Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung

Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Das Sams » 9. Nov 2017 13:10

Seid ich die Hold App habe, tanke ich nicht mehr an Stromsäulen die was kosten.

Nach einer Testphase, ist klar mit dem REX ist das laden einfach günstiger.
Ladesäule nur noch wenn ich da eh parken muss und es kostenlos ist.

Das Muster ist jetzt:
Fahren bis 80% geladen und ab da bis der REX automatisch anspringt und das ganze von vorne.
Kosten ca: 3,90€ auf 140km (6okm Strom / Rest Benzin)

Wie macht ihr das?
Das Sams
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 98
Registriert: 1. Sep 2016 06:32

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 9. Nov 2017 17:46

3,90 € kann ich überhaupt nicht nachvollziehen bei 140 km.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3415
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Das Sams » 9. Nov 2017 20:50

Komme so um die 3-4 Liter Benzinverbrauch im durchschnitt und der Liter koste ca 1,20-1,26 E10.

Aber das sind die Durchschnittswerte war auch schon bei mehr oder weniger Verbrauch.

1 Start bei 0% Strom
2 schalten auf Gebirge fahren bis 40%
3 App Hold einschalten auf Normal bis 80%
4 App Hold Ausschalten mit Strom bis auf 0%
5 Durchschnitt Verbrauch 3,5 Liter Benzin und Strecke 140km
Das Sams
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 98
Registriert: 1. Sep 2016 06:32

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Fufu2 » 9. Nov 2017 21:42

Ich hab es vor kurzem auch so versucht und bin auf ein ähnliches Ergebnis gekommen.Autobahn 4Personen mit Gepäck und nicht gekrochen.
Dateianhänge
1092017214124.jpg
1092017214124.jpg (18.27 KiB) 323-mal betrachtet
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Gerald » 10. Nov 2017 06:50

Das Sams hat geschrieben:1 Start bei 0% Strom
2 schalten auf Gebirge fahren bis 40%
3 App Hold einschalten auf Normal bis 80%
4 App Hold Ausschalten mit Strom bis auf 0%
5 Durchschnitt Verbrauch 3,5 Liter Benzin und Strecke 140km


War da ca. die Hälfte mit dem REX? Also so 70km? Oder weniger?
Mich würde der reine Verbrauch des REX hier interessieren.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 471
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon high-t » 10. Nov 2017 08:35

Was bitte ist App Hold ?
Kann das bitte wer erklären was ich da brauche .
Hört sich interessant an .
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 211
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon joel7 » 10. Nov 2017 09:45

MyVoltHold aus dem PlayStore. Siehe hier:
viewtopic.php?f=39&t=5135
joel7
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 32
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 10. Nov 2017 10:33

@sams

Danke. Einen Verbrauch gesamt!! von 4 L kann ich nicht so recht glauben. Begründung:

Rein mit REX gefahren brauche ich 5-6,5 L/100.
Wenn ich in den Bergmodus gehe brauche ich für die Viertelstunde der Ladezeit von Null Batterie bis 40% Batterie 14 L/100. In dieser Zeit bin ich vielleicht 20 km weit gefahren. Mit dieser Ladung komme ich dann max weitere 30 km weit. myvolthold ist in dieser meiner Betrachtung nicht drin.
Ich bezweifle Deine Angaben nicht bin aber ungläubig.
Gespannt jedoch wie Andere das einschätzen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3415
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon slv rider » 10. Nov 2017 11:46

https://de.wikipedia.org/wiki/Perpetuum_mobile
:lol:
oder den weltweit sparsamten hybrid erfunden?
:mrgreen:
oder denkfehler?
:shock:
oder my rechenfehler app?
:o
Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 379
Registriert: 31. Dez 2011 16:05

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Fufu2 » 10. Nov 2017 13:23

Also hab es gerade im Stadtverkehr getestet.
6,1l/100 im Stadtverkehr auf 28km lânge.
Mit Strommix 4,2l/100km.
Ich glaub nicht daß es ganz exakt ist aber 14l sind es nicht.
Gruß Andi
Geh heut noch auf Reise und werde testen .
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Nächste

Zurück zu Stromversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste