Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Pressemitteilungen über den Ampera und den Volt
Prodatron
500 kW - overdrive
Beiträge: 624
Registriert: 15. Apr 2013 16:24
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Prodatron » 13. Jan 2014 18:02

Test der beiden EVs mit REX:
http://www.autozeitung.de/auto-vergleic ... sche-daten
Der Ampera hat natürlich wieder den obligatorischen zweiten Platz, trotzdem finde ich einige Testwerte/Vergleiche ganz interessant.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Opel Ampera ePioneer MJ2012 *CU112* seit Juli 2013

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Joachim » 13. Jan 2014 18:16

… Bei vier Personen à 75 kg ist der Rüsselsheimer bereits überladen. …
Wenn bei der Auto-Bild abgeschrieben wird, tauchen auch die gleichen Fehler auf!
… Die Angst geht um im Lande, zumindest unter den Fahrern von Elektroautos. …
Stand sinngemäß auch so ähnlich in der AB und entbehrt jeder Statistik.

SuLa
500 kW - overdrive
Beiträge: 500
Registriert: 13. Apr 2012 20:22
Wohnort: Bornheim bei Bonn
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von SuLa » 13. Jan 2014 19:24

Ampera und BMW i3 kann und sollte man nicht vergleichen. Beide Autos sprechen unterschiedliche Käuferschichten an.
Wir haben uns den Ampera geholt, weil er sportlich aussieht und sich auch genauso fährt, aber trotzdem ist das Fahrwerk so komfortabel, dass man ohne Rückenschmerzen aussteigt.
Am Wochenende sind wir bei strömendem Regen von Wilnsdorf über die A42 und A4 nach Hause gefahren, meist auf der linken Spur mit ordentlichem Tempo. Der Ampera liegt wie ein Brett auf der Bahn und gibt einem jederzeit ein gutes Gefühl.

Wir waren am Tag der Vorstellung des 3i bei BMW und durften mitfahren, danach hat keiner mehr aus der Familie nach dem BMW gefragt.

Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Ampera-Michel » 13. Jan 2014 19:31

Garantie ist bei BMW schlechter und trotzdem gibt es 2 Punkte mehr. Nur ein kleines Beispiel.

Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
Beiträge: 859
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von VoltIhrAmpera? » 13. Jan 2014 21:56

Da bin ich anderer Meinung - Ich finde, man muss diese beiden Autos miteinander vergleichen. Die beiden Hersteller müssen sich diesen Vergleich auch gefallen lassen, da sie nunmal ein ähnliches Konzept beinhalten.
Mir hat bei meiner Probefahrt der Antritt des Wagens und die sportliche Abstimmung des Fahrwerks gefallen.
Dann wäre da noch die Super-E-RW des i3 (Halloooo GM!!!! Volt II)

Dann wirds aber schon dünn gegenüber unseren Schätzchen....

Ich finde, der i3 ist ein gelungenes E-Auto, mir persönlich ist er aber einfach zu teuer, da zuwenig spürbarer Unterschied zu meinem Volt, dessen Konzept ja nun doch schon einige Jährchen am Buckel hat.

Gruß Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012

Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Ampera-Michel » 13. Jan 2014 22:23

Ich finde, die Basisfahrzeuge sind zu unterschedlich für einen echten Vergleich mit allen normalen Testkriterien. Man vergleicht ja auch nicht einen Golf mit Erdgasantrieb mit einem Zafira mit Erdgasantrieb.

Prodatron
500 kW - overdrive
Beiträge: 624
Registriert: 15. Apr 2013 16:24
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Prodatron » 13. Jan 2014 22:37

Was mich an dem Test stört ist, daß so i3-Fähigkeiten, wie z.B. Slalomfahren, mehr zählen, als die bessere Alltags- und Langstreckentauglichkeit des Amperas. Diese wurden zwar nicht verschwiegen, aber völlig unterbewertet.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Opel Ampera ePioneer MJ2012 *CU112* seit Juli 2013

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1041
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von sonixdan » 13. Jan 2014 23:00

Sicherheit
i3 = 71
Ampera = 56
Beim Euro NCAP hat der i3 nur 4 Sterne, der Volt/Ampera aber 5. Wie kommen die auf diese Zahlen? :lol:

Qualität/Verarbeitung
i3 = 138
Ampera = 142
Also wenn ich mir so ansehe, wie lieblos meiner in Detroit zusammengenagelt wurde (Die Spaltmasse an der Karosserie sind ein Graus), dann kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen :shock:

Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von agentsmith1612 » 14. Jan 2014 07:19

sonixdan hat geschrieben: Qualität/Verarbeitung
i3 = 138
Ampera = 142
Also wenn ich mir so ansehe, wie lieblos meiner in Detroit zusammengenagelt wurde (Die Spaltmasse an der Karosserie sind ein Graus), dann kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen :shock:
Genau das hab ich mich auch gefragt, der i3 den ich gefahren bin war von der Verarbeitung und Qulitätseindruck her über dem des Amperas.
Nicht das es im Ampera so schlecht ist, aber im BMW eben besser.

Ampera-Michel
500 kW - overdrive
Beiträge: 657
Registriert: 29. Okt 2013 19:08
Kontaktdaten:

Re: Autozeitung: BMW i3 gegen Ampera

Beitrag von Ampera-Michel » 14. Jan 2014 07:19

Da wurden womöglich einige Punktevergaben vertauscht, oder ausgewürfelt. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste