Anklappen der Außenspiegel

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 180
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Loader230V » 23. Sep 2018 08:52

Guten Morgen DjDive,
bin gerade auf dem Weg nach Hannover zur Nutzfahrzeug IAA. Bin Mitte der kommenden Woche wieder zu hause. Melde mich dann. Schönen Sonntag, Lothar
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Benutzeravatar
Ziehmy
60 kW - range-extended
Beiträge: 108
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Ziehmy » 23. Sep 2018 09:11

Ah, jetzt kommen wir der Sache näher!
Das würde mich dann auch interessieren, wie man an die Lager herankommt!
Ziehmy
...steht unter Strom!

Zur Zeit mobil mit:
2014er OPEL AMPERA Komfort-Edition, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TID Anniversary, silber, 148 Diesel-PS - einer der Letzten
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS - ein Exotischer SAAB aus GFK
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: https://flic.kr/s/aHsmjn2ps9

Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 170
Registriert: 11. Jun 2016 05:44
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von DjDive » 23. Sep 2018 16:46

... na dann warten wir beide mal auf Lothar.

Danke schonmal vorab an Lothar!
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !

Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 180
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Loader230V » 3. Okt 2018 12:39

So, jetzt aber.... Habe es leider nicht früher auf die Reihe gebracht die Antwort zu posten. Die drei Tage in Hannover musste ich büßen und die aufgestaute Arbeit erst mal abarbeiten :roll: .

Der Besuch der Nutzfahrzeug IAA hat sich aber rentiert. Im Nutzfahrzeugbereich hat die Elektromobilität nun endlich auch Einzug gehalten :D . Hier wird vielfach der Range-Extender favorisiert.

Wie der Außenspiegel aufgebaut ist, sieht man an dem angehängten Bild. Zuerst muss das Spiegelglas herausgeklipst werden (ist nur aufgesteckt). Spiegelglas (6) an der Fahrzeugtür zugewandten Seite ganz hineindrücken (siehe pinken Pfeil) und dann von außen, mit einem flachen Schraubendreher oder besser einem Zierleistenkeil aus Kunststoff vom Spiegelmotor (7) abhebeln. Stromkabel für Spiegelheizung vom Spiegelglas abstecken (Achtung Steckkontakte am Spiegelglas sind nicht sonderlich stabil). Spiegelmotor (7) abschrauben. Spiegelrahmen und in Wagenfarbe lackierte Spiegelkappe sind nur durch Klipse verbunden. ACHTUNG, Klipse und Steckverbindungen am Spiegelrahmen und an der Spiegelkappe brechen leicht ab. Sollte man nicht bei kalter Witterung zerlegen. Wenn das so zerlegt ist, liegt auch das Schwenklager des Spiegels frei (siehe Bild). Habe als Schmiermittel Haftschmierspray bzw. Kettenhaftspray verwendet. Viel Spaß beim Basteln :) . Schöne Grüße, Lothar
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (217.38 KiB) 417 mal betrachtet
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1133
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Cyberjack » 3. Okt 2018 16:32

Passt so halb dazu:

Da sich der LED-Blinker einzeln demontieren lässt:
Gibt den auch einzeln, und wenn ja, hat jemand die passenden Artikelnummern dazu?

Meiner hat rechts einen Stein abbekommen :cry:

M.

Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 180
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Loader230V » 3. Okt 2018 16:39

Ja, hab ich... :oops:

Guckst Du da >>>> https://opel.7zap.com/de/car/r12/p/6/2-0/

Gruß
Lothar
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1133
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Cyberjack » 3. Okt 2018 16:50

Loader230V hat geschrieben:
3. Okt 2018 16:39
Ja, hab ich... :oops:

Guckst Du da >>>> https://opel.7zap.com/de/car/r12/p/6/2-0/

Gruß
Lothar

Das ist der Blinker in der Stossstange ... ;)

https://opel.7zap.com/de/car/r12/b/7/1-0/#4X das ist der richtige, trotzdem Danke für den Link

12 23 047 links und 048 rechts (150 EUR :twisted: )

M.

Benutzeravatar
Ziehmy
60 kW - range-extended
Beiträge: 108
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Ziehmy » 3. Okt 2018 19:26

Dann werde ich am Wochenende einmal probieren, meine Spiegel gangbar zu machen....
Ziehmy
...steht unter Strom!

Zur Zeit mobil mit:
2014er OPEL AMPERA Komfort-Edition, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TID Anniversary, silber, 148 Diesel-PS - einer der Letzten
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS - ein Exotischer SAAB aus GFK
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: https://flic.kr/s/aHsmjn2ps9

Benutzeravatar
Ziehmy
60 kW - range-extended
Beiträge: 108
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Ziehmy » 14. Okt 2018 13:12

Spiegel,ist komplett zerlegt. Selbst die starke Feder, die den Spiegel halten soll, ist entfernt.
Trotzdem bewegt er sich keinen Millimeter.
Nun ist das Gelenk mit Rostlöser geflutet.....

Wenn ich die Mechanik dort richtig deute, ist es eine im Spiegelfuß fest sitzende Hülse aus Metall.
Darauf sitzt dann das sich eigentlich bewegende Spiegelgehäuse.
Die Metallhülse, wahrscheinlich Alu, scheint aber stark zu blühen.
Dadurch vergrößert sich offenbar der Durchmesser und macht das darauf sitzende Spiegelgehäuse unbeweglich.

Nachher mal schauen, ob sich da etwas bewegt :shock: :o
Ziehmy
...steht unter Strom!

Zur Zeit mobil mit:
2014er OPEL AMPERA Komfort-Edition, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TID Anniversary, silber, 148 Diesel-PS - einer der Letzten
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS - ein Exotischer SAAB aus GFK
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: https://flic.kr/s/aHsmjn2ps9

Benutzeravatar
Ziehmy
60 kW - range-extended
Beiträge: 108
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Anklappen der Außenspiegel

Beitrag von Ziehmy » 14. Okt 2018 20:36

Habe alles versucht: Keine Chance! Der sitzt fest!
Warm machen, mit Kältespray bearbeiten, mit Korrosionslöser einweichen, nix..... Rührt sich nicht!
Da hat Opel wirklich eine dauerhafte Verbindung geschaffen ;-)
Ziehmy
...steht unter Strom!

Zur Zeit mobil mit:
2014er OPEL AMPERA Komfort-Edition, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2002er SAAB 9-3 TID Anniversary, silber, 148 Diesel-PS - einer der Letzten
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS - ein Exotischer SAAB aus GFK
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: https://flic.kr/s/aHsmjn2ps9

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste