Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
Antworten
Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 96
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von JensH. » 2. Apr 2019 09:12

Ich habe jetzt ca. 93000km auf der Uhr, mein LDV liegt bei 0,6 :D

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1544
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von Martin » 2. Apr 2019 13:44

1,0 nach 7 Jahren und 184.107 km.
Tendenz stagnierend. Das auto ist halt wie für mich gemacht. ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

manwe
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 210
Registriert: 11. Jan 2017 08:57
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von manwe » 2. Apr 2019 14:31

Mein Tageskilometerzähler den ich beim Kauf des Autos auf 0 gesetzt habe ist seit einiger Zeit wieder mal auf 0,7 gesprungen, der Tageskilometerzähler der aktuellen Tankfüllung springt hoffentlich bald auf 0 da ich aktuell 5400 km mit 5,5 Liter drauf habe 8-)

Mit 5,5 Liter über den Winter zu kommen fand ich eine gute Leistung :D

Der Gesamtzähler inkl Vorbesitzer ist grade auf 1,10.

Ich fürchte aber dass bald wieder mal ein paar längere Fahrten anstehen die meinen Schnitt wieder versauen.
Vor allem in den Sommerferien brauche ich trotz aller Anstrengungen möglichst oft zu laden dann doch meist etwas mehr als eine Tankfüllung

Benutzeravatar
le frere
60 kW - range-extended
Beiträge: 75
Registriert: 15. Sep 2011 14:00
Wohnort: St.Pölten
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von le frere » 2. Apr 2019 14:52

0,36l nach 7 Jahren und 196000km ;)
lg
Mark

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1544
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von Martin » 2. Apr 2019 16:51

le frere hat geschrieben:
2. Apr 2019 14:52
0,36l nach 7 Jahren und 196000km ;)
lg
Mark
Du hast dein Auto auch zum fahren gekauft.! :lol:
Was sagt die Batterie dazu?
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Ziehmy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 202
Registriert: 8. Feb 2018 20:45
Wohnort: Nördlich Hamburgs
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von Ziehmy » 2. Apr 2019 17:18

Gekauft habe ich den Ampi im Oktober mit einem LDV von 3,14.
Jetzt bin ich bereits bei 2,82.
Da ich nur elektrisch fahre, wird es weiter runter gehen, ich arbeite dran.... :shock:
Ziehmy
...rollt mit Volt!

Zur Zeit mobil mit:
2014er OPEL AMPERA Komfort-Edition, gold-braun, 151-Elektro-PS - ein echter „EU“
2014er VW POLO Blue Motion, schwarz, 75 Benzin-PS - das Vernunftsauto
1973er SAAB 97 Sonett III, rot, ca. 80 Benzin-PS - ein Exotischer SAAB aus GFK
___________________________________________________________________
Link zu meiner SAAB-Macke: http://www.saab-ziehm.de
Link zu meinen Ampera-Bildern: http://ampera.ziehmy.de

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3750
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von Markus Dippold » 2. Apr 2019 20:14

Ich habe seinerzeit den Ampera mit knapp 9000km und 4.1l gekauft.
Jetzt bin ich bei über 140000km und 0,8l.
Das hat sich so eingependelt und wenn ich jetzt nicht anfangen muß, dauernd Langstrecke zu fahren, wird das auch so in etwa dabei bleiben.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
118470km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
17848km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
le frere
60 kW - range-extended
Beiträge: 75
Registriert: 15. Sep 2011 14:00
Wohnort: St.Pölten
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von le frere » 3. Apr 2019 16:58

@Martin: die Batterie ist noch fit wie 2012, ich kann 9,7kWh nutzen

lg
Mark

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 789
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von Ampera-Fan » 12. Apr 2019 17:36

den geringsten Verbrauch werde ich wohl nicht mehr schaffen. Seit 2012 hat sich mein LV von 0,0 auf jetzt 1,0 ltr./100 km verschlechtert :( . Positiv ist, daß jetzt die Reichweite wieder steigt :)
x
IMG_1468 DIC Lebensdauerverbrauch 25proz.jpg
IMG_1468 DIC Lebensdauerverbrauch 25proz.jpg (161.13 KiB) 337 mal betrachtet
x
IMG_1469 DIC Restreichweite 25proz.jpg
IMG_1469 DIC Restreichweite 25proz.jpg (189.1 KiB) 337 mal betrachtet
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 61755 km: ca. 21,5 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (82,5%/17,5%) - 50923 km mit 8449 kWh=16,59kWh/100km ab Steckdose - 10832 km mit 604 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:21.10.2018)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage

Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 96
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft den geringsten Lebensdauer-Verbrauch?

Beitrag von JensH. » 24. Apr 2019 14:03

JensH. hat geschrieben:
2. Apr 2019 09:12
Ich habe jetzt ca. 93000km auf der Uhr, mein LDV liegt bei 0,6 :D
Am Osterwochenende umgesprungen auf 0,5 Liter :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast