Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Pressemitteilungen über den Ampera und den Volt

Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon mainhattan » 20. Dez 2014 16:00

Erste Einblicke mit erahnenswerten Details....!!

Vor allem die technischen Aspekte...es kommen ab und zu Neuigkeiten raus. Hier:
Per Lenkradwippen steuerbare Rekuperation. Danke GM und Opel, dass Ihr uns das Auto vorenthaltet! :evil:

https://www.youtube.com/watch?v=NXCKarf7s9Y
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4262
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon micky4 » 20. Dez 2014 18:51

Naja, wegen den paddle's würde ich jetzt auch keinen Neuen kaufen, ist doch eher Spielerei.
Dateianhänge
paddle.jpg
paddle.jpg (20.71 KiB) 6262-mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2052
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon mainhattan » 20. Dez 2014 20:43

Danke, sehe ich auch so, selbst wenn der Akku die 20 kWh haben sollte, ich fahr meinen bis er kaputt ist ;)
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4262
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon Martin » 20. Dez 2014 20:53

Du hast schon recht Micky4, wir die schon einen haben brauchen den eher nicht.
Aber die unentschlossenen, die noch ruhiger und sparsamer (re-modus) unterwegs sein wollen, für die wäre das ding doch was.
Außerdem würde er wieder auf dem derzeitigen stand der Technik sein.

Die neue Generation liefert evtl. das i-tüpfelchen was einige am jetzigen Modell vermissen.
Mitlerweile wird e-mobilität ja auch langsam salonfähig und all die anderen volumenhersteller beweisen ja, das die es auch nicht viel besser können oder wollen wie der Pionier.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon georgk111 » 21. Dez 2014 00:42

Naja, schön wär er schon, aber - der Unterschied zum 2012er ist verkraftbar.
Was ich mich immer frage, was die Amis mit dem Volt anders gemacht haben (im marketing) dass er drüben - vorallem vor dem Auftauchen des Tesla - in solchen Zahlen verkauft wurde. Schlechtes Marketing von Opel? Schlechtes Image? Gebe zu dass ich zunächst auch eher nach dem Volt Ausschau gehalten habe weil "Chevrolet" doch besser klingt als "Opel".
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 856
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon LambdaCore 21 » 21. Dez 2014 00:51

georgk111 hat geschrieben:
in solchen Zahlen verkauft wurde. Schlechtes Marketing von Opel? Schlechtes Image?


Ein Rüsselsheimer Bekannter meinte zu meinem Opel-KFZ-Meister: "Du hast ja keine Ahnung, wie schwerfällig die bezüglich Ampera & Co. sind."

Lässt tief blicken und wundert mich nicht.
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1096
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon mainhattan » 21. Dez 2014 06:43

georgk111 hat geschrieben:Was ich mich immer frage, was die Amis mit dem Volt anders gemacht haben (im marketing) dass er drüben - vorallem vor dem Auftauchen des Tesla - in solchen Zahlen verkauft wurde. Schlechtes Marketing von Opel? Schlechtes Image? Gebe zu dass ich zunächst auch eher nach dem Volt Ausschau gehalten habe weil "Chevrolet" doch besser klingt als "Opel".


Marketing: Schulnote 5
Image: Umparken bezieht sich auf Modelle danach - krampfhafter Versuch sich ein junges, frisches Image überzustreifen. Das wirkliche Andersdenken hätte mit dem Ampera hervorragend als Ikone getaugt.
Georg, auch ich habe vorab nach dem Volt geschaut, weil da der "Opel-Abschlag" nicht unmittelbar dran haftet. Das war aber zu der Zeit, wo gerade Chevrolet den Rückzug bekannt gab, sowie hier im Umkreis kein Händler mehr einen zum Anschauen geschweige denn zur Probefahrt hatte.
Infiziert von Voltec, habe ich den Opel-Blitz halt akzeptiert.

Was machen die Amis mit dem Chevy Volt besser meines Erachtens?
Aus dem Konzern heraus: Proaktiv Werbung, aktiven, provokanten FB und Twitterkanal, sprechen Emotionen der Zielgruppe an und hauen nicht nur techn. Fakten um die Ohren, US-Bundessstaaten sowie ich meine auch Washington selbst unterstützen mit Boni und Rabatten bzw. Steuergutschriften (da kann Opel aber nix für).
Ferner hat sich die Presse darauf gestürzt und berichtet sehr positiv über den Volt im Vgl. mit Nissan Leaf, Toyota Prius und nunmehr auch dem i3. Die Amis stehen halt zu ihren eigenen Produkten ;) Darüber hinaus haben die Amis glaub ich eine grundsätzliche andere Einstellung zu Neuem. Der Mitteleuropäer, insbesondere der deutschsprachige, neigt ja allzu oft immer erst einmal alles Negative aufzuzählen und herauszufinden, statt sich den Dingen ergebnisoffen mit einer positiven Grundeinstellung zuzuwenden.

Erst wenn Daimler mit Matthias Schweighöfer die B-Klasse ED und VW generell "das Auto" gebetsmühlenartig durch die Werbekanäle gepeitscht haben, wird sich hier die E-Mobilität als salonfähig durchsetzen.

Ich hatte ja in einem anderen Thread einmal geschrieben, dass mein Arbeitgeber jetzt einen BMW i3 als Verwaltungsfahrzeug angeschafft hatte. Gefühlte 100 MA sind mit dem Teil schon einmal probegefahren (außer mir, ich gestehe) und sind bis auf wenige Ausnahmen mittlerweile vorurteilsfrei. ;)

Liebe Opel-Leute hoffentlich lest Ihr das hier mit -Veränderungen müssen erlebbar gemacht werden! Wie soll das aber funktionieren, wenn man den Ampera (freilich zu teuer konstruiert) wie Aschenputtel hinter'm Ofen versteckt? Wer soll das kaufen, wenn's kaum einer weiß?!

Ich bin mal gespannt - warum sich das Opel-Management so bedeckt hält. Vielleicht gibt es auch noch DIE große Überraschung. Sollte es allerdings so ein Kleinwagenverschnitt werden a la Opel Karl mit den Eigenschaften des e-Up also keine Langstreckentauglichkeit, dann erfreue ich mich die nächsten 8-10 Jahre noch an meinem neuwertigen Ampera und lasse dann Opel in Rüsselsheim und die Kirche im Dorf :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4262
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon he2lmuth » 21. Dez 2014 09:34

Brauchbare Schweinwerfer wären das Wichtigste.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3676
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon Joachim » 21. Dez 2014 10:38

georgk111 hat geschrieben:[…] Was ich mich immer frage, was die Amis mit dem Volt anders gemacht haben (im marketing) dass er drüben - vorallem vor dem Auftauchen des Tesla - in solchen Zahlen verkauft wurde. […]

Subventionierung E-Mobilität:

USA: 7.500 $
A,CH,D: 0 €
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1079
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Einblicke in den Volt 2016 [Video]

Beitragvon he2lmuth » 21. Dez 2014 10:52

UND:

Hierzulande zu geringe Marge für die Händler und deshalb keinerlei Verkaufsinteresse.
Es war mühsam einen Händler hier in der Grossstadt zu finden der einen A verkaufen wollte :(
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3676
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Nächste

Zurück zu Ampera / Volt News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste