Diebstahlalarm läßt sich nicht ausschalten

Echte Panne mit dem Ampera oder dem Volt? Was waren die Fehlerquellen und wie wurde es repariert?
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 480
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Diebstahlalarm läßt sich nicht ausschalten

Beitrag von ObeliX » 9. Sep 2018 18:32

Andreas Ranftl hat geschrieben:Astra J/Ampera haben keinen Kontaktschalter mehr an der Tür/Türschloss-Schließzylinder [...] Das BCM überwacht den Spannungspegel und beim Türöffnen wacht er über den geschlossenen Türschlosskontakt auf
hmm, versteh die erklärung nicht. :?

gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 56000km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 533
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Diebstahlalarm läßt sich nicht ausschalten

Beitrag von STdesign » 9. Sep 2018 19:22

Maxblue hat geschrieben:Es bleibt die Frage, welche Möglichkeit bei deinem Fahrzeug vorgesehen ist wenn die Batterie im Schlüssel den Geist aufgibt. Könnte mir vorstellen, dass der Schlitz an anderer Stelle ist oder man den Schlüssel an eine bestimmte Stelle halten muss.
Vermutlich reicht es, wenn der Schlüssel etwa mittig in der Ablage liegt. Der Schlitz definiert ja auch nur die Position. Ist ein simples Loch ohne weitere "Intelligenz".
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 267
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Diebstahlalarm läßt sich nicht ausschalten

Beitrag von akkusoon » 9. Sep 2018 19:33

STdesign hat geschrieben:
Maxblue hat geschrieben:Es bleibt die Frage, welche Möglichkeit bei deinem Fahrzeug vorgesehen ist wenn die Batterie im Schlüssel den Geist aufgibt. Könnte mir vorstellen, dass der Schlitz an anderer Stelle ist oder man den Schlüssel an eine bestimmte Stelle halten muss.
Vermutlich reicht es, wenn der Schlüssel etwa mittig in der Ablage liegt. Der Schlitz definiert ja auch nur die Position. Ist ein simples Loch ohne weitere "Intelligenz".
Jepp, interessanter Aspekt, schönen Abend noch.

nie wieder fossil...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste