[gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Tango » 29. Sep 2012 20:38

PapaAlbi hat geschrieben:
Harro Kunz hat geschrieben:Ganz Deiner Meinung!!!
...und nach einem Sprühstoss U40 tut es die Klappe auch wieder einwandfrei,
Danke nochmals Euch allen,
Harro.
Was ist denn U40? Wo kann man das kaufen?
Ich glaube er meint sicher WD40. Korrosionsschutz und Schmierung. Baumarkt.

Gruss Joe
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

Benutzeravatar
Harro Kunz
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 406
Registriert: 12. Jan 2012 14:18
Kontaktdaten:

Re: E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Harro Kunz » 29. Sep 2012 21:44

Sorry, ja, so heisst diese Wunderwaffe!
Harro.

von Gestern
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von von Gestern » 22. Okt 2015 10:11

Hier mal 'was ganz Neues:
Nach 1/2 Jahr problemlosen Öffnens der Ladeklappe war mein Ampi in der Professionellen Werkstatt - wegen der Bremsen hinten ;) - und dabei ist gleich eine Garantieleistung (software) mit erledigt worden.
So weit so gut - aber heute müsste ich laden und kann nicht! Die Klappe macht klack-klack und bewegt sich nicht.
Kann es sein, dass bei einem Werkstattbesuch der Klappenmechanismus beeinflusst wird (schwergängiger oder so)?
Zunächst dachte ich an eine Software-Änderung (andere Ausgangsbedingungen vor dem 1-sec-Druck auf den Knopf).
Aber in diesem alten Thread sehe ich den Hinweis auf eine einfache mechanische Entlastung (bzw. Hilfe) während des Drückens der Taste .... muss ich gleich mal ausprobieren...
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".

von Gestern
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von von Gestern » 22. Okt 2015 10:20

von Gestern hat geschrieben:Hier mal 'was ganz Neues:
Nach 1/2 Jahr problemlosen Öffnens der Ladeklappe war mein Ampi in der Professionellen Werkstatt - wegen der Bremsen hinten ;) - und dabei ist gleich eine Garantieleistung (software) mit erledigt worden.
So weit so gut - aber heute müsste ich laden und kann nicht! Die Klappe macht klack-klack und bewegt sich nicht.
Kann es sein, dass bei einem Werkstattbesuch der Klappenmechanismus beeinflusst wird (schwergängiger oder so)?
Zunächst dachte ich an eine Software-Änderung (andere Ausgangsbedingungen vor dem 1-sec-Druck auf den Knopf).
Aber in diesem alten Thread sehe ich den Hinweis auf eine einfache mechanische Entlastung (bzw. Hilfe) während des Drückens der Taste .... muss ich gleich mal ausprobieren...
Alles klar! Es ging!
Grund: wegen der Sperrung unserer Tiefgarage stand der Ampi 1 Woche draußen - in Tau/Regen und Kälte :cry:
in der jetzt geöffneten Klappe (nach 2 Tagen trockenem Wetter!) fand ich viele Wassertropfen, und die scheinen auszureichen, dass die Federkraft nicht mehr zum Öffnen reicht! Reife Leistung!

Viele Grüße
von Gestern
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Martin » 22. Okt 2015 11:20

Meiner steht seit über 3Jahren draußen bei Wind und Wetter, die Klappe ging immer auf.
Gut 2mal hing die... Vernachlässigbar.
Bei mir ist aber etwas anders als bei allen anderen Ampera, bei mir fehlt seit Anfang an die silberne bleiben Blende mit dem Voltec Schriftzug in der Anschlussdose.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Damned its me
16 kWh - fährt
Beiträge: 28
Registriert: 28. Mai 2015 21:58
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Damned its me » 24. Okt 2015 13:16

War bei mir auch jetzt der Fall - habe es auf die gleiche Art und Weise gelöst! Allerdings rein instinktiv - ohne das Forum. :oops:

chr20
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 247
Registriert: 29. Aug 2013 06:48
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von chr20 » 25. Okt 2015 13:08

Hallo miteinander!
Mir ist auch schon länger aufgefallen das die Klappe beim Öffnen immer ein wenig hakt bevor sie sich öffnet. Bis jetzt ist sie aber immer aufgegangen.
WD40 wollte ich eher nicht in diesem Fall, es ist dann auch eher ein Schmutzmagnet was kontraproduktiv ist.
Ich hab jetzt mit Teflonspray die Innenseite der Gummikappe leicht eingesprüht (nur ganz leicht) und jetzt springt mir die Klappe wieder direkt entgegen. Scheinbar wird die Gummikappe einfach mit der Zeit durch das Offen stehen im Regen usw. einfach Trocken was dann dazu führt das sie nicht so leicht vom Stecker runterflutscht.
Mal schaun wie lange der Effekt anhält.
Gruß
Chris

sasch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 185
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von sasch » 8. Feb 2016 13:51

Meine Klappe geht auch andauert nicht von selbst auf... Wenn ich leicht daran ziehe, während ich den Knopf drücke klappts immer... aber von selbst nur wenn ich sie grade frisch offen hatte und die Gummiteile mit Hirsch-Talg (Tipp vom FOH) eingerieben habe...

Aber das hält nur ein paar Stunden... (ungefähr solange wie ich vom FOH nach Hause brauche)


Muss man das hinnehmen?
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1129
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Cyberjack » 8. Feb 2016 14:00

Für die Problematik gibt es bei Opel ein eigenes (sauteures) Schmiermittel in einer kleine Flasche.
Daraus werden zwei oder drei Tropfen (!) auf den betreffenden Gummiteile mit dem Finger gerieben, auch auf die Gummilippe die rund um den Ausschnitt der Ladebuchse läuft.

Mein FOH hat mir das Mittel in die Hand gedrückt mit der Maßgabe dies 2x im Jahr zu machen; seitdem ist Ruhe.

M.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] E-Ladeklappe öffnet nicht! Kann nicht laden!

Beitrag von Michel-2014 » 8. Feb 2016 14:00

Scheint recht unterschiedlich zu sein. Meine ging schon immer egal ob Sommer oder Frost.
Kleiner Stromer ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste