Abgas-Leuchte

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Newchurch » 25. Jul 2014 21:26

Danke für die Infos.
Bin allerdings Apple-User und kann daher mit Torque Pro wenig anfangen ...
Daher habe ich mal meinen Lescars OBD2 WIFI Dongle hervorgekramt (gab es mal bei Pearl zum Sonderpreis) und mich intensiver damit beschäftigt.
Mit der Software ODBCarDoctor hat die Verbindung mit einem iPhone 5S problemlos funktioniert und ich konnte die Fehlercodes auslesen und löschen.

Hier einige Screenshots:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sieht auf den ersten Blick ganz brauchbar aus, werde mal schauen was es da noch so an Software für iOS gibt.

Viele Grüße
Peter
seit 02.03.2017 Tesla Model S85
bis 02.03.2017 Ampera ePionier - 07/2011 - elektrisch unterwegs seit 05/2014
Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert ...
Benutzeravatar
Newchurch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 232
Registriert: 26. Jan 2014 11:48
Wohnort: 65611 Brechen

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Ampera-Peter » 25. Jul 2014 22:25

Das Problem mit der Abgas-Leuchte hatte ich auch schon.
Nach dem Namen der Leuchte zu urteilen, sollte es ja was mit dem Abgas zu tun haben.
Ich habe 10 Liter frisches Benzin getankt und bin anschließend ca 5 km mit dem Verbrennungsmotor gefahren.
Danach war Ruhe.
Vielleicht ein Sensor in der Abgasleitung, der ab und zu mal "durchgeputzt" werden muß.
Ampera-Peter
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 25
Registriert: 10. Okt 2012 16:42

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon AmpiD(r)iver » 26. Jul 2014 11:26

Hmmm... Habe mir die Software eben installiert. Scheint aber mit dem Opeleigenen W-Lan adapter nicht zu funzen... Es wird keine Verbindung aufgebaut... :( Schade... :cry:
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Ampera-Phoenix » 5. Dez 2014 00:47

Seit heute leuchtet bei mir auch die Abgasleuchte seit der letzten Volllandung von heute um 19:30h. Ampera fährt sich jedoch ganz normal - egal ob auf Batterie oder Rex. Hoffe die Leuchte verschwindet wieder...?! :?
Dateianhänge
Ampera.jpg
Ampera.jpg (84.47 KiB) 4983-mal betrachtet
Schwarzer Ampera ePioneer, 2012er Model, EZ 10/2011, über 60.000 km. Laternenparker aus Hamburg
Ampera-Phoenix
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 91
Registriert: 10. Apr 2014 21:02

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Ampera-Phoenix » 5. Dez 2014 00:55

Habe gerade gelesen, dass "Markus Dippold" auch das Problem mit einem Bettermann Ladekabel hatte.... Hm, ich habe auch ein Bettermann Ladekabel: Mode 3, 16A.

viewtopic.php?f=34&t=1560&hilit=abgasleuchte&start=10

Muss ich mal beobachten...
Schwarzer Ampera ePioneer, 2012er Model, EZ 10/2011, über 60.000 km. Laternenparker aus Hamburg
Ampera-Phoenix
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 91
Registriert: 10. Apr 2014 21:02

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Hokahey » 5. Dez 2014 23:21

dieses Prob hatte ich ursprünglich auch mit der Wall box. Austauch des 16A gegen einen 20 A Automaten (ja, dicke Leitung 8-) ) und ich sah die Leuchte nie mehr.
Steht auch schon viel hier im Forum drüber.
(Modell 2013)
Hokahey
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 209
Registriert: 1. Jun 2012 18:34

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Ampera-Phoenix » 30. Dez 2014 13:15

Ich war nun gestern bei OPEL DELLO in Hamburg wg. der Abgas-Leuchte. Durfte 25,- EUR für das Auslesen der Fehler-Codes bezahlen und bin kein Stück schlauer. Das hätte auch mein OBD Scanner machen können.

Der Service Mitarbeiter meinte, dass es mehrere Fehler-Codes gäbe, die alle mit der HV Anlage zusammenhingen. Konnte aber keine weiteren konkreten Angaben machen. (s. Bild).

Die Ursachenforschung muss auf einen zweiten Termin im Neujahr verschoben werden. Die Suche erfolgt dann in etwa nach Try-And-Error, das sei zeitaufwendig. Hoffe die ganze Mühe machen wir uns nicht wg. eines Wackelkontakts. Ob die Beseitigung des Fehlers von der Gebrauchtwagengarantie abgedeckt ist, steht auch noch in den Sternen.

Ich habe kein glückliches Händchen.... :(
Dateianhänge
Foto2.jpg
Foto2.jpg (205.03 KiB) 4850-mal betrachtet
Schwarzer Ampera ePioneer, 2012er Model, EZ 10/2011, über 60.000 km. Laternenparker aus Hamburg
Ampera-Phoenix
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 91
Registriert: 10. Apr 2014 21:02

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Andre-Marie » 9. Feb 2015 16:47

Bei mir war nach der Inspektion/beim Kauf der Öldeckel nicht richtig geschlossen, nach 2 Tagen ging die Abgasleuchte an. Der FOH meinte, das dadurch der Motor Luft gezogen hat. Nach 30 Minuten war alles wieder gut.
Andre-Marie
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Feb 2015 21:13
Wohnort: Kassel

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon georgk111 » 9. Feb 2015 18:48

Dr.Google weiss zu diesem Thema:

P1AF0: (Note: it is a one 1 not a I on the second digit of the DTC, as for all other DTCs given)
Drive Motor "A" Contol Module Hybrid Battery Voltage System Isolation Fault.
Isolation Lost between Battery Pack and Chassis.

(Quelle: http://gm-volt.com/forum/archive/index.php/t-10242.html

Wäre interessant was s nun wirklich war: Marderschaden? Feuchtigkeitsschluß? Unterbodenwäsche?
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 857
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Abgas-Leuchte

Beitragvon Cyberjack » 10. Feb 2015 10:28

Ich tippe eher auf Massefehler.

Das Voltec System prüft permanent den Stromlauf (per Widerstand) zwischen allen möglichen Punkten.
Wenn da irgendwas nicht passt -> gelbe Lampe!

Wenn da nach Prüfanleitung vorgegangen wird, ist es eine ziemliche Baustelle, da u.a. mit einem speziellen Multimeter nachgemessen wird. Falls das HV-System stromlos gemacht werden muß, sind das alleine ca. 3h ohne das sonst noch irgendwas passiert ist.

Ich für meinen Teil würde vom Händler (!) zuerst mal den Fehlerspeicher löschen lassen und schauen ob der Fehler wieder kommt. Wenn ja, dann siehe oben.

M.
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1107
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Pannen / Fehlerdiagnose / Behebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste