Rechnung für den Service am Ampera

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Joachim » 9. Jul 2017 16:28

Opelkind hat geschrieben:Hallo Joachim,

Kann das sein das HU/AU leicht drüber sind :D :D :D

Beste Grüße

Opelkind

Relevant ist, was auf dem Kennzeichen steht! ;)
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1077
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Mütze404 » 12. Jul 2017 13:43

Hallo

ich bekomme seit gestern die Meldung "Hochspannungsladesystem warten" und er lässt sich nicht mehr laden.
Ich wollte das jetzt mit der 5 Jahres-Inspektion inkl. Wechsel der Kühlflüssigkeit verbinden und habe mir einen Kostenvoranschlag eingeholt bei dem Händler, wo ich den Ampera gekauft habe.
Kostenvoranschlag habe ich bekommen, mit dem Hinweis, dass das aber erst im November fällig sei. Die letzte Inspektion war im November letzten Jahres. Ich dachte aber, das hängt mit der Erstzulassung zusammen? Die war nämlich im April 2012.

Was meint ihr zum Kostenvoranschlag? Zu teuer und runterfahren ist nicht nötig, oder?
Dateianhänge
Lui1.png
Lui1.png (133.3 KiB) 734-mal betrachtet
Lui2.png
Lui2.png (117.02 KiB) 734-mal betrachtet
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon sourcefinder » 12. Jul 2017 14:49

Ich hab meinen Ampera gerade in Innsbruck vom 5. Jahresservice geholt.
Werkstatt hat den Termin eingehalten und folgende Arbeiten durchgeführt:
- Inspektion
- Kühlmittelwechsel
-Bremse hinten reinigen und einstellen
-Öl- und Filterwechsel
- Bremsflüssigkeitswechsel
- Auto gewaschen
- Motorraum gewaschen

Bei letztem weiss ich nicht ob gut oder schlecht, vorher wars schon etwas schmutzig und normal heisst es ja dass was vertuscht werden soll wenn der Motorraum gewaschen wird.

Gekostet hat alles 591 Euro.
Finde ich ok.
Arbeitszeit für Ölwechsel war kostenlos (naja - Schraube und Filter geht ja schnell nebenbei wenn man die Bremse auf der Bühne macht). Öl hätte noch bis September (2-Jahresfrist) Zeit gehabt, aber so gehts mit.
Heftig ist doch immer wieder die Ölschraube mit fast 17 Euro
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Michel-2014 » 12. Jul 2017 20:08

Warum steht auf dem Kostenvoranschlag wieder Hochspannung System hoch und runter fahren ? Das ist doch nicht mehr nötig (nach Arbeitsanweisung von Opel ) ?
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Mütze404 » 12. Jul 2017 20:18

Michel-2014 hat geschrieben:Warum steht auf dem Kostenvoranschlag wieder Hochspannung System hoch und runter fahren ? Das ist doch nicht mehr nötig (nach Arbeitsanweisung von Opel ) ?

Frage ich mich auch. Ich werde da morgen noch Mal nachfragen, muss sowieso einen Termin machen wegen dem "hochspannungsladesystem warten" Fehler
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Cupra » 14. Jul 2017 22:07

Heut auch die Rechnung vom Service bekommen.. 477 CHF, also rund 450€. Ölwechsel, Bremsflüssigkeit und sonst nix... Ich muss sagen, im Unterhalt war noch kein Auto so teuer wie der Ampera :(

Wobei er der erste ist wo ich jeden Service machen lasse, da ich den Wagen nicht behalten will. Bei den anderen Autos die deutlich über Garantiezeit bei mir waren wurde Servicetechnsich das gemacht was nötig war.
Benutzeravatar
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 235
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Ampera-Fan » 23. Okt 2017 21:13

ich habe heute den 5-Jahresservice machen lassen, bin von den kosten her sehr zufrieden
Rechnung für 5.Inspektion inkl. TÜV 50proz.jpg
Rechnung für 5.Inspektion inkl. TÜV 50proz.jpg (169.61 KiB) 351-mal betrachtet
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 710
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Michel-2014 » 24. Okt 2017 10:13

Fehlt da der Wechsel der Kühlflüssigkeit für dem Akku ?
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Ampera-Fan » 24. Okt 2017 13:34

sämtliche Kühlflüssigkeiten wurden neu befüllt. Das ist ziemlich aufwendig. Die komplette Front, die Batterieabdeckung, 2 Hitzebleche wurden demontiert, um an die diversen Schläuche zu kommen, um die Flüssigkeit abzulassen. Nach dem Einfüllen wurde eine halbe Stunde entlüftet. Der ganze Vorgang dauerte ca. 3 Stunden. Mit TÜV, Inspektion und Winterreifenmontage war ich 5 Stunden dort.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 710
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: Rechnung für den Service am Ampera

Beitragvon Michel-2014 » 24. Okt 2017 13:52

Interessant. Dafür war es günstig. Ok es sind Vorgaben und die Demontage der Front überflüssig (wenn man sich auskennt) entlüftet sollte 2x werden (erfolgt automatisch da muss man nicht daneben stehen)
Danke für Deinen Bericht.
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast