Verschenke neuwertigen RE

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
clavicula500
16 kWh - fährt
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2012 13:35
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von clavicula500 » 26. Nov 2012 07:51

Natürlich läuft auch bei mir RE alle 6 Wo für ca 3 km an.Hab ja insgesamt auf fast 7000 km 10 Liter Sprit vergeudet,allerdings-und das verstehe ich eben nicht-ignoriert scheinbar Ampera so kleine Verbräuche?

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1504
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von Martin » 26. Nov 2012 07:54

Nicht unbedingt.... bei 10l auf 7000km sind das grad mal 0,14l/100km, da kann man ruhig sagen das es 0 ist ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

caffeine
500 kW - overdrive
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von caffeine » 26. Nov 2012 09:23

Offensichtlich ignoriert die Ampera den Schnapsglasverbrauch :-)

@clavicula500: Wie kommst Du auf die große Elektro-KM-Leistung? Liegt es am täglichen Routinebetrieb, der halt günstig für Amperas Reichweite ist, oder lädst Du häufig auch außerhalb?
Viele Grüße
Stefan

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von EcoDrive » 26. Nov 2012 09:49

Spätestens nach einem Jahr, wird der Kraftstoffwartungsmodus alles oder zumindest einen Teil des Tankinhalts verbrennen. Es sei denn dass vorgängig etwas Benzin nachgetankt wird.

Kraftstoffwartungsmodus
Der Kraftstoffwartungsmodus prüft
das durchschnittliche Alter des Kraftstoffs.
Alter Kraftstoff kann Motorprobleme
verursachen. Wenn das durchschnittliche
Kraftstoffalter aufgrund
geringer Motornutzung etwa ein Jahr
überschreitet, startet der Kraftstoffwartungsmodus
den Motor, um alten
Kraftstoff zu verbrennen. Der Motor
läuft so lange, bis genügend frischer
Kraftstoff nachgetankt wird, damit das
durchschnittliche Kraftstoffalter in
einen zulässigen Bereich fällt. Wenn
im Kraftstoffwartungsmodus eine größere
Menge alter Kraftstoff verbraucht
und dann eine größere
Menge frischer Kraftstoff getankt
wird, kann dies die Zeitdauer bis zum
nächsten nötigen Kraftstoffwartungsmodus
verlängern.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: AW: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von micky4 » 26. Nov 2012 20:48

Jetzt würde mich interessieren, wie er merkt, dass der Kraftstoff "alt" ist ...
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: AW: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von Tango » 26. Nov 2012 20:53

micky4 hat geschrieben:Jetzt würde mich interessieren, wie er merkt, dass der Kraftstoff "alt" ist ...
Der schaut in den Tank und probiert. :D Nein Spass beiseite. Alle 6 Wochen der übliche Probelauf und nach einem Jahr (52 Wochen ) müssen mind.36 lt verbraucht sein, ansonsten werden Sie zwangsverbraucht. So ist der Benzin nicht älter als ein Jahr.. ;)
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von Kratus » 26. Nov 2012 22:35

micky4 hat geschrieben:Jetzt würde mich interessieren, wie er merkt, dass der Kraftstoff "alt" ist ...
Das Auto weiss wann du die Tankklappe öffnest, und wieviel Benzin im Tank ist. Der Rest ist nur Berechnung.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: AW: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von EcoDrive » 26. Nov 2012 22:52

micky4 hat geschrieben:Jetzt würde mich interessieren, wie er merkt, dass der Kraftstoff "alt" ist ...
Hallo micky4

Der Ampera hat einen internen Kalender, der ua auch die Motorenwartung alle 6 Wochen und die Kraftstoffwartung nach einem Jahr steuert. Bei Letzterem berücksichtigt er wieviel innerhalb dieses Jahres nachgetankt wurde. Durch das Nachtanken 'verbessert' sich das durchschnittliche Alter und dieser Modus kann dadurch immer wieder hinausgeschoben werden.
Deshalb wird Seite 108 empfohlen bei geringem RE-Einsatz den Tank nur zu einem Drittel zu füllen. Das lässt dann Spielraum nach annähernd einem Jahr mal ein wenig nachzutanken.

Ach ja und nicht vergessen, ohne Benzin im Tank läuft der Ampera nicht.
Seite 116
Wenn der Kraftstoffwartungsmodus
bei niedrigem Kraftstoffstand ausgelöst
wird, kann er letztendlich den
Tank leeren, falls nicht nachgetanktwird.

Dies führt zu verringertem oder
gar keinem Antrieb. Um das Fahrzeug
funktionsfähig zu halten, muss
immer ausreichend Kraftstoff im Tank
vorhanden sein.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von micky4 » 27. Nov 2012 00:45

Danke für die Aufklärung ! Ich hatte auf speziellen Sensor gehofft ... ;)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

clavicula500
16 kWh - fährt
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2012 13:35
Kontaktdaten:

Re: Verschenke neuwertigen RE

Beitrag von clavicula500 » 27. Nov 2012 08:13

Muß dazusagen.daß mein Fahrprofil optimal zur Amperareichweite paßt,
ich Ampera liebe aber RE hasse(und dennoch gut daß es ihn gibt).Lade prakt.nur zuhause über PV, absolute Kurzstrecken und somit keine Heizung(Temp.auf niedrig gestellt) habe nur ca 6 Liter gebunkert.Dennoch Reichweite derzeit max 62 km.Sehe Spritsparen nicht wirtschaftlich sondern sportlich und philosophisch(Nachhaltigkeit...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste