Laden am Flughafen - Düsseldorf

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 13:54

Ich habe doch auch das Recht den Strom von der Buergermeisterinnnensaeule zu laden. Oder habe ich da was falsch verstanden? ;)

Mein Ampera ist ein ganz besonderer. Ohne Strom wird er ganz depressiv und mag nicht mehr fahren. :mrgreen:
Ich warte doch taeglich auf die Einladung zur ETV, dass ich meine "kleine" Broschuere verteilen kann. Monate vorher macht das nicht so viel Sinn, da sie sonst alles vergessen haben, wenn sie abstimmen sollen. Obwohl ich muss ja noch meine Jokerkarte schoen gestalten, denn es soll ja Stil haben, wenn der Fall der Faelle eintrifft. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Markus Dippold » 17. Jun 2015 14:01

Ich nehme auch jedes Watt mit, was auf dem Weg herumliegt.

Aktuell lade ich zu fast 100% auswärts (und kostenfrei), obwohl ich es zu Hause genauso gut könnte.
Doch warum sollte ich unnötig Geld ausgeben?

Ok, bei den von mir in diesen Fällen üblicherweise benutzten Ladesäulen ist es kein Problem, den Ampera einfach abzustecken und ein anderes Fahrzeug anzustecken.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
101455km elektrisch, 15.98kWh/100km ab Akku
15692km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 31.05.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3357
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Michel-2014 » 17. Jun 2015 14:10

Nutzt Du Schuko Markus? Sonst ist bei Typ2 doch verriegelt.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 14:25

Die meisten Saeulen haben doch nebst der Typ2 Dose noch eine zweite davon oder Schuko.
Da hat der, der erst ankommt, wenn man selbst schon laed, doch noch Platz.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Markus Dippold » 17. Jun 2015 14:37

Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
101455km elektrisch, 15.98kWh/100km ab Akku
15692km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 31.05.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3357
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Markus Dippold » 17. Jun 2015 14:40

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Die meisten Saeulen haben doch nebst der Typ2 Dose noch eine zweite davon oder Schuko.
Da hat der, der erst ankommt, wenn man selbst schon laed, doch noch Platz.
Kommt darauf an.
Bei diesem Säulentyp (Mennekes) http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er-5/7998/ geht an jeder Seite entweder die Typ2 oder die Schuko. Ist eine schon besetzt, geht die andere Dose an dieser Seite nicht mehr. Die Schuko kann man aber einfach abziehen.

Ausprobiert:
Schaltet man frei, öffnet beide Klappen parallel und steckt dann Typ2 und Schuko quasi gleichzeitig ein, dann bekommt offenbar immer Typ2 den Vorrang. Ich habe es 3, 4 Mal probiert und jedes Mal war es so.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
101455km elektrisch, 15.98kWh/100km ab Akku
15692km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 31.05.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3357
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon Nachbars Lumpi » 17. Jun 2015 15:45

Also bei der ich immer lade (99,9%) geht Schuko glaube ich immernoch wenn jemand Typ2 nutzt.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon mainhattan » 17. Jun 2015 17:47

Richtig, Martin. Habe einem Zero den Vortritt an der typ2 gelassen, da ich ja noch den rex habe. By the way, ich meinte zuletzt Dringlichkeit ist bei unserem rex nicht geboten. Wir wollen es. Das ist der Unterschied Martin.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4266
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon mainhattan » 17. Jun 2015 17:48

Bzw ich wollte sagen, ich bin auf schuko ausgewichen.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4266
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Laden am Flughafen - Düsseldorf

Beitragvon twint » 23. Jun 2015 07:18

So
- habe gestern meine Tankkarte der Stadtwerke Düsseldorf bekommen und es liest sich erstmal alles supereinfach.
Heute morgen bei den Stadtwerken Düsseldorf angerufen und nachgefragt wg. 1,5 Tagen an eTankstelle im P7:
"Es gibt zwei Säulen mit vier Zapfstellen und da ist bestimmt genug Platz. Ist doch klar, dass am Flughafen auch mal länger getankt wird."

Werde es ausprobieren und weiter berichten.
twint
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 22
Registriert: 17. Mai 2015 09:23

VorherigeNächste

Zurück zu Stromversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste