Blaue LED Innenbeleuchtung

Alles, was das den Ampera/Volt NOCH schöner und besser macht.

Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Sierra Lima » 18. Jul 2014 18:33

Kleiner Aufwand, wenig Geld, GROßE Wirkung.

6x LED CANBUS Lampen für Innenraumbeleuchtung. 18,- Sieht im dunkeln einfach GENIAL aus !!!
Vor allem die weißen Seitenteile leuchten richtig NEONBLAU zurück.

Fehlermeldungen gibt´s keine, Temperatur ist wesentlich geringer. Die original Lampen kann man nach einer Minute nicht mehr anfassen. Die LED´s dagen werden kaum warm!

http://www.amazon.de/Ampera-Innenraumbeleuchtung-Canbus-LED%60s-Innenraumset/dp/B00L7YQVW4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1405537773&sr=8-1&keywords=led+mafia+ampera

P.S.: Vor dem Wiedereinsetzten der Abdeckung Funktionstest durchführen!!! + / - muss beachtet werden. (Hatte eine falschrum eingebaut und schon schlimmes befürchtet ;) )

Bild

Bild
In der Stunde der Dunkelheit ist der Blinde der beste Führer.
Im Zeitalter des Wahnsinns laßt euch von Verrückten den Weg deuten.
Sierra Lima
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 157
Registriert: 29. Jun 2014 17:23
Wohnort: Steinhude bei Hannover

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Cupra » 20. Jul 2014 00:15

Mit dem Weiss sieht das echt geil aus 8-)
Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun :mrgreen:

Tesla Model S100D "Edelweiss" 8-)
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 270
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon mainhattan » 20. Jul 2014 08:00

Wäre mal echt interessant zu wissen, wie das mit einer weißen Mittelkonsole aussieht. Schätze mal ein bisschen zuviel des guten...
Zumal die ambi- Beleuchtung der softtouch Tasten so ein hellblau grün ist. Ob man dann überhaupt noch die Tasten sieht, wenn die Beleuchtung an ist?
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4243
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Sierra Lima » 20. Jul 2014 18:26

Die Tastenfarbe ist O.K., passt halbwegs. Die weiße Mittelkonsole dagegen könnte dann tatsächlich etwas zu viel des Guten sein!
In der Stunde der Dunkelheit ist der Blinde der beste Führer.
Im Zeitalter des Wahnsinns laßt euch von Verrückten den Weg deuten.
Sierra Lima
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 157
Registriert: 29. Jun 2014 17:23
Wohnort: Steinhude bei Hannover

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon kingcopy » 21. Jul 2014 09:02

hat jemand weisse LED Innenraum Fotos?

ich hätte gerne WEISS als Ultra stark LED
MfG: Kingcopy
Fachinformatiker/Systemintegration
IT-Systemadministrator
kingcopy
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 334
Registriert: 24. Jun 2014 10:00

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Ampera-Phoenix » 24. Dez 2014 13:22

Ich habe mich jetzt auch getraut und blaue LEDs eingebaut: ist super wie bereits von SIERRA LIMA geschrieben! Wenn man das Auto aufschließest erstrahl der Innenraum in blauem Licht.

Ich bin jedoch noch einen Schritt weiter gegangen und habe noch zusätzlich WEISSE LEDs eingebaut. ;)

Und das wie folgt:
1. Dachhimmel Vorderbereich: Wenn man die Abdeckung entfernt, dann kommen drei Glühbirnen zum Vorschein. Die Mittlere ist für das "Ambient Light" zuständig. die habe ich gegen eine blaue LED ausgewechselt. die linke und rechte Birne habe ich hingegen mit weißen LEDs bestückt. Wenn man nun während der Fahrt mal Licht braucht, kann man die beiden seitlichen Lichter per Knopfdruck separat anmachen. Dann hat man strahlendes weißes Licht.
2. Dachhimmel Fondbereich: das passen zwei Glühbirnen rein. die habe ich beide gegen blaue LEDs ausgewechselt.
3. Kofferraum: da werde ich noch eine weiße LED einbauen. Ich habe nur die Blühbirne nicht so einfach aus der Halterung rausbekommen. Mache ich dann irgendwann mal, wenn es nicht regnet und kalt ist. :D
4. Sonnenblende: Da habe ich nichts austauschen können, weil es andere Glühbirnen sind. Das sind so kurze "Stäbchen-Birnen". Da muss ich mal gucken - finde ich nicht so wichtig, weil wir das nie nutzen.

Ich kann jedem nur die oben genannte Kombination empfehlen, weil nur blaue LEDs ist doch ein wenig zu viel des Guten. Es gibt ja öfters mal Momente wo man auch einfach nur weißes Licht benötigt in der Nacht. So hat man blaues Ambient Light wenn der Wagen aufgeschlossen oder die Tür geöffnet wird und gleichzeitig weißes Licht im Vorderbereich des Wagens per Knopfdruck. :mrgreen:

Opel/GM hätte das von vornherein so machen sollen. Ist optisch total der Kracher und macht der BMW i3 ja auch von Natur aus. Der Wechsel der Birnen dauert 10min (ohne Kofferraum) und der Spass hat mich 15 EUR inkl. Versand gekostet. Ich habe dem Verkäufer bei Ebay vorher nach 3x weißen und 3 x blauen LEDs gefragt - war kein Problem!

Hier der Link für Interessenten - Verkäufer heißt LED-MAFIA:
http://www.ebay.de/itm/Opel-Ampera-komp ... 43b6004eba
Schwarzer Ampera ePioneer, 2012er Model, EZ 10/2011, über 60.000 km. Laternenparker aus Hamburg
Ampera-Phoenix
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 91
Registriert: 10. Apr 2014 21:02

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Michel-2014 » 24. Dez 2014 13:50

Eine Frage : gedimmt werden die LED's aber nicht oder ?
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2339
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Ampera-Phoenix » 24. Dez 2014 14:37

Michel-2014 hat geschrieben:Eine Frage : gedimmt werden die LED's aber nicht oder ?

Nein, die gehen gefühlt 3 mal so schnell an und aus wie die original Glühbirnen und kennen nur an oder aus. Meinst du das?!
Schwarzer Ampera ePioneer, 2012er Model, EZ 10/2011, über 60.000 km. Laternenparker aus Hamburg
Ampera-Phoenix
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 91
Registriert: 10. Apr 2014 21:02

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon Michel-2014 » 24. Dez 2014 15:17

Ja genau. Das wollte ich wissen. Dank Dir.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2339
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Blaue LED Innenbeleuchtung

Beitragvon he2lmuth » 25. Dez 2014 09:42

Ich finde das sanfte an/ausgehen so schön...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3573
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Nächste

Zurück zu Tuning und Modifikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron