Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von Markus Dippold » 9. Mai 2017 12:26

Oh mann ...
Sag denen mal, sie sollen gucken, ob das Lager nicht zufällig gerade ist, aber die Welle, wo das daufsitzt, krumm ... so ungefähr ...

Das ist ja echt zum in den Hintern beißen ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 417
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von slv rider » 9. Mai 2017 13:38

alles nicht so einfach. links lager im rotor fahrmotor b, rechts das gegenstück im gehäusedeckel.
Dateianhänge
1 - Kopie.JPG
1 - Kopie.JPG (188.89 KiB) 5721 mal betrachtet

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von Michel-2014 » 9. Mai 2017 22:10

Der 4te?! Oje. Mein Mitgefühl das ist übel. Muss doch etwas anderes sein da hier ja schon einige diese Reparatur hatten und danach Ruhe. Ich hoffe das beste für Dich.
Kleiner Stromer ;-)

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 620
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von Simplicissimus » 9. Mai 2017 22:28

Moin,

meine Vermutung ist auch, dass da nicht das Lager das Problem ist, sondern die Umgebung des Lagers.

Vor 10 Jahren hatte ich einen Opel Ascona C der in kurzer Zeit zwei Zylinderkopfdichtungen durchgebracht hatte. Nach der ersten Kopfdichtung hatte ich den Kopf planen lassen, eine gute Zylinderkopfdichtung von einem Markenhersteller genommen usw.. Nach der nächsten Zylinderkopfdichtung habe ich mal geguckt, ob der Motorblock krumm war. Ja, das war er auch. Insofern würde ich erst mal prüfen lassen, ob die Umgebung stimmt.

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3972
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von he2lmuth » 10. Mai 2017 07:56

Wäre das nicht ein Grund den Austausch des Stranges zu verlangen oder das Fz zurückzugeben?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 304
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von Orakis » 10. Mai 2017 08:50

he2lmuth hat geschrieben:Wäre das nicht ein Grund den Austausch des Stranges zu verlangen oder das Fz zurückzugeben?
vielleicht bwekommst ja einen Ampera-E als tausch zurück weil sie ja den Ampera nicht mehr bauen :D
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Tesla Model S P85 Sausewind in Silber

https://ts.la/kai38164

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von Michel-2014 » 10. Mai 2017 09:29

Dann heult aber ein Norweger ;-)
Kleiner Stromer ;-)

sasch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 186
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von sasch » 11. Mai 2017 18:18

... fast 90.000km... und das ding ist immer noch nicht kaputt...


:? ... da stimmt doch was nich :p
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 417
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von slv rider » 11. Mai 2017 18:55

wohl so wie bei den M32 getrieben. lagervorspannung baulich vorgegeben und kompliziert einzustellen.
beim A gar nicht einzustellen.

mibmib
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 404
Registriert: 22. Sep 2014 09:15
Kontaktdaten:

Re: Lagerschaden - Datenthread, Diskussion

Beitrag von mibmib » 12. Mai 2017 08:40

Okay - am 22.05. geht das Auto aufgrund der Fallhistorie in die übliche Werkstatt.
Ich habe dennoch mit einer anderen Werkstatt/Technologie Center gesprochen, welcher ggf. auch die andere Werkstatt wie auch bereits in der Vergangenheit unterstützt.

Man sagte zu mir, dass keine Werkstatt versprechen können den Fehler durch eine Reparatur endgültig zu beheben - das liegt schlichtweg in der Konstruktion des Gesamten. Einzige Möglichkeit wäre ein Tausch der Antriebseinheit welcher eventuell nach nun mittlerweile 3. Reparaturversuchen vermutlich nur noch in Frage kommt. Ein Kunde wartet dort bereits seit Januar und das Ampera steht und steht und steht....

:(
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste