Rechnung für den Service am Ampera

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon realo » 9. Feb 2014 14:28

Grüezi mitenand

Ich habe einem offiziellen Opel-Händler den Auftrag gegeben bei meinem mit gut 20'000 km gekauften Ampi bei nun gut 42'000 km einen Service durchzuführen. Zum abgemachten Termin konnte ich das Fahrzeug, voll geladen wieder abholen.
Dies sind bisher die einzige Kosten die für das Fahrzeug angefallen sind; ausgenommen natürlich Treibstoff, Strom, Pneu, Versicherung usw.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... fgaeyc.jpg

Ich habe bisher noch keine Servicerechnung gesehen und kann daher meine Rechnung nicht beurteilen. Gibt es andere Fahrer, die eine vergleichbare Rechnung zum Vergleich veröffentlichen könnten.

Grüsse aus dem sonnigen Appenzellerland
realo
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 51
Registriert: 22. Jun 2013 08:16

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Cyberjack » 9. Feb 2014 14:33

Ui. Wenn die Rechnung stimmt, und wirklich DOT4+ Bremsflüssigkeit eingefüllt wurde, dann schnellstens zum Händler. Das gehört da auf keinen Fall rein, sondern NUR DOT3 !!! :o

Siehe viewtopic.php?f=3&t=2466&hilit=dot

Ist das ein Ampera-zertifizierter, oder nur ein normaler Opel Händler?

Der Rest scheint zu passen ...

M.
Benutzeravatar
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1072
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon xado1 » 9. Feb 2014 17:16

scheint zu passen?
ölfilter kosten max.15.-euro
ölablaßschraube warum?die kleine schraube kostet mehr als das öl?
dot 4 ist falsch im ampera
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,RW Winter 150km,Sommer 200km,keine Reku
Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,weiß, RW Winter 100km,Sommer 140km
xado1
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 115
Registriert: 2. Feb 2013 11:03

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon xado1 » 9. Feb 2014 17:31

scheint zu passen?
ölfilter kosten max.15.-euro
ölablaßschraube warum?die kleine schraube kostet 24,80.-?
dot 4 ist falsch im ampera
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,RW Winter 150km,Sommer 200km,keine Reku
Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,weiß, RW Winter 100km,Sommer 140km
xado1
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 115
Registriert: 2. Feb 2013 11:03

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Cyberjack » 9. Feb 2014 17:32

In der Schweiz ist das Preisniveau allgemein etwas höher. Die falsche Bremsflüssigkeit ist das viel größere Problem ...

M.
Benutzeravatar
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1072
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Ampera-Pete » 9. Feb 2014 18:09

realo hat geschrieben: Gibt es andere Fahrer, die eine vergleichbare Rechnung zum Vergleich veröffentlichen könnten.

Ich kann nur eine Vergleichsrechnung aus Deutschland liefern:

Für die große Inspektion nach 2 Jahren habe ich neulich netto 311 EURO bezahlt, inkl. MWSt. 370 EUR.

Umgerechnet sind das 380 bzw. 453 CHF.

Falls tatsächlich DOT 4 eingefüllt wurde (und das nicht nur auf der Rechnung steht), sollte das schnellstmöglich wieder raus.

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß
Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 204
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon EcoDrive » 9. Feb 2014 20:45

Cyberjack hat geschrieben:In der Schweiz ist das Preisniveau allgemein etwas höher. Die falsche Bremsflüssigkeit ist das viel größere Problem ...

M.


Ich habe erst einen (den 1.) Jahresservice hinter mir.
Zur Bremsflüssigkeit, sage ich auch, dringend zum FOH, da darf auf keinen Fall DOT4 drin sein, nur DOT3.
Lass dich nicht abwimmeln, auch wenn nachträglich behauptet wird das wäre nur eine Schreibfehler in der Rechnung.

Dazu diese Beiträge beachten, die Cyberjack auch schon verlinkt hat. viewtopic.php?f=3&t=2466&hilit=dot

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon AmpiD(r)iver » 12. Feb 2014 18:02

:shock:
662,30.- Sfr. find' ich nu' aber schon 'n starkes Stück!
Was mir aufgefallen ist: Oben steht bei Funkfernbedienung ersetzen:0.00.- Weiter unten wird für Batterie 1stk. 6.60 verrechnet... Meinen die Oben die Arbeit, welche 0.00.- ist? Wenn ja, 6.60.- für eine normale CR2032 ist ja wohl eine bodenlose Frechheit! Das sind ja ca. +300% ?
Mich würde auch interessieren WAS für hochleistungssuperplatingoldsynthetisches Öl da eingefüllt wurde??? 20.50.- pro Liter??? Na dafür bekomm' ich ja im freien Verkauf ganze 5Liter!!! Ich find's schon etwas teuer!!!
Frage an cameri: Wieviel hast Du denn gelöhnt, Erich?
WIE sehen die anderen Amperafahrer das???
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"to drive like no one has drove before..."
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
Benutzeravatar
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon AmpiD(r)iver » 12. Feb 2014 21:31

Habe hier eine Seite mit diversen Amperateilen gefunden. Bsp. Ölfillter, Sensoren, Bremsbeläge und Scheiben usw...
http://www.teilehaber.de/autoteile-shop/ersatzteile/H84/M9204.html

Frage mich gerade wie ein FOH reagiert wenn man ihm alle erforderlichen Teile wie Ölfilter, Motoröl, Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Scheibenwischwasser usw.) in den Kofferraum legt und ihm sagt er solle den grossen Service machen... UND wie sich das auf die Rechnung auswirken würde...? Zu frech? Was meint Ihr???
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"to drive like no one has drove before..."
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
Benutzeravatar
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: AW: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Ampera-Michel » 12. Feb 2014 21:34

Ja, zu frech. Leben und leben lassen. ;)
Bringst ja zum Bäcker auch kein Mehl mit.
Ampera-Michel
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08

Nächste

Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron