An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1132
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Cyberjack » 7. Aug 2018 06:05

Zum Navi:

Bis inkl. MY13 Update auf maximal Stand 2013 mittels DVD.
Ab MY14 Intellilink, Update mittels SD-Karte UND SW beim Opel Händler. Stand derzeit 2017.

M.

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 7. Aug 2018 12:16

Vielen Dank!
Ich hatte hier das Scheckheft angehangen, inwiefern passt es von der Führung her, wurden die Intervalle eingehalten?
Leider konnte ich auf die Schnelle keine Infos dazu im Netz finden.

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 7. Aug 2018 12:54

Ich habe in der Betriebsanleitung einen Wert von 30.000km oder 1 Jahr gefunden, je nachdem, was zuerst eintritt.
Laut diesem Scheckheft heißt es, dass zwischen Feb-14 und Apr-15 bereits eine Lücke besteht, sehe ich das richtig?

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 222
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Maxblue » 7. Aug 2018 17:08

TheCrow hat geschrieben:Ich habe in der Betriebsanleitung einen Wert von 30.000km oder 1 Jahr gefunden, je nachdem, was zuerst eintritt.
Laut diesem Scheckheft heißt es, dass zwischen Feb-14 und Apr-15 bereits eine Lücke besteht, sehe ich das richtig?
Wenn ich das richtig deute/lese, dann finde ich das der Service gut gelaufen ist bei dem Auto, Oder meinst du die 2 Monate? Das kann kein Problem sein. Meines Wissens kann man sogar bei einer lückenhaften Service-Historie wieder den "OK-Status" erlangen wenn man das Fahrzeug zum Händler bringt und alles erledigen lässt was anliegt. Wurde hier neulich gerade diskutiert.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 222
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Maxblue » 7. Aug 2018 17:26

TheCrow hat geschrieben: Das Problem ist nun, dass der nächste Ampera am Markt nähestens 100km zu mir liegt. Ich komme aus der Nähe von Bielefeld und würde gerne wissen, ob es 1-2 Fahrer gibt, die mir ihre Zeit zur Verfügung stellen würden, damit ich diesen mal wieder näher kennenlernen kann?
Dazu noch kurz: Wie du vielleicht schon bemerkt hast, kann man sich beim Ampera von dem Gedanken verabschieden so ein Auto mal eben "um die Ecke" zu finden. Außer man hat großes Glück oder wohnt in Holland :D

Der verfügbare Fahrzeugbestand wird aktuell immer geringer, die Nachfrage steigt. Seit Mai hat sich das Angebot um 50% verringert. Es haben noch mehr Leute gemerkt, dass es aktuell selbst neu kein Fahrzeug/Hybrid gibt das 600km Reichweite schafft und davon 80km rein elektrisch fährt. Der Ampera bekommt einen zweiten Frühling spendiert. Insofern sollte man bei einem Schnäppchen schon mal die Kohle bereit haben und startklar sein ;) Bin selber auch ca. 700km gefahren um die Kiste abzuholen.

Ich bin übrigens nur ca 100km von dir entfernt, in Richtung Hannover/Bremen. Das wäre überschaubar. Wenn ich irgendwie helfen kann dann mache ich das gerne. Aktuell ist jedoch die Zeit etwas knapp, da meine Frau kurz vor der Entbindung steht.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 7. Aug 2018 17:34

Hi Max, ja genau ich meinte diese 2 Monate Unterschied, deshalb lasse ich mir die VIN geben, um auf Nummer sicherzugehen. Hab auch eben mit einem EV-zertifizierten Opel-Händler in meiner Nähe telefoniert und er vermutet, dass dadurch die Garantie auch futsch sein könnte. Aber fragen wir da am besten mal Opel direkt. ^^

Ja, das mit den Entfernungen habe ich auch bemerkt, aber beim Stichwort Hannover ist das ja nen Zufall, da steht auch einer:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... c8bf4d0a91

Der hat eine lächerliche Laufleistung, aber die Tatsache, dass es nur ein 2012er ist und somit max noch 1,5 Jahre Garantie hätte, beim fast gleichen Preis, wie meine 1ste Wahl

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 6c6729b04b

hat mich schon etwas abgeschreckt, wenn ich ehrlich bin. Weniger wegen der Zuverlässigkeit, sondern mehr um den späteren Wiederverkaufswert (plus es stammt bei der kleinen Laufleistung schon aus 2ter Hand).

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 7. Aug 2018 17:57

Hab gerade beim Händler in Hannover angerufen, der Ampi ist gerade verkauft worden. ^^

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 222
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Maxblue » 7. Aug 2018 18:06

Sind beide nicht schlecht, wobei der Händler in Hannover einen besseren Eindruck macht. Die Berliner Händler haben sehr früh eine gute Nase bewiesen und die Fahrzeuge in Holland aufgekauft. Diese werden jetzt entsprechend angeboten. Leider war meine Erfahrung nicht so gut was die Informationen zum Auto und die Transparenz anging. Muss aber nicht bei jedem so sein.

ich habe übrigens den noch gefunden:

https://www.autoscout24.de/angebote/ope ... cldtidx=14

Ist etwas teurer aber ein echter und günstiger MY2013, schon mit Front-CAM und den Fahrerassistenzsystemen drin. Hat der Händler wohl selbst nicht bemerkt :D Weiterhin das glatte Leder statt dem gelochten, die Armlehne hinten, den neueren Ladeziegel mit Einstellung Ladepegel über Menü und die Leistungsanzeige im Fahrerdisplay. Die Assi-Systeme sind nicht super wichtig (für mich nur die Verkehrsschilderkennung) aber könnten sich mal beim Wiederverkauf auszahlen.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

TheCrow
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von TheCrow » 7. Aug 2018 18:12

Mit dem Händler in Berlin habe ich bereits 2x telefoniert und ihn ausgequetscht, bisher hat er einen kompetenten Eindruck gemacht, dass er sich mit Ampis auskennt, indem er z.B. das Scheckheft offengelegt und meine Fragen beantwortet hat.

Danke für deinen Vorschlag, dieser liegt leider über meinem Budget.

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 222
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: An Ampi rantasten - Worauf achten & Wer in meiner Nähe?

Beitrag von Maxblue » 7. Aug 2018 18:40

Das hört sich gut an und außerdem gilt meine Erfahrung ja nicht automatisch für alle. Die Bewertungen bei Mobile sind auch ganz gut.

Wahnsinn, dass der in Hannover schon weg ist. Der stand erst seit kurzem drin. Das läuft aktuell scheinbar richtig gut, Schön für alle aktuellen und zukünftigen Besitzer, das hält die Preise stabil. Hab grad mal geschaut, bei Mobile sind nur noch 36 Fahrzeuge in Deutschland verfügbar.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen. Vielleicht klappt es ja mit dem Berliner.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste