Reifendrucksensoren

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 199
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren

Beitrag von Mütze404 » 13. Mär 2018 18:39

Die Werkstatt hat überraschend angerufen, ich könnte ihn wieder abholen und jetzt steht er auch schon wieder in meiner Garage. Ich grinse bis über beide Ohren :D 2 Tage Verbrenner fahren reicht.
Neuer Reifen, neuer Sensor, unters Auto gucken, 172 Euro. Alles gut!
Meiner ist EZ 2012, Baujahr Nov 2011, der hat die Platte noch drunter. Hab mich vorhin auch extra noch mal schnell durch das Thema von Matthias gelesen. Das mit der Platte hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm
1G0R86E46CU109801

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste