Tesla gekauft ...

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung
Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Tesla gekauft ...

Beitrag von Markus Dippold » 30. Mär 2018 15:12

In dem Bild ist es eine Meßzange für die Erfassung der PV-Produktion, weil die anderen zu verbaut sind, um da ein Foto anfertigen zu können.
Aber richtig, die Meßzangen für die Ladesteuerung der PW2 kommen möglichst dicht an den Zähler hin.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 774
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Tesla gekauft ...

Beitrag von Ampera-Fan » 31. Mär 2018 20:26

icch danke dir, bis Ende 2020 hab ich ja noch ein bischen Zeit
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 61755 km: ca. 21,5 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (82,5%/17,5%) - 50923 km mit 8449 kWh=16,59kWh/100km/10832 km mit 604 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:21.10.2018)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste