Hochspannungs-Ladesystem warten

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
Mister Badguy
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von Mister Badguy » 5. Jul 2018 09:31

Heute morgen hat es mich auch erwischt.
Gestern Abend in der Garage abgestellt.
Zum Aufladen angeschlossen.
Alles ok bis dato.
Heute morgen eingestiegen und sofort Fehler Meldung „Hochspannungs-Ladesystem warten“
So jetzt sitze ich beim FOH in Lünen und warte was es ist.

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 417
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von slv rider » 5. Jul 2018 10:17

dann hast hier was zum lesen in der wartezeit:
viewtopic.php?f=34&t=1830
:mrgreen:

Mister Badguy
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von Mister Badguy » 10. Jul 2018 18:34

So gestern das Auto nach dem Freundlichen gebracht.

Heute der Anruf.Der Geber am Ausdehnungsgefäß sei wohl defekt.
Allerdings tauscht der FOH nur Komplett mit Ausdehnungsgefäß nicht nur den Sensor, weil er wohl die Erfahrung gemacht habe das, die Kunden kurze Zeit später wieder das selbe Problem hätten wenn nur der Sensor getauscht würde.
Jedenfalls kam heute schon das neue Ausdehnungsgefäß.
Allerdings war das neue Undicht an der Naht :oops: .
Da sagte ich er kann doch den Sensor in meinem Einbauen.
Nein er möchte es ordentlich machen.
Das ärgerliche ist nur das, der Ampi aus der Garantie raus ist,da er 168000km gelaufen ist.
der freundliche versucht trotzdem einen Kulanzantrag zu stellen,ansonsten werden ca.300 € fällig.
Morgen kommt das neue Gefäß dann weiß ich mehr.

Greetz André

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1124
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von LambdaCore 21 » 10. Jul 2018 21:31

Das Gefäß ist reine Abzocke, der Sensor ist mit geschickten Händen innerhalb von 1 Minute ausgeklipst.

Das hat mit dem Gefäß rein garnichts zu tun!
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Mister Badguy
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von Mister Badguy » 12. Jul 2018 08:34

Hi
Gestern sagte man mir das,Ausdehnungsgefäß wäre nicht Lieferbar, und das der Schwimmer in meinem alten Defekt ist und und nicht der Sensor und das man den nicht einzeln tauschen könne.
Jetzt bauen die den alten von mir wieder ein bis der neue da ist.
Dann kann ich wenigstens mit Verbrenner fahren.
Kennt jemand vielleicht einen der mir da mit helfen kann ??? Ich komme aus dem Kreis Recklinghausen.
Ich fühle mich langsam Vera...t.

Greetz André

Mister Badguy
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 11. Aug 2017 07:03
Kontaktdaten:

Re: Hochspannungs-Ladesystem warten

Beitrag von Mister Badguy » 12. Jul 2018 13:45

Update

Das alte Gefäß wurde wieder eingebaut Fehler gelöscht.
Der FOH sagte das der Fehler nur kurzzeitig weg wäre und es sein kann, das die Meldung wieder auftaucht.
Das neue Ausdehnungsgefäß kommt in ca.5 WOCHEN.

Mal sehen wie lange es im Moment noch funktioniert.

Greetz André

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste