Ampera Reperaturen und austausch von Akku

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen

Re: Ampera Reperaturen und austausch von Akku

Beitragvon sourcefinder » 8. Mai 2017 21:11

bin mal frech und häng mich da dran.

bei meinem ampera wird im juli auch die 5 jahresinspektion fällig und ich müsste auch zu besagter werkstatt fahren.

kann ich für meinen österreichischen ampera auch nach deutschland fahren zur inspektion?
pickerl (bzw tüv) macht meine lokale werkstatt....
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 116
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Ampera Reperaturen und austausch von Akku

Beitragvon alex391 » 8. Mai 2017 21:33

sicher kannst Du das EU Fahrzeug , hier ein
Link http://www.autohaus-scheidl.de/autohaus ... gscup.html
ist Opel Ampera zertifiziert.
Gruß Alex
alex391
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 85
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein

Re: Ampera Reperaturen und austausch von Akku

Beitragvon sourcefinder » 8. Mai 2017 21:36

beim 4. jahredservice ohne pickerl und ohne ölwechsel habe ich 255 euro bezahlt....
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten
Benutzeravatar
sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 116
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Vorherige

Zurück zu Unsere Amperas und Volts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast