Rechnung für den Service am Ampera

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon AmperaGUN » 14. Mär 2018 16:23

@ Michl 2014,
also ich hatte ca. 3 Wochen vorher den Termin ausgemacht.Da ich von
auswärts bin (50km einfach) wollte ich natürlich gern drauf warten
hab aber schonmal am Tel. keinerlei Auskunft bekommen wie lang das
ungefähr dauert. Hab das Auto dann pünktlich früh morgens gebracht
und bin gleich mit zu dem Mechaniker um abzuklären ob ichs erwarten kann
oder mit dem Zug heimfahren muss.Da bekam ich dann folgendes zu hören:
"Jaa, wenn ich gewusst hätte das da ein Ampera kommt, hätt ich mich
drauf einsellen können, so hab ich aber erstmal was anderes zu machen"
Das wars dann sowiso schon für mich mit OPEL Kropf.Das nächste war dann-
ich bin halt aus der Provinz, bei uns gibt man sein Auto in die Werkstatt
und bekommt dann eine Rechnung. In Nürnberg is das offensichtlich anders:
Die wollten ihre 520€ in bar haben,
ich hatte leider nur dreihundertpaarunfuffzich dabei-
daraufhin wurde mir der bereits ausgehändigte Schlüssel wieder abgenommen
und sicherheitshalber der AMPI zugeparkt- in NBG vielleicht üblich,
für mich sind das Mafiamethoden. Musste dann nach über 6h warten doch noch heimfahren
und am nächsten Tag wiederkommen. Also mich sehen die nie wieder!
AmperaGUN
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 7
Registriert: 24. Dez 2016 19:47

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Michel-2014 » 15. Mär 2018 01:08

Das beim Abholen zahlen muss ist allgemein üblich. Das kannst Du dem Händler nicht ankreiden.
Das mit dem Termin müsste dann ein Kommunikationsfehler gewesen sein.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon he2lmuth » 15. Mär 2018 08:34

Auf Rechnung geht hier nichts. Aber Bankkarte geht immer. Manchmal auch Kreditkarte. Bargeld immer. Die haben halt schlechte Erfahrungen gemacht.
Such Dir einen Anderen, fahr gelegentlich vorbei, sprich mit dem befähigten und lass Dir eine Karte geben. So hast Du einen Kontakt.
Habe für die 5 Jahresinspektion 1 Stunde gewartet 125 € gezahlt und bin die 35 km zurückgefahren.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3730
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon ObeliX » 15. Mär 2018 09:32

wow, die 5. mit dem wechsel des batteriekühlmittels in einer stunde?
mir machen se nichtmal die 4. in einer zeit die ich warten könnte. und ich hätte mir da in Berlin bis zu 4h um die ohren geschlagen. so wird es mich jeweils ca. 2-3h kosten um mit'm zug nach hause und tags drauf wieder hin zu fahren.


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 54000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 418
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon he2lmuth » 15. Mär 2018 09:59

Kühlflüssigkeit war aufgrund besonderer Umstände nicht dran.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3730
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon AlfredD » 15. Mär 2018 16:58

6. jährliche Wartung
Inspektion 163,-
Öl+Filter 122,-
Bremsflüssigkeit 37,-
Austausch Keilriemen für Kühlmittelpumpe 102,-
Bremsen hi reinigen+einstellen 62,-

+ Mehrwertsteuer
AlfredD
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 19
Registriert: 25. Mär 2013 20:01

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon bash_m » 20. Mär 2018 20:15

Dito

Bei mir war heute auch der 6. Jahresservice dran mit der Überraschung des Keilriemenwechsels + Öl war wieder nach 2 Jahren mit 88% Haltbarkeit fällig:/
Schlüsselbatterie wechsel
Innenraum Luftfilter
Bremsflüssigkeit wechseln
393€

Kostenloser Service: Fussräume aussaugen und Vollladen :)

Ampi steht top da. Die Bremsen könnten nächstes Jahr fällig werden.
bash_m
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 189
Registriert: 18. Nov 2013 20:00

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon ObeliX » 22. Mär 2018 03:26

so, bei mir war nun der 4. service dran. da der Schwedter Opel-händler keine Zertifizierung mehr hat, mußte ich nach Berlin. habe den nächstgelegenen gewählt - Autohaus am Nordring. eine tour 92km. obwohl es am Dienstag nur -1 grad hatte, hab ich 60km davon rein elektrisch geschafft. die restlichen 32km haben mich dann 1,88L sprit gekostet.

den termin gab es nur mit 8 tagen wartezeit und dann hab ich trotzdem 25 minuten warten müssen, bis ich mein auto abgeben konnte. und zu meiner großen enttäuschung verfügt die werkstatt über keine lademöglichkeit. wenn ich den ziegel mitgeschleppt hätte, wär es vermutlich gegangen. mit meinem Typ-2 ladekabel konnten sie nichts anfangen. jedenfalls mußte ich deshalb heute mit dem REX heimfahren. meinem Trip_A-'seit dem letzten tanken'-verbrauch, hat das ganz schön geschadet. er zeigt jetzt sogar wieder 0,1L/100km an. :cry:
04_AnkunftDaheim.jpg
04_AnkunftDaheim.jpg (85.79 KiB) 661-mal betrachtet

und sehr teuer fand ich den service sowieso 519€

Code: Alles auswählen
Inspektion 4, 8, 12         1,6h a 105,00  168,00€
Innenraumfilter                             44,90€
Filtereinsatz                               59,23€
Filter, Öl                                  16,35€
O-Ring                                       6,04€
Motoröl DEXOS 2 5W-30 M500   3,5L a 20,16   70,56€
Scheibenwaschzusatz (1L)                     2,19€
Bremsflüssigkeitswechsel     0,3h a 105,00  31,50€
Bremsflüssigkeit             2,0L a 15,19   30,38€
Kühlerfrostschutz            0,5L a 14,09    7,05€

Arbeit              199,50€
Material            236,70€
---------------------------
                    436,20€
19% MWSt             82,88€   =  519,08€

mir war bis jetzt garnicht aufgefallen, daß sich die großen inspektionen alle zwei jahre nochmal unterteilen in die 2er- und 4er-reihe. die 4er sind wohl teurer, da auch noch der luftfilter vom REX gewechselt wird.
ebenfalls interessant, das es auf der rechnung keinen posten für die goldene ölablaßschraube gibt, sondern nur nen neuen O-ring.
und was mir gerade beim schreiben auffällt, es sollte eigentlich die batteriekühlflüssigkeit aufgefüllt werden (stand knapp unterm falz). aber es steht nichts auf der rechnung. muß ich morgen gleich kontrollieren.

Nachtrag: beide kühlflüssigkeitsbehälter wurden aufgefüllt - offenbar ohne extra berechnung. außerdem wurden im motorraum alle plaste-abdeckungen und behälter gesäubert und mit einem pflegemittel behandelt. wenn auch noch die orangen HV-kabel und die dichtgummies diese behandlung genossen hätten, würde der motorraum wie neu aussehen.


gruß Obel
Zuletzt geändert von ObeliX am 22. Mär 2018 16:16, insgesamt 3-mal geändert.
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 54000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 418
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon he2lmuth » 22. Mär 2018 08:28

100 € hättste Dir ersparen können... :(
Ich war mit Herrn Zillmer verabredet und wartete keine 3 Minuten.
Nach 50 min war der kleine Service für 125 € erledigt.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3730
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon vette1990 » 23. Mär 2018 22:03

Hallo zusammen,

im Februar war mein Ampera bei Weller in Bietigheim. 5 Jahres service ohne Öl- und Kühlmittel Wechsel (wurde im Sommer genau 5 Jahre nach Zulassung gemacht) Öl war 1 Jahr alt und hatte noch 88%.

Es gab eine pünktliche Dialogannahme und das Ersatzauto stand auch zur Verfügung (Corsa für 14,90€\Tag mit 100 FreiKm)

Hab 119,-€ inkl Steuer gezahlt. Das war mein 2. Termin bei Weller und ich durfte schon das 1. mal auf Rechnung zahlen.

Achja...Voll geladen war der Ampera bei Rückgabe auch...

Alles in allem ein gutes Serviceerlebnis.

Gruß Martin
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Mercedes E320 T CDI
vette1990
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 79
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron