Opel Logo tauschen

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
michaschumann
60 kW - range-extended
Beiträge: 100
Registriert: 7. Mär 2014 21:31
Kontaktdaten:

Opel Logo tauschen

Beitrag von michaschumann » 7. Apr 2014 10:16

Einige werden es ungewöhnlich finden - ich würde gerne die drei Opel Logos (hinten, vorne und Lenkrad) gegen die Vauxhall Enbleme (die mir super gefallen und dem Wagen einen noch etwas exotischeren Touch geben) tauschen. In der Bucht findet man diese in Hülle und Fülle, ich weiß jedoch nicht, ob man die Enbleme ohne Beschädigung und ohne Spezialkenntnisse abbauen/tauschen kann. Vielleicht sind hier Opel-Mechanik Vertraute unterwegs, die das wissen, mit Tipps helfen können und die mein Ansinnen nicht als Affront verstehen.
Viele Grüße - Micha Schumann (Leider kein Amperafahrer mehr ...)

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3871
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von Markus Dippold » 7. Apr 2014 10:27

Dann mußt du aber auch das Lenkrad auf die andere Seite umbauen ...
In Berlin fährt ein Ampera herum, der hat immerhin schon mal die Pedale rechts ... ;-)
(Ist ein Fahrschulwagen, der vom BSM an Fahrschulen verliehen wird, siehe Bilder ... der weiße :D :D )

Ne, habe keine Ahnung, ob man die Teile so abbekommt, daß darunter nichts irreversibel beschädigt wird.

Gruß
Markus
Dateianhänge
20140222_140228.jpg
20140222_140228.jpg (170.82 KiB) 3273 mal betrachtet
20140222_133422.jpg
20140222_133422.jpg (197.47 KiB) 3273 mal betrachtet
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
123715km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
18028km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.77l

Stand 30.09.2019

Meine Solaranlage

michaschumann
60 kW - range-extended
Beiträge: 100
Registriert: 7. Mär 2014 21:31
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen - habs getan

Beitrag von michaschumann » 29. Apr 2014 19:07

In Anlehnung an ein Computerspiel, das ich sehr gerne gespielt habe, sieht mein Ampi jetzt so aus...
Dateianhänge
ampihl.jpg
ampihl.jpg (40.14 KiB) 3128 mal betrachtet
Zuletzt geändert von michaschumann am 29. Apr 2014 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße - Micha Schumann (Leider kein Amperafahrer mehr ...)

Benutzeravatar
Newchurch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 232
Registriert: 26. Jan 2014 11:48
Wohnort: 65611 Brechen
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von Newchurch » 29. Apr 2014 19:24

Sieht ja cool aus :)
Wie bekommt man das Opel-Emblem hinten denn abmontiert? (bekomme meinen Ampera erst am Samstag, kann daher nicht nachschauen)

Gruß Peter
seit 02.03.2017 Tesla Model S85
bis 02.03.2017 Ampera ePionier - 07/2011 - elektrisch unterwegs seit 05/2014
Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert ...

michaschumann
60 kW - range-extended
Beiträge: 100
Registriert: 7. Mär 2014 21:31
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von michaschumann » 29. Apr 2014 22:12

Das Logo hinten ist geclipst und geht mit zwei alten Scheckkarten rauszuziehen (die Clipse sind bei 1:30, 4:30, 7:30 und 10:30 Uhr, soweit ich mich erinnere. Aber hinten sind sie sehr stabil, ich hatte es mehrfach im Laufe der Planung herausgenommen um zu messen.

Vorne ist kniffliger, da das Logo mit sehr filigranen Clipsen fest ist, da ganz vorsichtig arbeiten. Den Ampera-Schriftzug habe ich mit Heißluft und Scheckkarte abgemacht.

Bei den Felgendeckeln (original Leichtmetallfelgen) habe ich einen spare Satz besorgt, das Logo (Metall in Plastik) plangeschliffen und auch dort erst schwarze Autofolie (die zum Autos folieren) und dann das Logo aufgeklebt.

Die neuen Logos vorne und hinten sind foliengeplottet und auf Polystyrolscheiben geklebt. Die hintere Scheibe ist mit Heißluft gebogen, damit sie genau in die Vertiefung des ausgebauten Opel-Enblems passt.

Beim Lenkrad habe ich eine sehr dünne und leichte Polystyrolscheibe (0.2mm) mit dem Logo beklebt (damit dieses glatt bleibt) und diese mit Schaumband am Rand über das Opel-Logo geklebt, da darf man nichts schweres/hartes draufmachen, da es ja beim Auslösen des Airbags ein Geschoss würde. Daher ist das Opel Logo da sicher auch sehr gut befestigt.

So bleibt alles heile und man kann das zurückbauen. Wichtig: Sehr vorsichtig sein und: Das Ampera zerfällt in seine Einzelteile, beim Rückbau muss man es korrekt wieder "zusammenbauen". Mir gefällts, nun ist es ein Super-Exot...
Dateianhänge
ampihl1.jpg
ampihl1.jpg (40 KiB) 3084 mal betrachtet
Viele Grüße - Micha Schumann (Leider kein Amperafahrer mehr ...)

T.H.S
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 385
Registriert: 18. Apr 2013 08:43
Wohnort: Rastatt
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von T.H.S » 29. Apr 2014 22:54

Kurz und knapp : genial :D ... du hast nicht zufällig noch 2mal das HL Logo übrig ? Komme auch aus der guten HalfLife Zeit ;-)
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos,
die schneller fahren können als ihr Fahrer
denken kann.

-Robert Lembke-

michaschumann
60 kW - range-extended
Beiträge: 100
Registriert: 7. Mär 2014 21:31
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von michaschumann » 30. Apr 2014 09:01

Habe es in Corel gemacht und plotten lassen. Die Datei teile ich gerne.

Zu Deinem Quote: Teile ich auch, leider gibt es einige Kandidaten, die sind schon ab Schrittgeschwindigkeit eine Gefahr ;-)
Viele Grüße - Micha Schumann (Leider kein Amperafahrer mehr ...)

Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
Beiträge: 687
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von schneeflocke » 30. Apr 2014 10:03

michaschumann hat geschrieben:Einige werden es ungewöhnlich finden - ich würde gerne die drei Opel Logos (hinten, vorne und Lenkrad) gegen die Vauxhall Enbleme (die mir super gefallen und dem Wagen einen noch etwas exotischeren Touch geben) tauschen. In der Bucht findet man diese in Hülle und Fülle, ich weiß jedoch nicht, ob man die Enbleme ohne Beschädigung und ohne Spezialkenntnisse abbauen/tauschen kann. Vielleicht sind hier Opel-Mechanik Vertraute unterwegs, die das wissen, mit Tipps helfen können und die mein Ansinnen nicht als Affront verstehen.
Hallo,

das ist nicht ungewöhnlich in diversen Opel Foren bewegen sich viele die ihre Embleme gegen Vauxhall getauscht haben. Vielleicht mal in den Foren Suchen da wird es bestimmt erklärt. Damals zu meiner Zeit hat man die Vauxhal Embleme im original bei Opel bestellen können.

Front und Heck Emblem sollten kein Problem darstellen, schwierig wird es mit dem Lenkrad.

Ich würde bei Opel Niehaus anrufen, die haben einen sehr guten Ruf alles was möglich ist zu beschaffen. Ich selbst habe zu meiner Opel Astra zeit damals viele Teile dort gekauft.
http://www.opel-nienhaus.de/
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)

michaschumann
60 kW - range-extended
Beiträge: 100
Registriert: 7. Mär 2014 21:31
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von michaschumann » 30. Apr 2014 12:48

Danke. Bin ja nun bei dem orangen Lambda gelandet und habe das Vauxhall Logo quasi übersprungen ;-)

Aber der Tipp mit dem Händer ist gut, unserer vor Ort scheint nicht so begeisterungsfähig - hatte neue Wischerblätter bestellt und teuer bezahlt, da las ich zufällig im Internet von der gerade laufenden Aktion für 19.99 inkl. Checkup und sprach sie darauf an - peinliches Erröten und "natürlich geht das, hatten wir wohl übersehen, verrechnen wir"...
Viele Grüße - Micha Schumann (Leider kein Amperafahrer mehr ...)

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1175
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Opel Logo tauschen

Beitrag von LambdaCore 21 » 9. Mai 2014 20:33

Das neue Logo sieht so abgefahren geil aus, da fehlen mir als Hardcore Half-Life Fan die Worte!!!! :shock:

Als ob da nie was anderes gesteckt hätte! Einfach klasse

Schade, dass dir der Ampi zur Zeit so Probleme macht
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast