Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft :D

Pressemitteilungen über den Ampera und den Volt

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon Markus I. » 30. Dez 2012 17:49

Ein krasses Beispiel, wie Marketing grandios in die Hose gehen kann.

Wie kann so ein Fehler in (Klein-)Serie passieren?!? :cry: Und ich mache mir Sorgen, dass in meiner Arbeit überall die Zeichensetzung stimmt! Gibt es zu wenig Perfektionisten??

Grüße!

Markus
Benutzeravatar
Markus I.
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 719
Registriert: 8. Aug 2011 22:23
Wohnort: Geographischer Mittelpunkt von Baden-Württemberg

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon Kratus » 30. Dez 2012 18:36

Markus I. hat geschrieben: Gibt es zu wenig Perfektionisten?

Ich weiß nicht ob ich alt werde, aber ich befürchte immer weniger.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon EcoDrive » 31. Dez 2012 00:25

Ich habe meinen R/C Modell-Ampera am 24.12. erhalten. Er läuft, das heisst er lief. Ich musste für ein anderes Spielzeug (Enkelkind) die Batterien rausrücken, es waren sonst keine mehr da. :D

Grüsse
EcoDrive

2012-12-24-4065.jpg
2012-12-24-4065.jpg (25.64 KiB) 5269-mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon caffeine » 31. Dez 2012 16:59

Pat hat geschrieben:Habe heute mein zukünftiges Geburtstagsgeschenk repariert ;-). Aufgrund der Meldung von Schneeflocke und caffeine (besten Dank)

Hi Pat,
Du hast mich inspiriert :-) Ich habe ihn dann auch mal aufgeschraubt. Die Platine war bei mir ganz. Also mal nach der Stromversorgung gesehen. Ein Voltmeter zeigte schnell, dass der Schalter defekt zu sein schien. Schnell rausgeschraubt -> Ohmmeter zeigte allerdings 0 Ohm bei On und irgendwas Megaohm bei Off. Also doch ganz. Nach kurzer Prüfung war klar: Die haben den so knapp eingebaut, dass wenn man die Schrauben festdreht, der Schalter ein klein wenig aus der ON-Position rausgedrück wird und damit Aus ist. Der Schlitz ist einfach nicht breit genug. Gefixt, Lenkung geht. Räder drehen nicht. Nur wildes Gerausche. Also Getriebe an der Hinterachse (Heckantrieb tstststs) geöffnet. Da waren die Zahnräder etwas auseinander gefallen. Die "Welle" eines Zahnrads lag im Getriebekasten. Meine Frau hat mit ihren zarten Finger das Kleinzeug wieder richtig zusammengesetzt. Danach Getriebe vorsichtig verschraubt. Jetzt löppt er :-)

War jetzt ne lustige Stunde :-) Meine Frau und ich hatten viel Spaß dabei. Aber das kanns ja nicht sein. Die Verarbeitung ist absoluter Mist. Zum Glück ist das Original besser verarbeitet :-)
Viele Grüße
Stefan
caffeine
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon Pat » 31. Dez 2012 17:42

Hallo caffeine

Toll, dass er nun auch bei Euch funktioniert. Der Lieferant hätte wohl besser einen Bausatz angeboten :)

Gruss
Pat
Opel Ampera, Argon Silber, seit 4. April 2012
Pat
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2011 11:29
Wohnort: Schweiz, TG

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon EcoCarer » 31. Dez 2012 18:19

Leute, da habt ihr jetzt mit Euren Reparaturkrimis meine Vorfreude weiter gesteigert. Habe schon mal gerade meine kleinsten Werkzeuge gecheckt. Zum Glück schieße ich auf jeder jährlichen Haaner Kirmes immer direkt einen ganzen Satz Mini-Schraubenzieher aus den Gipsröhrchen.
Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, ob meiner - wenn er denn diese oder nächste Woche kommt - läuft. Inzwischen hoffe ich auf einen Defekten. - Will ja schließlich kein Nicht-Perfektionist und Loser sein... ;-)
EcoCarer
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 409
Registriert: 1. Dez 2011 22:55

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon Tachy » 1. Jan 2013 06:56

Nun, das ist doch mal ein Zeichen im Kleinen wie im Großen, dass wir im Forum am Ampera alles zum Laufen bekommen ;) Wir hacken sogar den CAN-Bus ;)
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!
Tachy
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon EcoCarer » 1. Jan 2013 12:21

Daumen hoch für Tachy!
EcoCarer
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 409
Registriert: 1. Dez 2011 22:55

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon Baumisch » 2. Jan 2013 12:03

EcoDrive hat geschrieben:Ich habe meinen R/C Modell-Ampera am 24.12. erhalten. Er läuft, das heisst er lief. Ich musste für ein anderes Spielzeug (Enkelkind) die Batterien rausrücken, es waren sonst keine mehr da. :D


Jaja - diese Schnappsidee mit dem Akkutausch *duck*
2013 Opel Ampera 111 KW - 16/10 kwH - 160km/h - 106.500km
Benutzeravatar
Baumisch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 28. Apr 2012 00:27

Re: Ampera Original RC Modell auf 40€ runter - habs gekauft

Beitragvon schneeflocke » 2. Jan 2013 18:41

Baumisch hat geschrieben:
EcoDrive hat geschrieben:Ich habe meinen R/C Modell-Ampera am 24.12. erhalten. Er läuft, das heisst er lief. Ich musste für ein anderes Spielzeug (Enkelkind) die Batterien rausrücken, es waren sonst keine mehr da. :D


Jaja - diese Schnappsidee mit dem Akkutausch *duck*


Die Idee beginnt in der Kinderstube :mrgreen:


Update INfo
Nachdem ich hier einige Reparatur Anleitungen erhalten habe, wollte mein Mann seinen Ampera auch nochmal aufschrauben, wobei er sich sicher ist das der Fehler an der Platine ist, da bis zu dieser Strom vorhanden ist. Heute hat die Opel Collection gemeldet und mitgeteilt das sie diese Woche einen neuen Ampera raus schicken. Was ich mit dem defekte machen soll schrieben sie nicht :| , Bin mal gespannt ob der neue Funktioniert zumal wir mit dem Akkutausch keine Probleme hätten :mrgreen: duck und wechhhhhh.
LG
Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
(Willy Brandt)


Ampera EPionier (05/2012; ...CU117...)
Benutzeravatar
schneeflocke
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 675
Registriert: 10. Nov 2011 22:09
Wohnort: Oberschwaben
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Ampera / Volt News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron