Lagerschaden - Datenthread

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 414
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von slv rider » 26. Jun 2017 19:43

Michel-2014 hat geschrieben:Ich frage mich warum man es nach dem dritten Mal nicht komplett tauscht ?
Das wird doch nichts mehr alle 7-10.000KM zerlegt es sich.
weil die komplette EDU mal eben 8k€ kost.... :mrgreen:
und mit der lieferbarkeit ist´s auch noch so ne sache.

Frank0815
16 kWh - fährt
Beiträge: 38
Registriert: 19. Mai 2016 17:04
Kontaktdaten:

Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von Frank0815 » 27. Jun 2017 05:53

Ich habe nach dem 2. Schaden über die Hotline angeleiert, dass doch nun mal endlich die nächst höhere Baugruppe gewechselt wird. In dem Fall halt der E-Motor.
Leider stand der Wagen dann gute 5 Wochen in München in der Bodenseestrasse.

LG
Frank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von Michel-2014 » 27. Jun 2017 11:35

Das mit der Ersatzteilversorgung bei unserem US Car scheint ja so eine Sache ein ;-)
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von Orakis » 29. Jun 2017 20:04

Gestern sollte meine Ampera fertig sein.
Kurz vorher angerufen.
Meine Ampera bekommt nun doch ein neues Getriebe hat Opel angewiesen. (5 mal Lagerwechsel war ihnen dann doch wohl zu doof.) wird wohl 2 bis 3 Wochen dauern.
Auf meine Frage wie lange er das schon weiß sagt mir der Meister seit letztem Freitag. wie kann man so eine schlechte Kommunikation betreiben. Der Ampera ist ein gutes Auto aber die Werkstätten .... nie wieder Opel.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von Orakis » 7. Jul 2017 07:44

So meine liebste Ampera ist zurück in ihrer heimischen Unterkunft.
Der Getriebetausch war nun doch nach gut 1,5 Wochen fertig. da muss ich mich bei meinem Opel Händler bedanken das er so fix die Teile bekommen und alles repariert hat.
Dennoch ist die Kommunikation eine Katastrophe. Letzten Donnerstag erzählte man mir von 2 bis 3 Wochen mindestens. Da ich meinen Urlaub nicht mehr verlängern kann und mir dann einen Wagen hätte mieten müssen wollte ich zumindest den Stand der Dinge erfahren. Ich rief bei meinem Opel Händler an und bekam dann zu hören, wieso der ist doch heute fertig geworden, können sie abholen. ich bin froh aber die Art der Kommunikation geht gar nicht.

Auf jeden Fall hat er gleich mit TÜV bekommen und schnurrt wieder.

Anekdote am Rande.
Die Dame am Tresen erzählte mir, dass sie schon mal einen Wagen zum TÜV in der Werkstatt hatten, der wurde dann vom Kunden abgeholt und der Kunde stellte dann zu Hause fest das der Wagen durchgefallen war und kein TÜV bekommen hat, deswegen schaut sie jetzt immer nochmal nach. Obwohl beauftragt war die Reparaturen durchzuführen damit er TÜV bekommt.

Unglaublich sag ich nur ....
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3887
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von he2lmuth » 7. Jul 2017 08:09

:lol: :lol: :lol: Die Dame gehört entlassen :P
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 583
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von Gerald » 7. Jul 2017 20:18

Die Dame soll uns mehr erzählen! Ich denke, da würde es noch so einiges geben..... :lol:

Schön, dass Du ihn nun wieder hast!!!! :)

Viele Grüße
Gerald

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 414
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von slv rider » 8. Jul 2017 21:55

Immerhin hat er ein neues getriebe bekommen und nicht nur zum 28ten mal ein neues lager.
ist doch auch mal was. 8-)

sasch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 185
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von sasch » 8. Jul 2017 23:01

... kann wer von euch eigentlich nachschauen, ob bei meinem Ampera schon das Lager getauscht wurde?

Ich habe den mit 59.000 bekommen, und immer noch kein Schaden :p (CU)

- jetzt bin ich schon bei 88.000
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß

dominomaniac
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 25. Jul 2015 21:08
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread

Beitrag von dominomaniac » 18. Jul 2017 18:23

Hallo Forumsgemeinde,
zur Dokumentation will ich meinen Lagerschaden hier auch nochmal nachträglich eintragen.
MY2012, gekauft 5/2015 mit 41.000 km. Im April diesen Jahres hat es mich dann bei 64.400 km erwischt.
Wobei mir die Einträge im Forum super geholfen haben mich auf die erwartete Auseinandersetzung mit der Werkstatt vorzubereiten ob jetzt Garantie oder nicht.
Allerdings gab es keine Auseinandersetzung. Das wurde ohne irgendwelche Diskussionen als Garantiefall abgewickelt, obwohl ich auch noch die alte Version des Garantieheftes habe.
"Praktischerweise" ging das Teil kurz vor meinem dreiwöchigen Urlaub kaputt. Freitags in die Werkstatt gebracht, drei Wochen später wieder abgeholt und er schnurrt wieder wie ein Kätzchen. Alles ohne Probleme.

Jetzt habe ich allerdings das "Hochspannungs-Ladesystem warten" Problem aber dazu schreib ich was im passenden Thread ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste