An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 6. Aug 2018 11:01

Bitte mehr Details.

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von RoterBaron » 6. Aug 2018 12:37

Android Auto - Unwahrscheinlich. Es gibt zwar einen entsprechenden Umbau(nicht original), aber wahrscheinlicher ist, dass er es nicht hat.

Nebelscheinwerfer - gibt es beim Ampera original nicht. Und man sieht keine Anbauten.
Regensensor - gibt es beim Ampera original nicht. Und man sieht keine Anbauten.
Adaptives Kurvenlicht - gibt es beim Ampera original nicht.
Apple CarPlay - gibt es beim Ampera original nicht.
Beheizbare Frontscheibe - wüsste ich nicht, dss es die gäbe.
Scheinwerferreinigung - gibt es beim Ampera original nicht. Und man sieht keine Anbauten.
Start/Stopp-Automatik - Blödsinn; Sowas braucht der Ampera nicht.
Xenonscheinwerfer - gibt es beim Ampera original nicht. Und auch als Nachbau nicht legal.
Beim Geschwindigkeitsbegrenzer bin ich mir nicht sicher. Meiner hat das nicht, ist aber auch ein "alter" ;-)
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3535
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Markus Dippold » 6. Aug 2018 13:19

Das kennen wir doch alles.
Die Verkäufer haken gewissenmaßen wahllos irgendwelche Features an, egal ob vorhanden oder nicht.

Für die jeweilige Ausstattungsvariante (Standard, Comfort, ePionier, in verschiedenen Ländern gab es auch noch abweichendes, z.B. Cosmo in Österreich, wenn ich mich richtig erinnere) an der offiziellen Feature-Liste orientieren, wo auch immer man die noch findet. Könnte man ja hiereinfügen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 6. Aug 2018 14:11

Wie seriös das doch dadurch wird ^^

Wäre aber trotzdem super, wenn du meine vorherigen zitierten Fragen noch beantworten könntest, dann wäre ich für den Anfang gut bedient:
- EZ sollte ab 05.2012 liegen, damit man den REX auf -10 Grad Anspringtemperatur einstellen kann
Wo kann man dies einstellen?
Interessant wäre noch zusätzlich zu erfahren, ob man diese Option noch nachträglich "einmodifizieren" kann.
- Erst ab EZ 2014 hat der Ampera ein Navi, welches auch mit Kartenupdates versorgt werden kann
Das scheint nicht zu stimmen.
http://opel.navigation.com/home/en_GB/O ... ource=Opel
Dort werden auch Updates (auch wenn nur bis 2013) für Modelle ab 2011 angeboten.
- Getriebeschaden kann willkürlich auftreten, aber dagegen könnte man mit der ATU-Garantie für 2 Jahre entgegensteuern https://www.atu.de/pages/meisterwerksta ... antie.html
Wenn ich hier richtig gelesen habe, wird dies ebenfalls über die 8jahrige HV-Garantie mit abgedeckt?

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Orakis » 6. Aug 2018 14:48

TheCrow hat geschrieben:Wie seriös das doch dadurch wird ^^

Wäre aber trotzdem super, wenn du meine vorherigen zitierten Fragen noch beantworten könntest, dann wäre ich für den Anfang gut bedient:
- EZ sollte ab 05.2012 liegen, damit man den REX auf -10 Grad Anspringtemperatur einstellen kann
Wo kann man dies einstellen?
Interessant wäre noch zusätzlich zu erfahren, ob man diese Option noch nachträglich "einmodifizieren" kann.
- Erst ab EZ 2014 hat der Ampera ein Navi, welches auch mit Kartenupdates versorgt werden kann
Das scheint nicht zu stimmen.
http://opel.navigation.com/home/en_GB/O ... ource=Opel
Dort werden auch Updates (auch wenn nur bis 2013) für Modelle ab 2011 angeboten.
- Getriebeschaden kann willkürlich auftreten, aber dagegen könnte man mit der ATU-Garantie für 2 Jahre entgegensteuern https://www.atu.de/pages/meisterwerksta ... antie.html
Wenn ich hier richtig gelesen habe, wird dies ebenfalls über die 8jahrige HV-Garantie mit abgedeckt?

Zum rex bei kalten Temperaturen. Da der Ampera keine Software Updates mehr bekommt. Wird man wenn er diese Einstellung nicht hat auch nicht mehr bekommen. Deshalb beim Kauf darauf achten. Ob er die Funktion hat. Ist dann unter Einstellungen zu finden.

Navi Updates ich kann nur sagen das es beim 2014 geht wichtig ist das das letzte offizielle Software Update aufgespielt ist. Ich hab das beim Händler machen lassen.

Getriebeschaden...
Also die meisten Ampera hatten ein singendes Lager alle 20k bis 40 k hier wird dann 2 bis 3 mal gewechselt und dann kommt ein neues Getriebe rein da das alte „fehlerhafte“ Getriebe auf dieses Lager drückt und es dann zu singen anfängt oder surren . Das Getriebe ansich war heile.
Wer die Probleme in den ersten 160k km nicht hätte wird es auch später nicht bekommen.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von RoterBaron » 6. Aug 2018 14:55

TheCrow hat geschrieben:
- EZ sollte ab 05.2012 liegen, damit man den REX auf -10 Grad Anspringtemperatur einstellen kann
Wo kann man dies einstellen?
Interessant wäre noch zusätzlich zu erfahren, ob man diese Option noch nachträglich "einmodifizieren" kann.
Dieser Menüpunkt wird bei den meisten Ampera wegen einiger Updates nicht mehr verfügbar sein. Generell war der Punkt bei den Fahrzeug-Klimatisierungs-Einstellungen im Config-Menü.
- Erst ab EZ 2014 hat der Ampera ein Navi, welches auch mit Kartenupdates versorgt werden kann
Das scheint nicht zu stimmen.
http://opel.navigation.com/home/en_GB/O ... ource=Opel
Dort werden auch Updates (auch wenn nur bis 2013) für Modelle ab 2011 angeboten.
Wenn ich das richtig weiß konnte dies nur durch die Ampera-Werkstatt eingespielt werden und wird bei den meisten Amperas auch eingespielt sein. Ich habe zumindest noch nichts gegenteiliges gehört. Da der Kartenstand aber trotzdem immer etwas hinterher hinkt ist der Stand nicht wirklich neu. Vom Besitzer per DVD aktualisierbar sind nur die Intellilink-Systeme.
- Getriebeschaden kann willkürlich auftreten, aber dagegen könnte man mit der ATU-Garantie für 2 Jahre entgegensteuern https://www.atu.de/pages/meisterwerksta ... antie.html
Wenn ich hier richtig gelesen habe, wird dies ebenfalls über die 8jahrige HV-Garantie mit abgedeckt?
Sofern der Wagen eben noch nicht 160000 Km herunter hat.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 6. Aug 2018 15:35

Danke für deine ausführliche Antwort!
Wer die Probleme in den ersten 160k km nicht hätte wird es auch später nicht bekommen.
Im Prinzip bräuchte ich dann keine zusätzliche 2jährige ATU-Garantie abschließen, wenn ich innerhalb der 8jährigen Garantie bin, denn FALLS sowas mal auftreten würde, wäre ich darüber ja auch abgesichert, wenn ichs richtig verstanden habe?

Ich habe soeben mit dem Anbieter meiner 1ten Wahl telefoniert und er hat mir das Scheckheft mitgeschickt.
Leider konnte ich auf die Schnelle keine konkreten Intervalle im Netz finden, daher die Frage, ob das Scheckheft soweit passt?

Das einzige Manko ist ansonsten nur noch, dass unter der Fahrertür ein mechanischer richtiger Riss am Bodykit ist, welcher laut Anbieter für ca. 100-150€ verklebt und lackiert werden kann.

Vielen Dank!

Edit: Habe in der Anleitung zum REX bezüglich -10°C folgendes gefunden:
Motorunterstützte Heizung aktiv
Eine der folgenden Optionen aus‐
wählen:
■ Bei niedrigen Außentemperaturen:
ermöglicht ein Starten des Motors
bei +2 °C oder darunter
■ Bei sehr niedrigen Außentempera‐
turen: ermöglicht ein Starten des
Motors bei -10 °C oder darunter
Ist es diese Option, von der wir reden?
Dateianhänge
Scheckheft.jpg
Scheckheft.jpg (221.54 KiB) 385 mal betrachtet

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Orakis » 6. Aug 2018 18:20

TheCrow hat geschrieben:Danke für deine ausführliche Antwort!
Wer die Probleme in den ersten 160k km nicht hätte wird es auch später nicht bekommen.
Im Prinzip bräuchte ich dann keine zusätzliche 2jährige ATU-Garantie abschließen, wenn ich innerhalb der 8jährigen Garantie bin, denn FALLS sowas mal auftreten würde, wäre ich darüber ja auch abgesichert, wenn ichs richtig verstanden habe?
ja
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Orakis » 6. Aug 2018 18:21

TheCrow hat geschrieben: Edit: Habe in der Anleitung zum REX bezüglich -10°C folgendes gefunden:
Motorunterstützte Heizung aktiv
Eine der folgenden Optionen aus‐
wählen:
■ Bei niedrigen Außentemperaturen:
ermöglicht ein Starten des Motors
bei +2 °C oder darunter
■ Bei sehr niedrigen Außentempera‐
turen: ermöglicht ein Starten des
Motors bei -10 °C oder darunter
Ist es diese Option, von der wir reden?
ja
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 227
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von alex391 » 6. Aug 2018 20:11

TheCrow hat geschrieben:Danke für den Tipp mit dem Leder, werde ich genau in Augenschein nehmen!
Diese Anzeige war meine 2te Wahl, ich wurde auf sie wegen dem leeren Akku aufmerksam.

Hier meine 1te Wahl:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 12f6c803f0

Es schient laut Titel ein echter ePioneer zu sein, hat jedoch auch die knallweiße Farbe. Was stimmt nun hier? Ist es auch ein aufgemotzter Komfort oder doch ein echter ePioneer?
Finde der sieht ganz gut aus , die ganzen Extras die er nicht hat einfach vom Preis abziehen dann ist er ein schnapper :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste