Kühlmittelwechsel

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Kühlmittelwechsel

Beitragvon Wbasic » 10. Okt 2016 19:36

Wer hat Informationen bzgl. Kühlmittelwechsel? bei letzter Inspektion wurde mir gesagt, dass im Alter von 5 Jahren ein vollständiger Wechsel erforderlich sei um den Garantieanpruch nicht zu verlieren. Dazu kann ich aber im Serviceheft / Handbuch keinen Hinweis finden. Hat schon jemand den Kühlmittelwechsel durchführen lassen? welche Kosten sind zu erwarten?
ePionier , lithiumweiss , CU1009xx , 01.03.2016
Benutzeravatar
Wbasic
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 10
Registriert: 21. Feb 2016 14:42

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Michel-2014 » 10. Okt 2016 20:11

Wurde mir auch gesagt.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon mainhattan » 11. Okt 2016 05:30

Guckt Ihr hier:
viewtopic.php?f=3&t=214&hilit=Serviceintervall#p2221

Der Wartungsplan hat sich m.M.n. nicht geändert.

Position 5a. 5 Jahre.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Wbasic » 11. Okt 2016 18:50

Danke Mainhattan für diesen Hinweis.
ePionier , lithiumweiss , CU1009xx , 01.03.2016
Benutzeravatar
Wbasic
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 10
Registriert: 21. Feb 2016 14:42

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Wbasic » 21. Okt 2016 14:42

So heute wurde das Kühlmittel gewechselt hat doch insgesamt 4,5 Std. gedauert.
Dateianhänge
Ampera Kühlmittel1.jpg
Ampera Kühlmittel1.jpg (46.88 KiB) 3227-mal betrachtet
ePionier , lithiumweiss , CU1009xx , 01.03.2016
Benutzeravatar
Wbasic
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 10
Registriert: 21. Feb 2016 14:42

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon he2lmuth » 21. Okt 2016 16:25

Korrigiert.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Ampera-Pete » 20. Jan 2017 09:34

Bei meinem Ampera wurde kürzlich das Kühlmittel nach 5 Jahren gewechselt.

In Rechnung gestellt wurden dafür 2 Arbeitsstunden und 4,5 Stück (Liter?) Kühlmittel.

Der Service-Mitarbeiter sagte dazu, dass der Wechsel aufwendig sei und die von Opel gesetzte Vorgabezeit nicht ausreichen würde.

Bezahlt habe ich am Ende 240 EUR (inkl. Steuer).

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß
Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Weißer Volt » 20. Jan 2017 11:59

Ihr Ampera Fahrer habt es immer wieder besser als die Volt Fahrer. In meinem Serviceheft steht bei der 5. Inspektion. Bedeutet bei mir nach 3 3/4 Jahren. :(
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 773
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon Frank » 16. Jun 2017 12:52

Hallo Wbasic wo ist der FOH der das zu diesem Preis erledigt die Preise für die 5 jahre Inspektion
gehen ja sehr weit auseinander☺
Amper( ePionier lithiumweiss) EZ 10/2012
Bayern Lkr GAP
Frank
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 45
Registriert: 3. Aug 2016 11:19

Re: Kühlmittelwechsel

Beitragvon he2lmuth » 16. Jun 2017 14:05

Bei Wbasic ist vom Motorkühlsystem geschrieben worden nicht vom Batteriekühlsystem. Finde ich missverständlich.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Nächste

Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron