Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 16. Sep 2018 18:29

Moin zusammen,

Aus Interesse und weil es mir einfach Spaß macht, schaue ich noch immer fast täglich nach den neusten Ampera-Angeboten auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Vielleicht mache ich das auch schon so lange, dass ich nicht mehr anders kann... :lol: Ich klappere dabei die bekannten Portale ab und lasse mir die letzten Anzeigen auflisten. Ab und zu sind interessante Autos dabei. Meine Idee ist, "wenn ich schon mal dabei bin", diese "Fundsachen" die mir aufgrund meiner Such-Erfahrung positiv auffallen, zukünftig in diesem Thread hier zu verlinken. Es kann sich dabei um Fahrzeuge handeln die den Anschein erwecken ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu besitzen oder einfach besonders schöne bzw. seltene Exemplare. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen.

WICHTIG: Es handelt sich dabei NICHT um eine Kaufempfehlung! Diese kann man nicht aus der Ferne und anhand von ein paar Bildern aussprechen.

Bei den von mir verlinkten Anzeigen lohnt es sich ggf. Kontakt aufzunehmen und weitere Informationen zum Fahrzeug einzuholen. Ich würde mir dann zunächst die FIN geben lassen und Baujahr + Ausstattung prüfen, ebenso wie Bilder des Scheckheftes bezüglich Einhaltung der Service-Intervalle. Erst wenn das passt geht es weiter. Wie gesagt, das wäre meine persönliche Vorgehensweise, muss aber jeder selber wissen.

Ich versuche bei den Anzeigen anhand der sichtbaren Details auch das MY abzuschätzen. Manchmal ist das schwierig, wenn die betreffenden Details nicht eindeutig zu sehen sind. Diese Angabe ist also ohne Gewähr.

Gerne lasse ich mich verbessern oder nehme Kritik entgegen falls ich etwas übersehen habe oder falsch einschätze. Hier gibt es diverse "alte Hasen", die viel Erfahrung mit dem Ampera haben. Meine Erfahrung beschränkt sich eher auf die Suche, mit dem Auto selber ist sie noch recht jung. Außerdem wäre es schön wenn Rückmeldungen zu Fahrzeugen kommen, falls diese z.B. nach weiteren Recherchen ausfallen. So können ggf. auch Fehlkäufe verhindert werden.

Noch ein Hinweis: Falls die ganze Aktion nicht gewünscht ist oder im falschen Bereich liegt, dann ggf. löschen oder verschieben. Es ist lediglich ein Idee um zu helfen. Es soll sich dabei nicht um Werbung handeln. Außerdem bekomme ich selbstverständlich keine Provision oder ähnliches für meine "Tipps".
Zuletzt geändert von Maxblue am 16. Sep 2018 19:11, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 16. Sep 2018 18:31

Hier schon der erste Fund:

https://www.autoscout24.de/angebote/ope ... ?cldtidx=7

Das müsste ein MY2013 sein. Erkennbar an den folgenden Details:

- Frontcam für die Assistenten in der Scheibe zu sehen
- Glattes Leder auf den Sitzen
- Schalter für Assis auf dem Lenkrad (gerade so zu erkennen wenn man groß zoomt)

Insofern könnte das in Verbindung mit der recht geringen KM-Leistung ein sehr vernünftiger Preis sein - falls die Mehrwertsteuer enthalten ist. Da es ein Holländer ist müsste das noch geklärt werden.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 16. Sep 2018 23:18

Das ist aktuell mein persönlicher Favorit. Passt eher in die Kategorie schön & selten. Wer etwas perfektes sucht und wem es dabei nicht auf den Euro ankommt, der könnte hier fündig werden. Er gehört mit EZ 06/2015 schon zu den letzten die zugelassen wurden (2016 ist mir kaum bekannt) und ist mindestens ein MY2014, zu sehen an der fehlenden unteren Reihe Sensortasten. Es könnte mit Glück aber auch ein seltener 2015er (FIN FU) sein. Mir ist nicht bekannt das man diese beiden Jahrgänge optisch unterscheiden kann. Den Preis finde ich auf jeden Fall angemessen, im Vergleich zu den 2014er Modellen die aktuell aus Holland und sonst so angeboten werden. Die KM-Leistung ist mit 15.000 moderat, hat sich aber auch nicht „platt“ gestanden wie z.B. ein 2012er für über 30K mit 5000km. Dazu kommt er direkt vom zertifizierten Freundlichen der auch schrauben darf und mit einer schönen Ausstattung inkl. Update-fähigem Intelli-Navi + Assis. Mir ist aufgefallen, dass einige 2014er kein Navi haben und zum Teil sogar als „Basis“ mit Stoffsitzen daher kommen. Die Farbe Schwarz muss man beim Ampi mögen, sie kehrt halt einige Designmerkmale wie z.B. die schwarzen Flächen oben an den Türen und das Design der Front nicht so raus. Dezent kann auch schön sein :-)

Hier steht er:
https://www.opelautoboerse.de/inserat/d ... werblich=1
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 17. Sep 2018 06:26

Hier ein holländischer Neuzugang in schwarz. Müsste ein MY2013 sein, mit Assis drin und moderater KM-Leistung. Den Preis finde ich sehr angemessen wenn sonst alles passt. MwSt müsste drin sein wenn ich den Text richtig verstehe. Auto steht auf den Bildern sehr schön da.

Hier zu sehen:

https://www.autoscout24.de/angebote/ope ... ?cldtidx=2
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

magic
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 11. Jul 2018 12:04
Wohnort: Melsdorf (bei Kiel)
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von magic » 17. Sep 2018 06:59

Moin Max,

kannst du mir bitte den hier mal erklären:
https://www.sauto.cz/osobni/detail/opel/ampera/17617394.

Stoffsitze, kein PDC = Basis. Soweit klar.
Eindeutig nur zwei Tastenreihen in der Mittelkonsole, keine Beschriftung unter dem Powerknopf = eigentlich MY2014, oder?.
Aber: VIN: 1G0R86E44DU105148 -> Gebaut 3.8.2012 = HÄ? :?: :?: :?: :?: :?: :?:

Das passt nach meinen bisherigen Informationen nicht zusammen.

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 505
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von STdesign » 17. Sep 2018 18:22

Toller Service, Max :!:

Hätte ich nicht schon ein schönes Exemplar, würde ich glatt den schwarzen nehmen, obwohl mir schwarz am Ampera nicht wirklich gefällt. Ist aber mal zur Abwechslung schon vor der Verhandlung ein guter Deal :!: Entgegen der Beschreibung hat er auch Leder und sonst scheinbar auch volle Hütte.

Die dritte Reihe Sensortasten ist tatsächlich kein eindeutiges Indiz für einen MY2014 oder neuer. Das gab's auch früher bei den "nackten Hunden" ohne Ausstattung schon (ner bei den höherwertigen m.W. nicht). Ist mir bei meiner Recherche damals auch aufgefallen und der Link (das Auto hat nichts, nichtmal Sitzheizung) von Magic zeigt es auch.

Ich dachte bislang, Fahrzeuge ab MY 2014 mit IntelliLink (egal ob mit Navi oder ohne) erkennt man am "Home Button" (das Häuschen). Allerdings hat der blaue DU aus Tschechien den auch :? (Oder zusammengebastelter Unfallwagen??) Außerdem am fehlenden Öffnungsknopf für die Ladeklappe in der Fahrertür. Ich meine, das hatte der DU noch nicht, die anderen Dinge (Frontkamera, geänderte Mittelkonsole hinten) hingegen u.U. schon. Kann aber auch irren. Das waren jedenfalls für mich damals die Bildindikatoren.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 17. Sep 2018 20:16

magic hat geschrieben:
17. Sep 2018 06:59
Moin Max,

kannst du mir bitte den hier mal erklären:
https://www.sauto.cz/osobni/detail/opel/ampera/17617394.

Stoffsitze, kein PDC = Basis. Soweit klar.
Eindeutig nur zwei Tastenreihen in der Mittelkonsole, keine Beschriftung unter dem Powerknopf = eigentlich MY2014, oder?.
Aber: VIN: 1G0R86E44DU105148 -> Gebaut 3.8.2012 = HÄ? :?: :?: :?: :?: :?: :?:

Das passt nach meinen bisherigen Informationen nicht zusammen.

Viele Grüße
Matthias
Klasse, dass du den ausgegraben hast :o Die Seite kannte ich noch nicht. Auf jeden Fall eine gute Idee auch mal zu den Nachbarn in die anderen Richtung zu schauen. In der Tat sind aber einige Merkmale seltsam.

Zu dem Auto fallen mir folgende Möglichkeiten ein:

1. Die Bilder des Innenraums oder des kompletten Fahrzeuges entsprechen nicht dem tatsächlich Angebotenen. Gibt Leute (auch Händler!) die einfach 2 Bilder von außen knipsen und sich die vom Innenraum irgendwo "ausleihen". Nach dem Motto: Merkt eh keiner...

2. Teile des Innenraums wurden ersetzt gegen welche aus einem neueren MY, ggf auch eine komplette "Bastel-Hütte" aus verschiedenen Fahrzeugen oder reparierter Unfallschaden (wie STDesign bereits sagte)

3. Das Fahrzeug ist für einen anderen Zielmarkt bestimmt, bei dem ggf. Ausstattungsmerkmale früher zum Einsatz kamen. Wir Deutschen sind ja sehr pingelig mit dem Auto, da fängt man mit neuen Sachen lieber in anderen Ländern an und bringt es hier sobald die groben Bugs raus sind :lol: (In diesem Fall aber auszuschließen, weil es nach Abfrage der FIN tatsächlich ein deutsches Fahrzeug ist).

4. Dieser Ampi hat ab Werk kein Navi. Vielleicht kam in den 2013er Modellen tatsächlich schon der Home Button und die neue Tastenanordnung zum Einsatz wenn nur Grundausstattung geordert wurde.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 17. Sep 2018 23:00

STdesign hat geschrieben:
17. Sep 2018 18:22

Hätte ich nicht schon ein schönes Exemplar, würde ich glatt den schwarzen nehmen, obwohl mir schwarz am Ampera nicht wirklich gefällt. Ist aber mal zur Abwechslung schon vor der Verhandlung ein guter Deal :!: Entgegen der Beschreibung hat er auch Leder und sonst scheinbar auch volle Hütte.
Ich hatte zunächst auch meine Probleme mit schwarz. Inzwischen würde ich die Farbe bei einem Kauf nicht mehr ausschleißen. Manchmal dauert es vielleicht etwas bis man den Reiz entdeckt. Ja, und was die Beachreibung angeht, zur Abwechslung mal zurückhaltend statt übertrieben...
STdesign hat geschrieben:
17. Sep 2018 18:22
Die dritte Reihe Sensortasten ist tatsächlich kein eindeutiges Indiz für einen MY2014 oder neuer. Das gab's auch früher bei den "nackten Hunden" ohne Ausstattung schon (ner bei den höherwertigen m.W. nicht). Ist mir bei meiner Recherche damals auch aufgefallen und der Link (das Auto hat nichts, nichtmal Sitzheizung) von Magic zeigt es auch.
Der Forensiker :lol: Bin mal wieder beeindruckt bezüglich deiner Kenntnisse über die Details. Dachte bisher dass bei fehlendem Navi vor der Intelli-Generation die untere Reihe Tasten zwar da war, aber mit anderer Belegung. Aber jetzt wo du es sagst, dämmert es mir. Glaub das habe ich auch schon gesehen.
STdesign hat geschrieben:
17. Sep 2018 18:22
Ich dachte bislang, Fahrzeuge ab MY 2014 mit IntelliLink (egal ob mit Navi oder ohne) erkennt man am "Home Button" (das Häuschen). Allerdings hat der blaue DU aus Tschechien den auch :? (Oder zusammengebastelter Unfallwagen??) Außerdem am fehlenden Öffnungsknopf für die Ladeklappe in der Fahrertür. Ich meine, das hatte der DU noch nicht, die anderen Dinge (Frontkamera, geänderte Mittelkonsole hinten) hingegen u.U. schon. Kann aber auch irren. Das waren jedenfalls für mich damals die Bildindikatoren.
Ja, der Home Button wundert mich auch. Gehe fest davon aus, dass dieses Bedienkonzeot erst mit der Intelli Generation ab MY2014 Einzug erhielt. Dazu der fehlende Knopf der Ladeklappe (ist mir gar nicht aufgefallen) der das ganze noch merkwürdiger macht. Hier bin ich mir recht sicher, dass der erst später wegfiel als man u.a. die Probleme bei niedrigen Temperaturen bzw. vereister Klappe erkannte.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von Maxblue » 17. Sep 2018 23:40

magic hat geschrieben:
17. Sep 2018 06:59
Moin Max,

kannst du mir bitte den hier mal erklären:
https://www.sauto.cz/osobni/detail/opel/ampera/17617394.

Stoffsitze, kein PDC = Basis. Soweit klar.
Eindeutig nur zwei Tastenreihen in der Mittelkonsole, keine Beschriftung unter dem Powerknopf = eigentlich MY2014, oder?.
Aber: VIN: 1G0R86E44DU105148 -> Gebaut 3.8.2012 = HÄ? :?: :?: :?: :?: :?: :?:

Das passt nach meinen bisherigen Informationen nicht zusammen.

Viele Grüße
Matthias
Eine Möglichkeit fällt mir noch ein. Es könnte sich auch um den seltenen Fall eines Opel Testfahrzeuges handeln was bereits Änderungen des nächsten MY drin hatte. Auffällig ist halt die absolute Grundausstattung. Als klar war dass man mit Absatzproblemen zu kämpfen hat, gab es ja eine leichte Tendenz in Richtung weniger Ausstattung und günstigerem Preis - so zumindest mein Eindruck. Die Kiste ist dann Richtung Osten vertickt worden, auf dass sie nie wieder auftaucht.

Wie auch immer... Ich glaube ein Kauf ist nicht unbedingt empfehlenswert mit den ganzen Ungereimtheiten, trotzdem wöre es spannend die Sache aufzuklären.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

magic
16 kWh - fährt
Beiträge: 32
Registriert: 11. Jul 2018 12:04
Wohnort: Melsdorf (bei Kiel)
Kontaktdaten:

Re: Fundgrube - Verkaufsanzeigen die mir auffallen - für alle die suchen

Beitrag von magic » 18. Sep 2018 06:55

Maxblue hat geschrieben:
17. Sep 2018 23:40
Die Kiste ist dann Richtung Osten vertickt worden, auf dass sie nie wieder auftaucht.
- Eigentlich wurde der Wagen laut VIN für NL gebaut. Manche Wagen nehmen schon seltsame Wege...

Maxblue hat geschrieben:
17. Sep 2018 23:40
Wie auch immer... Ich glaube ein Kauf ist nicht unbedingt empfehlenswert...
- KAUF? Ich bin doch nicht irre :D So eine merkwürdige Kiste mit der Ausstattung ziehe ich nicht wirklich in Betracht. Ich hatte nur beim Anblick der Mittelkonsole (nur zwei Tastenreihen) auf ein MY2014 gehofft.
Darum bin ich an der Anzeige hängengeblieben.
Maxblue hat geschrieben:
17. Sep 2018 23:40
... mit den ganzen Ungereimtheiten, trotzdem wöre es spannend die Sache aufzuklären.
- genau daher habe ich mal gefragt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste