Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mich

Hier werden einzelne Fahrzeuge unserer User besprochen
okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 312
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von okko » 27. Jun 2018 11:09

NURso hat geschrieben:
Sind die wirklich merklich besser und haben die wirklich ein E-Zeichen? Kannst du mal ein Bild davon machen? Ich würde mir die da auch mal bestellen. :)
Einfach unter der angegebenen Bezeichnung mit dem Zusatz HIR2 googeln. Der Shop in den USA hat allerdings bis zum 7. Juli geschlossen.
Gruß

Jochen

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 119
Registriert: 5. Jun 2017 16:06

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von NURso » 27. Jun 2018 12:00

he2lmuth hat geschrieben::lol: Wichtig ist was hinten rauskommt :lol:
Ich habe mit Luxmeter gemessen dass die +30 % genau 37 % mehr Licht abgeben.
Und: Jede Blaufärbung vermindert die Lichtleistung, was dann durch höhere Fadentemperaturen ausgeglichen wird mit dem Nachteil einer kurzen Lebensdauer.
Siehe USA Foren.
okko hat geschrieben:
NURso hat geschrieben:
Sind die wirklich merklich besser und haben die wirklich ein E-Zeichen? Kannst du mal ein Bild davon machen? Ich würde mir die da auch mal bestellen. :)
Einfach unter der angegebenen Bezeichnung mit dem Zusatz HIR2 googeln. Der Shop in den USA hat allerdings bis zum 7. Juli geschlossen.
Mmmh, ich glaube ich bestelle mir die auch.
Auf den Bildern die ich gefunden habe ist nirgens ein E-Zeichen zu sehen.
Wenn die wirklich wie he2lmuth gemessen 37% mehr Licht bringen wäre das genial.
Ich hoffen nur das mein Scheinwerfer die höheren Temperaturen aushält. Darauf hätte ich kein lust mir die Scheinwerfer zu zerstören.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von he2lmuth » 27. Jun 2018 12:08

1. Ich meinte mit den +37% die Voslas mit E Zeichen, nicht die Amis.
2. Die Blaufärbung und die kurze Lebensdauer betrifft die Amis.
3. Höhere Temperaturen gibt es nicht, sind alles 55 Watt Lampen.

Sorry für Missverständliches :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 447
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von STdesign » 27. Jun 2018 18:47

NURso hat geschrieben:
STdesign hat geschrieben: Ich fahre zur Zeit die GP Thunder Unlimited 4500K. Haben e-Prüfzeichen, sind besser als die Originalen und kosten im Vergleich zu Voslas nahezu nix. Bei zwei Sätzen lohnt auch der Versand aus den USA. Vergleich zu Vosla +30 habe ich keinen, die liegen auf Reserve im Keller.
Sind die wirklich merklich besser und haben die wirklich ein E-Zeichen? Kannst du mal ein Bild davon machen? Ich würde mir die da auch mal bestellen. :)
Messungen habe ich keine gemacht, weder zur Lichtausbeute, noch ob es wirklich 4500K sind. Nach subjektivem Empfinden sind sie aber besser als die originalen Philipps LL, die mein Auto noch drin hatte. Das bedeutet aber auch, dass ich den Vergleich zu schon länger genutzten Lampen ziehe. Wie gesagt, Vosla +30 liegen ungenutzt im Keller, sodass ich keinen Vergleich dazu habe.

Ja, die Lampen haben ein e-Prüfzeichen. Der Glaskolben ist übrigens nicht komplett blau eingefärbt, sondern nur ober- und unterhalb der Stelle an der die Glühwendel sitzt. Vergleichbar mit der Gestaltung der vielgelobten Osram Nightbreaker Unlimited (die es aber nicht als HIR2 gibt).
GP-Thunder_4500K_02.jpg
GP-Thunder_4500K_02.jpg (95.6 KiB) 376 mal betrachtet
GP-Thunder_4500K_03.jpg
GP-Thunder_4500K_03.jpg (58.97 KiB) 376 mal betrachtet
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 119
Registriert: 5. Jun 2017 16:06

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von NURso » 27. Jun 2018 23:29

STdesign hat geschrieben:
Ja, die Lampen haben ein e-Prüfzeichen.]
Cool!

Brauchst du deinen zweiten Satz noch, wenn du die doppelt hast?
Wenn nein, was willst'n mit Versand haben?

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von he2lmuth » 28. Jun 2018 08:08

Die Nightbreaker habe ich verglichen mit den normalen, also NICHT Vosla +30%.
Sie sind blauer aber nicht heller als die vom Werk.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 447
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von STdesign » 28. Jun 2018 10:18

NURso hat geschrieben:Brauchst du deinen zweiten Satz noch, wenn du die doppelt hast?
Wenn nein, was willst'n mit Versand haben?
Sorry, werde ich nicht verkaufen. So günstige komme ich nicht wieder an gute (meine Meinung) HIR2 Lampen ran. Weil ich zur Lebensdauer noch nicht viel sagen kann (okay, letzten Herbst montiert und die gesamte dunkle Jahreszeit bis heute ohne Defekt gefahren) und HIR2 nicht an jeder Ecke erhältlich sind, habe ich auch gern einen Satz zuviel im Keller. (Erfahrungswert: beim letzten Auto sind mir innerhalb von 15 Stunden beide Abblendlampen durchgebrannt)
he2lmuth hat geschrieben:Die Nightbreaker habe ich verglichen mit den normalen, also NICHT Vosla +30%.
Sie sind blauer aber nicht heller als die vom Werk.
War der Vergleich mit normalen vom gleichen Sockeltyp der Nightbreaker oder mit den originalen HIR2 des Ampera? Bei letzterem wäre das m.E. keine große Überraschung.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von he2lmuth » 28. Jun 2018 11:06

Originale HIR2 LL gegen Nightbreaker gemessen wurde die außerhalb des Scheinwerfers von den Lampen beleuchtete Decke des Raumes. So lief auch der Vosla +30% vergleich gegen die Originalen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 447
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von STdesign » 28. Jun 2018 14:40

Danke für die Details. Aber hattest du nicht selbst mal geschrieben, die HIR2 sind bauartbedingt mit das beste, was es auf dem Halogenmarkt gibt? Ich meine jede HIR2 Lampe ist im Lichtstrom den anderen Typen, die nur Abblend- oder Fernlicht bedienen, überlegen. Da ist der Vergleich der Originallampe zur Nicht-HIR2 Nightbreaker doch etwas absolet, oder? Vlt übersehe ich aber auch was.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Kauf meines Amperas - Abholung 22.06.2018 - begleitet mi

Beitrag von he2lmuth » 28. Jun 2018 17:07

Das Original gehört zu den hellsten 55 Watt Lampen.
Obsolet? Nein, denn wir suchen ja doch eine Hellere.
Die 1850 Lumen der HIR2 sitzen in einem miserablen Billigschweinwerfer, der bei Abblendlicht 50% der Lumen killt.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten