Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Antworten
Ninenek
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 10. Apr 2013 16:37
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von Ninenek » 3. Jun 2015 17:41


Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von mainhattan » 3. Jun 2015 18:35

Deswegen sind wir für die nächsten Jahre ganz gut mit unserem Ampis und Volts bedient :)
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von Nachbars Lumpi » 3. Jun 2015 18:58

Also ich nehme dann mal 120kWh. :D
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 766
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von Ampera-Fan » 3. Jun 2015 19:33

wenn der 80 kWh hätte bei gleicher Größe, das wär schon toll (900 km Gesamtreichweite).
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 61755 km: ca. 21,5 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (82,5%/17,5%) - 50923 km mit 8449 kWh=16,59kWh/100km/10832 km mit 604 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:21.10.2018)

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3913
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von he2lmuth » 4. Jun 2015 06:52

Die Batt sieht so aus wie die des Ampera.
Selbstverständlich werden immer die Reichweiten bei den günstigsten Testverfahren angegeben.
Wenn die Batt unter 50000 € kostet sollte mich das wundern ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von mainhattan » 4. Jun 2015 07:08

he2lmuth hat geschrieben:Die Batt sieht so aus wie die des Ampera.
Das ist Bildmaterial von LG Chem

www.lgchem.com/global/vehicle-battery/car-batteries

Siehe unten Mitte.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von Nachbars Lumpi » 4. Jun 2015 11:54

Eigentlich reichen mit ja 40kWh.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Etwas mehr Reichweite gefällig= :)

Beitrag von mainhattan » 4. Jun 2015 14:33

Locker. Mir sogar 30kwh. Dafür aber mit 50kw schnellladung, damit er in rund ner halben. Stunde 80% gefuellt. Des reicht schön bei Würzburg für nen Kaffee und nen Snack oder bei Stuttgart das gleiche....
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste