamburg der letzten Wochen :lol: Das mit dem Porsche gefällt mir am besten.

https://www.youtube.com/watch?v=eu_x5Gv ... Fb_Oi-MfLX

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4473
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von he2lmuth » 3. Mär 2016 08:01

Für Unwichtiges hat die Polizei hier gar keine Zeit.
Sie muss die Wohnungseinbrüche unbearbeitet liegenlassen, damit Hauptkommissare und Dienststellenleiter der Kripo nachts Streife fahren können.
Kein Scherz, bittere Wahrheit.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1176
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von LambdaCore 21 » 3. Mär 2016 15:51

Hach, welch Genugtuung und Balsam für die geschundene Seele!
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von mainhattan » 3. Mär 2016 17:31

In Hessen ist für gewöhnlich die Ordnungspolizei der zuständigen Kommune bei leichten Vergehen zuständig. Bei Straftaten ist die bewaffnete Polizei des Landes verantwortlich.
Gruß
mainhattan
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e 11/17-10/19
Tesla Model 3 LR AWD ab 10/19

Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 235
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von Loader230V » 7. Mär 2016 18:47

Ladesäule gefunden bei K+B Expert Elektronikmarkt in Cham. Werbung mit megagroßer Plakattafel und NICHT zugeparkt :shock: Meine Fragen bei der Kundeninfo führten zu :o :o :o :o . Nach langem Hin und Her war dann doch herauszufinden, dass man die RFID-Karte zum Freischalten beim Geschäftsführer bekommen kann. Aber Laden ist nur für die Dauer des Einkaufs gestattet :P . Schon mal drei Stunden oder länger bei K+B eingekauft :?: :P

Armes Deutschland. Schöne Grüße, Lothar
Dateianhänge
Tankstelle K+B.jpg
Tankstelle K+B.jpg (181.29 KiB) 4327 mal betrachtet
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 818
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von Ampera-Fan » 9. Mär 2016 19:33

hallo,

ich habe in Facebook einen, wie ich meine, gelungenen Beitrag gefunden, den man den Falschparkern unter den Scheibenwischer stecken könnte:
Schreiben für Parksünder.JPG
Schreiben für Parksünder.JPG (46.83 KiB) 4270 mal betrachtet
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 71265 km: ca. 21,8 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (80,6%/19,4%) - 57450 km mit 9535 kWh=16,6 kWh/100km ab Steckdose - 13815 km mit 757 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:28.10.2019)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage

bash_m
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 192
Registriert: 18. Nov 2013 20:00
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von bash_m » 9. Mär 2016 20:43

Finde den Zettel nicht schlecht, nur parken müsste man irgendwie durch laden ersetzen. :lol:

Ich hoffe ist is ok den Thread zu kapern. Vorhin in Scheinfurt an der "neuen" Säule am Zeughaus. Hier hab ich noch NIE den Platz frei vorgefunden (selbstverständlich war auch nie ein Auto am laden).

Hat schon mal jemand so ein Bild an das Ordnungsamt gesendet, dass derjenige ein Knöllchen bekommt? Hat da jemand nen Standardtext oder so? :)
Dateianhänge
ZeughausSW_20160309_193131 - Kopie.jpg
Zeughaus SW
ZeughausSW_20160309_193131 - Kopie.jpg (247.72 KiB) 4261 mal betrachtet

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1086
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von Joachim » 9. Mär 2016 21:03

„CO₂ neutral“ ist sicher nicht korrekt. Das führt gleich zu Belehrungen und/oder Diskussionen! ;)

Ich würde wahrheitsgetreu „CO₂ reduziert“ schreiben.

Zum Verkehrszeichen:

In D ist das ein absolutes Haltverbot: Fahrzeugführer dürfen nicht halten oder parken.

Wie ist das in Ö und CH geregelt?

P.S.: Sonst sehr freundlich geschrieben. Der schwarze Rand erinnert an eine Traueranzeige … ;)
Zuletzt geändert von Joachim am 9. Mär 2016 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 818
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von Ampera-Fan » 9. Mär 2016 21:16

Joachim hat geschrieben:P.S.: Sonst sehr freundlich geschrieben. Der schwarze Rand erinnert an eine Traueranzeige … ;)
das ist mein Fehler. Beim Ausschneiden des Bildschirmfotos habe ich den Rahmen ein bischen zu groß gemacht.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 71265 km: ca. 21,8 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (80,6%/19,4%) - 57450 km mit 9535 kWh=16,6 kWh/100km ab Steckdose - 13815 km mit 757 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:28.10.2019)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1086
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Markus' Ladesäulenpranger

Beitrag von Joachim » 9. Mär 2016 21:37

Ach so.

Andererseits: Wenn man die Bilder im Ladesäulenpranger sieht, würde ein Trauerrand ja schon irgendwie passen. :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast