Beleuchtung

Alles, was das den Ampera/Volt NOCH schöner und besser macht.

Beleuchtung

Beitragvon Martin » 7. Nov 2013 21:37

Da mir die Funzel im Ampera so langsam auf den Keks geht, werde ich mal diese hier Probieren.
http://store.candlepower.com/ph3rdge90h.html
Zwar keine LL (LongLife) aber wohl mit mehr Licht.

Wenn die mal da sind..... werde ich berichten. 8-)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon caffeine » 7. Nov 2013 22:08

Ja, das nervt mich auch jeden Abend. Irgendwo habe ich vor einigen Tagen mal LED Brenner für diesen Socjkel gesehen. Aber ich finde sie nicht mehr. Mist
Viele Grüße
Stefan
caffeine
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 7. Nov 2013 22:13

Ich hoffe nur das die nicht die gleichen sind wie eingebaut...
Wenn ja muss ich den Amis unterstellen, das die wirklich nicht wissen was gutes Licht ist. :lol:

Im Megane GrandTour habe ich heute mal die Osram Nightbreaker Unlimited eingebaut.
Die Lichtfarbe ist tatsächlich sichtbar weißer und wirkt dadurch auch heller. Schade das es sowas nicht für Px22D Sockel gibt.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon deepflyer911 » 7. Nov 2013 22:26

Diese LED Version gab es unter www.carled24.de ;)

Zumindest wurde diese Seite hier gepostet.
deepflyer911
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 22
Registriert: 6. Nov 2013 19:53
Wohnort: 48429 Rheine

Re: Beleuchtung

Beitragvon caffeine » 7. Nov 2013 22:38

Genau die war es, danke! Da wollte ich mal nachhören, ob es die auch für HIR2 gibt.
Viele Grüße
Stefan
caffeine
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 7. Nov 2013 22:46

Ja aber diese sind nicht zugelassen im öffentlichen Straßenverkehr.
Steht im kleingedruckten

Ich glaub ja fast, das sind die gleichen Leuchten, die ich da aus Amerika bekommen werde...
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon AmpiD(r)iver » 9. Nov 2013 20:16

Die LEDs wären ja COOL aber gibts wohl nicht für unsere HIR2 und der Preis ist auch nicht gerade günstig!!! leider... :( Ich hätte wirklich lieber die alten H4 drin... für die gabs nämlich diverse ersatzmöglichkeiten bis hin zu rally-lampen welche im Normalbetrieb nicht heller waren als erlaubt und nur im Fernlichbereich einige Watt mehr hatten... habe ich meiner Schwiegermutter eingebaut! Sie ist HELL begeistert und die Dinger ware billiger als die originalen und halten jetzt schon über zwei Jahre... DAS waren Zeiten!
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Beleuchtung

Beitragvon JMerkle » 10. Nov 2013 02:38

Das wären dann z.B. diese hier:
http://www.ebay.de/itm/CREE-KIT-9012-HIR2-Pack-of-2-LED-BULBS-25W-5000K-WHITE-HEAD-LIGHT-1800-LUMEN-JDM-/141069365280?pt=Motors_Car_Truck_Parts_Accessories&hash=item20d863b020
Ob es allerdings vom Platz her ausreicht, ist fraglich, da diese doch etwas länger sind durch den aufgesetzten Lüfter.

Viele Grüße

Jürgen
Opel Ampera ePionier lithiumweiß
EZ 03/2013
85000 km
LDV 0,9l
Totalschaden am 28.06.2016
JMerkle
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 83
Registriert: 12. Mai 2013 11:05

Re: Beleuchtung

Beitragvon Alf » 11. Nov 2013 19:10

Hallo zusammen,

nachdem der Link oben gepostet wurde, bin ich das Wagnis eingegangen, und hab mir die LED Brenner bei carled24 geordert. Mit 200 Euro inkl. Versand nach Österreich zwar kein Schnäppchen, aber das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen!

Bin dann gleich nach dem relativ leichten Einbau (beim rechten Scheinwerfer musste ich, um das Vorschaltgerät ins Scheinwerfergehäuse frickeln zu können, den Luftfilter des Benziners rausnehmen) zu einer nahen Autowerkstatt gefahren, um mir die Dinger messen und einstellen zu lassen. Der Mechaniker sagte, das die Leuchten ein absolut sauberes Lichtbild ohne Blendung hätten und hat mir die Scheinwerfer dann noch genau eingestellt.

Heute Abend das erste Mal gefahren - und, was soll ich sagen: HAMMER! Wenn die Dinger eine Weile halten, sind die absolut ihr Geld wert. Sehr schön weißes Licht (endlich ringsum LED, juhu ^^), Abblendlicht sauber und abgegrenzt ausgeleuchtet, muss eventuell noch mit Nachbarn testen, ob ich beim Entgegenkommen blende.

Lichtstärke gefühlt 3-4 mal so kräftig wie vorher. Und es sieht nun von vorne endlich richtig einheitlich schön weiß, und sehr modern aus. Mit den gelben Dingern da vorn drin war das ganze doch eher peinlich.

Kann also auf den ersten Eindruck die carled24 LED Brenner nur absolut empfehlen! Mal sehen, wie lange die halten, theoretisch sollten sie ja ein Autoleben halten (25.000h+). Zur langen Lebensdauer trägt sicher die sehr gute Kühlung (Kühlrippen von vorne bis zum Sockel, Kühlventilator auf dem Sockel hinten drauf - die zwei Lüfter hört man übrigens von außen ganz gut surren ;) bei.

Erfreulich auch der Stromverbrauch: Statt zwei mal 55 Watt - gesamt 110 Watt, habe ich nur noch 2 x 25 Watt, also 50 Watt drin, also weniger als die Hälfte. Auf die Jahres-Kilometerleistung habe ich mir eine Stromersparnis von 350-400 Euro errechnet - die Dinger wären also schon in 6 Monaten mehr als bezahlt...

Edith meint: Die im Ebay Link erwähnten sind auf den ersten Blick baugleich mit denen von carled24, also müsst ihr nicht unbedingt in US Ebay bestellen. Einzig der Sockel ist bei meinen grau, auf denen von Ebay schwarz. Ansonsten sehen sie baugleich aus.

Edith meint schon wieder: Bei der Ersparnis habe ich einen Knoten in den Hirnwindungen gehabt, beim Rechnen. So viel fahre ich dann doch auch nicht in der Nacht ;) - also ich rechne mit 60-80 Kilo-Wattstunden weniger, also nicht gaaaanz so viel gespart ;) Aber ein paar Kilometer mehr kann man damit dann doch fahren ;) Ich glaube sogar, ich habe Kilometer mit Euro verwechselt, ja, so wirds stimmen: Dank LED Funzeln sollte ich ums selbe Geld 350-400 Kilometer mehr fahren können :) - jetzt aber!

Gruß
Alf

PS: Werde dann bei Gelegenheit ein paar Bilder posten, mal sehen, ob ich das hinkriege.
PPS: Und ja, die Dinger haben keine Zulassung, was mir aber eigentlich wurscht ist. Die meisten Cops hier stehen vor dem Ampera eh wie der Ochs vorm Berg und wissen nicht was da nun original ist, und was nicht. Ich denke, es scheint eher normal, dass so eine High Tech Karre komplett LED hat und nicht gerade vorne Halogen und der Rest LED. Und solange die Scheinwerfer ordentlich eingestellt sind, blendet man damit, denke ich, auch niemanden. Und mit 1800 Lumen sind sie ja noch fast um die Hälfte "dunkler" als Xenon Brenner.
PPPS: Für Interessenten: die 9006er nehmen, die passen auch perfekt beim Ampera.
Alf
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 38
Registriert: 23. Okt 2013 20:39

Re: Beleuchtung

Beitragvon martinsergio » 11. Nov 2013 19:58

Aufpassen, es gibt sogar hier im Forum österreichische Polizei ;) :D
martinsergio
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 764
Registriert: 29. Nov 2012 13:15
Wohnort: Schalchen

Nächste

Zurück zu Tuning und Modifikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste