Laden am Flughafen - Düsseldorf

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung

Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon twint » 17. Jun 2015 08:53

Ich muss demnächst zu einer Dienstreise und werde 1,5 Tage am Flughafen Düsseldorf stehen - und hoffentlich laden ;)
Habe gerade online bei den Stadtwerken Düsseldorf eine anscheinend kostenlose Tankkarte bestellt. Soll die Tage mit der Post kommen. Im Parkhaus P7 gibt es dann Ladestationen.
Was sagt Ihr? 1,5 Tage einen Ladeplatz blockieren? Ist das asozial? :?
twint
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 22
Registriert: 17. Mai 2015 09:23

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 10:28

Hmmm.... kurz und knapp.... ja.
Ich kann nur oeffentlich laden und sehe immer zu, dass ich binnen 10 Minuten nach Ladeende am Fahrzeug bin. Meistens ein paar Minuten vor dem vorhergesagten Ende.
Fuer den Fall, dass ein anderer vorbei kommt, der den Strom genauso dringend aus der Saeule braucht wie ich.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 10:30

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Hmmm.... kurz und knapp.... ja. ;)

Ich kann nur oeffentlich laden und sehe immer zu, dass ich binnen 10 Minuten nach Ladeende am Fahrzeug bin. Meistens ein paar Minuten vor dem vorhergesagten Ende.
Fuer den Fall, dass ein anderer vorbei kommt, der den Strom genauso dringend aus der Saeule braucht wie ich.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon hauptchr » 17. Jun 2015 11:33

ich war letztes Jahr für gut 2 Monate fast täglich im P7. Von den, ich meine, 4 Plätzen waren nur 1 oder 2 mal alle belegt.

Liegt in der Natur der Sache, daß man am Flughafen auch mal abfliegt und dann ein paar Tage weg ist.
Das P7 ist nur zum Teil ein Mitarbeiterparkhaus. Für die knapp 2 Tage würde ich sagen, stell DIch ruhig dahin, ich fände das jetzt nicht asozial.

Ich hatte mal vor nem Jahr per email bei den Stadtwerken angefragt und nie mehr weas gehört.
Damals hiess es : Karte gratis, Strom dann 35 Cent/kWh.
Auf Deinen post hin noch mal gesucht. Scheint tatsächlich gratis zu sein. Müsste ich dann auch mal beantragen.
Zuletzt geändert von hauptchr am 17. Jun 2015 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ampera seit 22.11.13
PV Anlage 4.88 kWp - Ansonsten kommt Ökostrom in den Akku (ok-power-Gütesiegel)
Mein Lieblingsspruch : in thrust we trust :-)
Benutzeravatar
hauptchr
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 84
Registriert: 4. Sep 2013 10:00
Wohnort: 47877 Willich
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Michel-2014 » 17. Jun 2015 12:02

Das ist jetzt aber nicht euer Ernst oder ???
Ich kenne eAuto Fahrer die sich zurecht darüber aufregen würden. Zumal ihr auch noch den ReX habt !
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Simplicissimus » 17. Jun 2015 12:23

Michel-2014 hat geschrieben:Das ist jetzt aber nicht euer Ernst oder ???
Ich kenne eAuto Fahrer die sich zurecht darüber aufregen würden. Zumal ihr auch noch den ReX habt !

Das sehe ich genauso. Mit dem Ampera kann man Strom tanken,aber man muss es nicht. Mit einem E-Auto hat man keine Alternative. Genau genommen habe ich schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich nur kurze Zeit mit dem Ampera an einer Stromzapfsäule stehe und damit einen potenziell Bedürftigen von seiner "Stromnahrung" abhalte. Es ist für mich eine Spielart von Egoismus und Verantwortungslosigkeit. :?

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Simplicissimus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Michel-2014 » 17. Jun 2015 12:26

Geht mir genauso Torsten ;-)
man kann aber zB. Die Handy Nr. Hinterlassen (wenn die Möglichkeit besteht zur Säule zu kommen) dann spricht auch gegen eine längere Standzeit nichts. Und es ergeben sich interessante Gespräche ab&zu :-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Simplicissimus » 17. Jun 2015 12:42

das ist natürlich auch eine Lösung an die ich noch gar nicht gedacht habe! Eine gute Idee. :)

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Simplicissimus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 12:53

Mist das Forum hat meinen Betrag von 10 Zeilen gefressen.

Also ein paar Stunden laden ist ok. Mache ich auch weil alle das Recht haben laden zu dürfen.
Blockieren ohne laden ist aber den anderen gegenüber nicht fair. Dafür kann dich ein BEV Fahrer auch abschleppen lassen. Wenn an dem Parkplatz der Vermerk "während der Ladedauer" steht, geht das Ruck zuck.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon mainhattan » 17. Jun 2015 12:59

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Fuer den Fall, dass ein anderer vorbei kommt, der den Strom genauso dringend aus der Saeule braucht wie ich.


martin, jetzt lass mal die Kirche im Dorf - oder die Säule am Rathaus!

So dringend brauchst Du den Strom nicht, dazu hast Du, wie Michel schreibt, Deinen Rex.

Was Du mal eher endlich durchsetzen musst ;) , ist Deine eigene Ladestation in der TG
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4262
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Nächste

Zurück zu Stromversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste