Laden mit PV Überschuss

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Antworten
sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1041
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Laden mit PV Überschuss

Beitrag von sonixdan » 6. Aug 2015 12:03

Ich habe inzwischen ein PV-Anlage auf dem Hausdach und möchte jetzt natürlich den Überschuss ins Auto laden. Für den Ampera habe ich die originale Opel-Ladestation, aber die kann ja nur fix 16A und lässt sich nicht extern ein- oder ausschalten.

Gibt es Ladestationen, die mit der PV-Anlage kommunizieren und so nur den Strom-Überschuss laden?

Ich habe einen Wechselrichter von SMA und den SMA Sunny Home Manager. Damit kann ich z.B. bereits den Warmwasserboiler ansteuern, so dass das Wasser nur geheizt wird, wenn genügend Sonnenpower zur Verfügung steht.

In nächster Zeit gibt es für meine Frau einen Renaukt Zoe. Und dafür möchte ich natürlich eine etwas schlauere Ladestation.

Kennt sich jemand mit dieser Thematik aus?

Seemann
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 119
Registriert: 15. Jan 2014 12:54
Wohnort: Kappeln / Schlei
Kontaktdaten:

Re: Laden mit PV Überschuss

Beitrag von Seemann » 6. Aug 2015 14:55

Moin,

ich habe mir das Kabel von Bettermann gekauft- das schaltet selbsttätig zwischen 16 und 6 Amp. um ,wenn zB. eine Wolke da ist. Das kabel ist auch klein genug zum Mitnehmen,sodaß ich auch unterwegs mit 16 A. laden kann.Ist hier im Forum auch schon viel drüber geschrieben worden.

Gruß von Bord...Rhett
Ampera necesse est - vivere non est necesse !

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Laden mit PV Überschuss

Beitrag von Simplicissimus » 8. Aug 2015 11:48

Moin,

heute bin ich über einen Anbieter mit PV-Überschusssteuerung gestolpert ...

http://www.car-go-electric.de/epages/14 ... x_Draussen

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Laden mit PV Überschuss

Beitrag von RoterBaron » 10. Aug 2015 11:39

Seemann hat geschrieben:Moin,

ich habe mir das Kabel von Bettermann gekauft- das schaltet selbsttätig zwischen 16 und 6 Amp. um ,wenn zB. eine Wolke da ist. Das kabel ist auch klein genug zum Mitnehmen,sodaß ich auch unterwegs mit 16 A. laden kann.Ist hier im Forum auch schon viel drüber geschrieben worden.

Gruß von Bord...Rhett
Und das macht der Ampera mit? (Wechsel des Tastverhältnisses des Pilotsignals während der Ladung?)
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3532
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Laden mit PV Überschuss

Beitrag von Markus Dippold » 10. Aug 2015 11:45

RoterBaron hat geschrieben:Und das macht der Ampera mit?
Er zieht weniger Ampere.
Klassisches Lastmanagement.

Wenn ich bei meiner Bettermann-Box manuell von 9A auf 16A (oder umgekehrt) schalte, paßt sich das progostizierte Ladeende an. Kann man sehr gut sehen.

Wenn du mit einem Typ2-Typ1-Kabel lädtst, kann die Säule den maximalen Strom ebenso über PWM vorgeben/verändern.
Das Fahrzeug sollte sich tunlichst dran halten.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1041
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Laden mit PV Überschuss

Beitrag von sonixdan » 10. Aug 2015 21:57

Ich habe inzwischen herausgefunden, dass die Mennekes Amtrom Xtra und Amtron Premium via LAN/WLAN mit dem Sunny Home Manager kommunizieren können und man so den PV-Überschuss ins Auto laden kann.

Leider sind die Dingen (noch) etwa sehr teuer :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste