Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Alles zur Stromversorgung des Ampera/Volt - Solarstrom, Windstrom, Strom aus eigener Herstellung

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 10. Nov 2017 16:09

Du hast das hier leider nicht so ganz verstanden, bitte lies nocheinmal.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3414
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Das Sams » 10. Nov 2017 19:58

Also liebe Leute, das kann ich natürlich nicht rechnen wenn ich immer nur 20 km im Stadtverkehr fahre.
Das ist natürlich auf Langstrecke gerechnet die weit mehr als die 140 km sind wenn ich kurz fahre steigt natürlich auch der Benzinverbrauch erheblich an.
Das Sams
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 98
Registriert: 1. Sep 2016 06:32

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Fufu2 » 10. Nov 2017 21:17

So 298km abgespült und alles dabei Stau konstant 125km/h
dann wegen Zeitnot mal Stoff gegeben.
5,1l im Mix und 6,6l Benzin .
Was für ein Langstreckenschrubber.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 11. Nov 2017 08:58

So ist das wenn die Überschrift nichts aussagt.

Es geht hier um den Betrieb mit der App:

MYVOLTHOLD
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3414
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Fufu2 » 11. Nov 2017 09:35

Ja, mit der App ganz leer gefahren und dann im Geburtsmodus auf 28- 30 km aufgeladen.Geht zu diesen Verbrauchswerten.
Vorher hab ich ihn von 54km Reichweite runter auf 40 km und dann wieder auf 45km zum testen geladen.
Geht alles
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 11. Nov 2017 09:56

Ich kann Deinen Aussagen absolut nichts abgewinnen, ich verstehe nicht was Du gemacht hast.
Deine Angaben sind für mich unplausibel.
Ich habe fertig.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3414
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Fufu2 » 11. Nov 2017 13:10

Uuuupppss beleidigt?
Warum?
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Orakis » 11. Nov 2017 14:48

Das Sams hat geschrieben:Komme so um die 3-4 Liter Benzinverbrauch im durchschnitt und der Liter koste ca 1,20-1,26 E10.

Aber das sind die Durchschnittswerte war auch schon bei mehr oder weniger Verbrauch.

1 Start bei 0% Strom
2 schalten auf Gebirge fahren bis 40%
3 App Hold einschalten auf Normal bis 80%
4 App Hold Ausschalten mit Strom bis auf 0%
5 Durchschnitt Verbrauch 3,5 Liter Benzin und Strecke 140km



Also sehe ich das richtig die Batterie war leer als du losgefahren bist. dann has tdu die Batterie im Bergmodus und Dann bei der App bis auf 80% Laden lassen. Danach wieder rein elektrisch bis null und dann das ganze von vorne .....

Ich wüsste gerne wie schnell du gefahren ist und das Strecken Profil.

ich hatte mal auf der Landstraße einen Versuch gemacht und bin mit 65 im Hold Modus gefahren über 20 km hier hat sich der Wagen dann ab und zu selber immer wieder abgestellt dann hatte ich einen Verbrauch von ca. 3,8 Liter.
Daher möchte ich die 3,5 Liter bei normaler Fahrweise hier mal Stark anzweifeln.
Kann es sein das hier deinerseits ein Rechenfehler vorliegt.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.
Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 239
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon Gerald » 11. Nov 2017 14:50

Fufu2 hat geschrieben:So 298km abgespült und alles dabei Stau konstant 125km/h
dann wegen Zeitnot mal Stoff gegeben.
5,1l im Mix und 6,6l Benzin .
Was für ein Langstreckenschrubber.


6,6 l/100km nur Rex erscheint mir realistisch mit Deinen Angaben.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 468
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Irgendwie nicht Sinn der Sachen aber günstiger......

Beitragvon he2lmuth » 12. Nov 2017 10:17

Fufu2 hat geschrieben:Uuuupppss beleidigt?
Warum?


Ich bin absolut nicht beleidigt.
Es gilt eben das was ich schrieb.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3414
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

VorherigeNächste

Zurück zu Stromversorgung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste