Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
frank1110
16 kWh - fährt
Beiträge: 34
Registriert: 5. Jun 2016 13:41
Kontaktdaten:

Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von frank1110 » 5. Aug 2016 21:59

WP_20160716_13_37_32_Moment (2).jpg
WP_20160716_13_37_32_Moment (2).jpg (85.62 KiB) 4662 mal betrachtet
Hab das Dach, Spiegel, Spoiler und die Motorhaube rot folieren lassen.
Die Farbe passt perfekt zum Oxidrot.
Die Heckscheibe sowie hintere Seitenscheiben wurden verdunkelt.
Die kleine Scheibe im Kofferraum blieb, wie sie war.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von Michel-2014 » 5. Aug 2016 22:16

Nicht böse sein, aber autsch. Da hättest Du es auch zu Ende bringen können ;-)
Kleiner Stromer ;-)

frank1110
16 kWh - fährt
Beiträge: 34
Registriert: 5. Jun 2016 13:41
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von frank1110 » 5. Aug 2016 23:01

Nö.
Wollte genau so, wie er jetzt ist.
Nur keine Mattfarben, Effektfolien oder Ganzkörperbeklebung.
Das Lithiumweis ist sehr schön, nur wirkt er von Weitem wie ein Taxi....

kingcopy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 339
Registriert: 24. Jun 2014 10:00
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von kingcopy » 6. Aug 2016 00:28

Hauptsache individuell
MfG: Kingcopy
Fachinformatiker/Systemintegration
IT-Systemadministrator

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von mainhattan » 6. Aug 2016 05:00

Er blutet am Kopf :lol:
Nein, das war ein Scherz ;)

Also sämtliche, ja sämtliche Individualisierungen stellen für gewöhnlich das Optimum aus Sicht des Kreativen dar und sind somit Geschmackssache.

Ein grundsätzliches Verbrechen fand ich es von GM/Opel, überhaupt diese Dreifarbigkeit überhaupt zu erwägen. Rote Türverkleidung, schwarze Sitze mit weißem Inlay (ePionier) und graue Mittelkonsole, dann noch weißes Auto außen. Man könnte meinen, der Verantwortliche hatte was eingenommen :mrgreen:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von micky4 » 6. Aug 2016 07:45

Hast du für uns auch ein Photo von der Seite ?
Danke !
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von Orakis » 6. Aug 2016 09:30

und ein Foto von innen
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3915
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von he2lmuth » 6. Aug 2016 11:29

Geschmacksache :!:
Bin zufrieden dass mein Dach weiß ist, wegen des Aufheizens.
Umgekehrt würde ich es machen lassen wenn ich dafür Geld ausgeben wollte.
Aber: Geschmacksache :D
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

frank1110
16 kWh - fährt
Beiträge: 34
Registriert: 5. Jun 2016 13:41
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von frank1110 » 6. Aug 2016 18:12

WP_20160716_13_38_26_Pro_LI(9)(1).jpg
WP_20160716_13_38_26_Pro_LI(9)(1).jpg (231.16 KiB) 4604 mal betrachtet
WP_20160716_13_38_26_Pro_LI(9)(1).jpg
WP_20160716_13_38_26_Pro_LI(9)(1).jpg (231.16 KiB) 4604 mal betrachtet
Da sind die Fotos von der Seite und von Innen. Das Rot der Innenverkleidung unterscheidet sich auf den Fotos leider stärker von dem der Folie, als man das tatsächlich sehen kann.
In Natura ist der Unterschied kaum festzustellen.... Bis auf die Kringelchen...
Dateianhänge
WP_20160806_19_00_20_Pro_LI(2).jpg
WP_20160806_19_00_20_Pro_LI(2).jpg (218.11 KiB) 4604 mal betrachtet
WP_20160716_13_37_46_Moment(1).jpg
WP_20160716_13_37_46_Moment(1).jpg (246.95 KiB) 4604 mal betrachtet

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1120
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Meine Lösung für die oxidrote Innenausstattung

Beitrag von LambdaCore 21 » 6. Aug 2016 20:50

Ich finde, das hat was. Auf jeden Fall aufregender anzusehen als der typische Standard!

Allerdings dunkelt jetzt das Lithiumweiss nach, während der folierte Bereich neuwertig bleibt. Stört dich das auf lange Sicht?
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste