V-max?

... ihr habt Fragen? Wir beraten Euch gerne
EcoCarer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 409
Registriert: 1. Dez 2011 22:55
Kontaktdaten:

V-max?

Beitrag von EcoCarer » 15. Mai 2012 22:31

Hat schon mal jemand mehr als 171 km/h geschafft? - Macht zwar keinen Sinn, kann kurzfristig auf der linken Spur hergezeigt, aber das E-Auto-Image bei den Verbrennerkollegen verbessern.
Bild

Jürgen
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von Jürgen » 15. Mai 2012 23:48

(EcoCarer]:
-Hat schon mal jemand mehr als 171 km/h geschafft?
Hallo EcoCarer,
-wie ich in meinem Beitrag "Bestandene Probefahrt" bereits beschrieben hatte,
konnte ich der Anzeige -für einen Moment auch eine 170 Km/h entlocken...
-Die 170 Km/h sind wohl wirklich das programmierte "absolute Ende der Fahnenstange"...?!? :-)
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...

PapaAlbi
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 137
Registriert: 9. Dez 2011 08:03
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von PapaAlbi » 16. Mai 2012 06:02

Was soll dieser Blödsinn.
Das was ihr auf dem Display angezeigt bekommt hat wenig mit der effektiven Geschwindigkeit zu tun.
Was mit einem GPS leicht zu beweisen ist. Dessen Anzeigegenauigkeit beträgt nämlich 0.2 Km/h.

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Kratus » 16. Mai 2012 06:37

Nach meiner Erfahrung sind 5 km/h von der Display-Angabe abzuziehen.

-- Sent from my Palm Pre3 using Forums
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

Yellow
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 179
Registriert: 15. Aug 2011 09:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von Yellow » 16. Mai 2012 08:05

EcoCarer hat geschrieben:Hat schon mal jemand mehr als 171 km/h geschafft?
Wie soll das denn funktionieren, wenn der Wagen elektronisch abgeregelt ist?
Gruss

Stefan

Benutzeravatar
Markus I.
500 kW - overdrive
Beiträge: 719
Registriert: 8. Aug 2011 22:23
Wohnort: Geographischer Mittelpunkt von Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von Markus I. » 16. Mai 2012 10:00

Ich "fürchte" auch: mehr als kurzzeitige Sprünge auf 170 wird die Elektronik auch bergab nicht zulassen.

Ich denke da immer wieder an die Fahrt nach Wörrstadt. Es war beeindruckend zu sehen, mit wieviel Kraft der Wagen noch bei Kickdown von z.B. 155 km/h aufwärts beschleunigte, um dann bei 168/69 deutlich spürbar abgeregelt zu werden. Die Leistung würde also locker reichen (kein Wunder bei 150 PS), die Effizienz freilich nicht ;).

Grüße!

Markus

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von Martin » 16. Mai 2012 11:26

Also Thema Höchstgeschwindigkeit.
Der "Lord of Opel" hat es mal probiert (Kasseler Berge) und ist deutlich über die 170km/h marke gekommen.
Sein Ampera hat das auch quittiert mit einer der Meldung, er möge die max. Höchstgeschwindigkeit wieder einstellen. ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

EcoCarer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 409
Registriert: 1. Dez 2011 22:55
Kontaktdaten:

V-max?

Beitrag von EcoCarer » 16. Mai 2012 17:25

@ Yellow: Das geht m.E. nur durch Schwungholen bergab und dann den Geschwindigkeitsüberschuss nutzen um kurzzeitig über 170 zu kommen.
@ Alle: Wie gesagt, das macht natürlich keinen Sinn. Mich interessieren halt Eure Erfahrungen. Bei meinen 171, habe ich dann auch nicht rechtzeitig den Auslöser des iPhones drücken können.

Klaus

Re: V-max?

Beitrag von Klaus » 16. Mai 2012 19:40

Bem.: Zwischen den 17" Sommer- und den 16" Winterreifen gibt es schon eine Differenz beim Abrollumfang von 50 mm. Wirkliche Fahrtgeschwindigkeit 161 km/h, Anzeige / Tachoabweichung 164 km/h. Die Abweichung trifft auch zwischen neuen und auf 1,6 mm abgefahrende 17" Sommerreifen zu. Dazu der "Tachovorlauf".

Weiteres werde ich hier zu 170 km/h nicht kommentieren.

Über diesen Satz

... kann kurzfristig auf der linken Spur hergezeigt, aber das E-Auto-Image bei den Verbrennerkollegen verbessern.

stehe ich drüber. Ich frage mich aber ernsthaft ob einige Personen reif genug sind für den Ampera.

Das Image das ein E-Fahrzeug schon lange hat muß sich ein "Verbrenner" erst noch erarbeiten.

Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: V-max?

Beitrag von Tango » 16. Mai 2012 19:56

Klaus hat geschrieben:

Ich frage mich aber ernsthaft ob einige Personen reif genug sind für den Ampera.
Hallo Klaus

Wenn es nicht Roland gemacht hätte würde ich mich auch Fragen. Aber auf mich hat er beim Treffen einen soliden Eindruck hinterlassen. Ist halt noch ein paar Jährchen jünger als Wir. Aber Fotos machen bei 170 km/h ist ja auch nicht ganz Legal. ;-))))

Gruss Joe
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste