Zulassung Ampera aus NL

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Zulassung Ampera aus NL

Beitragvon bikeschmid » 7. Mai 2017 20:23

Hallo liebe Leute,
zum Thema Zulassung eines in den Niederlanden gekauften Ampera habe unterschiedliche Aussagen bekommen.
Zum Teil wird berichtet, einfach mit den Exportpapieren zur Zulassungsstelle und anmelden (so sagen es auch die Händler in Holland)
Bei meiner Zulassungsstelle (Osnabrück) sagt man mir, dass seine Einzelabnahme beim TÜV notwendig ist.
Was die kostet, konnte man mir nicht mal bei der zuständigen TÜV-Station sagen. Das würde nach Aufwand berechnet werden, es gäbe keinen Festpreis dafür.
Wie sind Eure Erfahrungen
Danke und Gruß
bikeschmid
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 23
Registriert: 17. Jan 2017 22:12
Wohnort: nähe Osnabrück

Re: Zulassung Ampera aus NL

Beitragvon akkusoon » 8. Mai 2017 08:35

Ich bin glücklicherweise gehindert worden, einen aus den NL zu kaufen. (war 1 H zu spät...) ;)
Im Nachhinein betrachtet wäre es in meinem Fall teurer geworden, als der Kauf mit Garantie und vor kurzem erfolgter Inspektion mit Wechsel der Batteriekühlflüssigkeit dann beim Opel-Händler, vom nicht-finanziellen Aufwand mal ganz abgesehen...

Du solltest Dir das genau überlegen... :?

nie wieder fossil...
akkusoon
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 199
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf


Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast