Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne

Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon Maxblue » 23. Jun 2018 11:20

Hallo Zusammen,

bei meinem Ampi ist demnächst ein großer Service fällig (5Jahre/Kühlmittel Akku). Unser lokaler Opelhändler darf leider nicht. Hat jemand eine Empfehlung bezüglich einer guten Werkstatt? Mögliche Orte wären:

- Bremen
- Hannover
- Celle

In Bremen gibt es wohl Dello am Flughafen, soll aber recht teuer sein. Mir kommt es nicht so sehr auf den Preis an, sollte aber auch nicht übertrieben sein. Letztendlich ist mir ein guter Kontakt zum Händler wichtig und vor allem gute Arbeit an meinem Schätzchen. Das Fahrzeug soll komplett gecheckt werden und alle notwendigen Verschleißteile ersetzt werden - komplette Wellness Behandlung quasi :lol: Ich plane 500-1000 Euro dafür ein.

Falls ihr einen Tipp habt, würde ich mich freuen.

Danke & Gruß
-----------------------------------------
Seit 06/2018:
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6
Benutzeravatar
Maxblue
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 61
Registriert: 27. Mai 2018 12:49

Re: Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon Fufu2 » 23. Jun 2018 11:38

Das könnte knapp werden.Ich hab für meine kl.Wartung 438€ hingelegt! Also Öl und ein paar Kleinigkeiten abschmieren.Da war ich etwas enttäuscht das so zugelangt wird.Am besten vorher fragen was es kostet.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 314
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon STdesign » 23. Jun 2018 14:24

Werkstattempfehlung habe ich für dort leider keine. Aber du kannst ja einfach vorab beim Dello anfragen, was er haben möchte.

Fufu2 hat geschrieben:Das könnte knapp werden.Ich hab für meine kl.Wartung 438€ hingelegt! Also Öl und ein paar Kleinigkeiten abschmieren.Da war ich etwas enttäuscht das so zugelangt wird.Am besten vorher fragen was es kostet.
Gruß Andi

Wenn es wirklich nur eine kleine Inspektion + Ölwechsel war, finde ich das zwar noch nicht total überzogen, aber schon viel, wie du ja auch sagst.

Bei mir kam der große Service (2. / 6. / 10. Jahr usw.) mitsamt Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel und neuem Aktivkohle Innenraumfilter 430 €. Davon ging ein knapper 10er für die Schlüsselbatterie und Scheibenwaschwasser drauf, hatte verpennt zu sagen, dass das nicht nötig ist.

Der kleine Service (1. / 3. / 5. Jahr usw.) kam 118 €, Außenwäsche inklusive und ohne Scheibenwasser.

Über 4. / 8. / 12. Jahr usw. kann ich leider nix sagen, ist erst zum Jahreswechsel dran.

Zum Kühlflüssigkeitswechsel gibt es etliche Themen zu Umfang und Kosten. Ich denke aber, wenn sonst nix weiter ist am Auto, kommst du mit nem 1000er locker hin inkl. Kühlflüssigkeit und Öl.

Mir ist aufgefallen, dass man bei Opel auf die Kleinigkeiten achten sollte. Man muss gezielt sagen, dass kein Waschwasser und dies und jenes gemacht werden soll. Die fragen da nicht, sondern arbeiten strikt ihren Serviceplan ab.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 385
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon Maxblue » 24. Jun 2018 09:37

Da es hier keine konkreten Empfehlungen gibt, hab ich mal die Opel Seite bemüht, wo man zum Glück (wieder?) nach Händlern mit Ampera Service filtern kann. Werde nächste Woche Kontakt mit Fa. Dürkop und Fa. Günther in Hannover aufnehmen. Je nach dem welcher Erstkontakt besser läuft, da werde ich dann einen Termin vereinbaren. Werde nach dem Service kurz berichten wie es lief und wo die Kosten lagen.
-----------------------------------------
Seit 06/2018:
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6
Benutzeravatar
Maxblue
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 61
Registriert: 27. Mai 2018 12:49

Re: Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon alex391 » 24. Jun 2018 13:32

Am besten einen Kostenvoranschlag machen lassen , dann gibt es keine böse Überraschung.
Gruß Alex
Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 200
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein

Re: Werkstatt Nähe Nienburg/Weser - Empfehlungen?

Beitragvon Maxblue » 24. Jun 2018 13:41

alex391 hat geschrieben:Am besten einen Kostenvoranschlag machen lassen , dann gibt es keine böse Überraschung.
Gruß Alex


Ja, das werde ich machen. Spreche mit denen auch ab, dass Sie sich melden sollen wenn sich während der Arbeiten noch etwas unvorhergesehenes ergibt. Defekte am Fahrzeug werden ja noch von der Gewährleistung meines Händlers abgedeckt,
-----------------------------------------
Seit 06/2018:
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6
Benutzeravatar
Maxblue
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 61
Registriert: 27. Mai 2018 12:49


Zurück zu Fragen, Antworten und Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast