VOLTEC 2016 - im Volt 2

Re: VOLTEC 2016 - im Volt 2

Beitragvon Ampera-Pete » 2. Mär 2015 12:40

he2lmuth hat geschrieben:10,5 von 16 kW nutzbar beim Volt1.
??,? von 18,5 kW beim Volt 2.
Ich tippe auf 13 nutzbare kW ;)

13,8 kWh sollen nutzbar sein, das entspricht 75% der Nennkapazität.

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß
Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover

Re: VOLTEC 2016 - im Volt 2

Beitragvon he2lmuth » 2. Mär 2015 13:07

AHA!! Also ist man von 65% auf 75% heraufgegangen...
Dann sollten 100 Km kein Problem mehr sein ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3676
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: VOLTEC 2016 - im Volt 2

Beitragvon Prodatron » 3. Mär 2015 00:21

he2lmuth hat geschrieben:AHA!! Also ist man von 65% auf 75% heraufgegangen...
Dann sollten 100 Km kein Problem mehr sein ;)


Die neue Reichweite wir mit 50miles angegeben im Vergleich zu 38miles beim 1st Gen.
Wenn man die bisher maximalen 80km als Basis nimmt, würde der neue offiziell maximal 105KM schaffen.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Opel Ampera ePioneer MJ2012 *CU112* seit Juli 2013
Prodatron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 624
Registriert: 15. Apr 2013 16:24
Wohnort: Moers

Vorherige

Zurück zu VOLTEC-Antriebsstrang

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste